1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ersticken im Traum

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Silberregen, 20. September 2007.

  1. Silberregen

    Silberregen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    17
    Werbung:
    Hallo,
    hatte heute Nacht im Traum zweimal das Gefühl, zu ersticken. Beim zweiten Mal war ich in einem Boot auf einem See und habe mir gesagt "nicht verkrampfen, dann kannst du atmen" und dann ging es auch. An das erste Mal erinnere ich mich zwar nicht, aber ich weiß, daß es 2x war.
    Kann man wirklich im Traum ersticken bzw im schlaf ersticken und sterben, oder was war das? Bin (mal wieder) etwas ängstlich. Habe zur Zeit auch viel um die Ohren und fühle mich wirklich teilweise erdrückt.
     
  2. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Hallo Silberregen!

    Was im Grunde deinen Traum erklärt. Du solltest dir mal eine Auszeit gönnen, denn sonst nimmt es dir die Luft zum atmen.

    Du erstickst quasi vor lauter Arbeit. Ein Boot stellt eine Phase des Übergangs da, da es einem sicher von einem Ufer zum anderen bringt.

    Der See symbolisiert die Gefühle, in denen du dich befindest.

    Dein Traum zeigt dir deutlich, dass du das ganze etwas lockerer sehen solltest (nicht verkrampfen)

    Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig weiterhelfen. :)

    Liebe Grüße
    Nordluchs
     
  3. Silberregen

    Silberregen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    17
    Dankeschön das ging ja fix :) ja im Moment laufe ich mich tot irgendwie :escape: werde mal versuchen mich innerlich etwas zur Ruhe zu bringen, aber manchmal denke ich das klappt nicht einmal im Schlaf :dontknow:
     
  4. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Hallo Silberregen!

    Dieser Traum war ein Warnzeichen deines Unterbewusstseins. Wenn du dir nicht ab und zu eine Auszeit gönnst, könnte es passieren, dass es zu körperlichen Symptomen kommt.

    Das ist ein Thema, mit dem ich mich auskenne. Ich habe mich teilweise auch vollkommen überfordert und das Endergebnis war eine Lungenentzündung nach der anderen. Es brauchte eine Weile, bevor ich begriff, wo die Ursache lag. Nachdem ich sie dann aber fand, nämlich die Überforderung, fing ich an, mir Auszeiten zu gönnen und habe es somit in den Griff bekommen.

    Das muss nun natürlich nicht heißen, dass du gleich eine Lungenentzündung bekommst. Aber wundere dich nicht, wenn du so beibleibst und dann demnächst eine Bronchitis bekommst. ;)

    Sei froh, dass dein Unterbewusstsein dir diese Warnung schickt. Ich hatte damals nicht das Glück. :)

    Liebe Grüße
    Nordluchs
     
  5. Silberregen

    Silberregen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    17
    Werbung:
    Ich werde es mir zu Herzen nehmen und mal an mir arbeiten! Liebe Grüße :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen