1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

erstes grosses Blatt..Startschwierigkeiten

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Cleo11, 3. Oktober 2007.

  1. Cleo11

    Cleo11 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2007
    Beiträge:
    19
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben

    Ich habe mir vor kurzem zum ersten Mal das grosse Blatt gelegt. Was mich dabei besonders interessiert hat war wie es in meinem Liebesleben aussieht und wie es weitergeht. Da gibt es zur Zeit 2 Männer an die ich denke..
    das kam dabei heraus.

    Schlange -Turm-Wolken-Fische- Brief- Eulen- Sterne-Mond- Mäuse
    Herz- Anker- Park- Lilie- Buch- Kind- Sonne- Reiter-Ruten-
    Blumen- Herr- Fuchs- Storch- Starg- Berg- Sense- Haus- Ring
    Kreuz- Baum- Hund- Wege- Schlüssel- Dame- Klee- Schiff- Bär

    So hier mal meine (versuchs Deutung) :)
    also mal bei mir angefangen. was ich noch nicht weiss ist, dass in kürze eine grössere(kann auch bedeuten kurz aber weiter weg - Ausland) Reise ansteht die mit glück/glücklich sein verbunden ist.

    Was schwer auf mir lastet ist eine Blockade die mit Leid verbunden ist. Diese Blockade steht mir im Wege um einen Neuanfang zu machen.

    Vor mir steht eine Entscheidung. Entweder muss diese Entscheidung sicherlich getroffen werden oder sie gibt mir Sicherheit. Hinter dieser Entscheidung stehen meine beiden Männer.. Mein derzeitiger Freund (Herr) und mein Ex (der Hund) ist momentan eben nur eine tiefe Freundschaft. Den Baum hinter dem Hund deute ich als seine Berufung.. er hat mit Medizin zu tun. Zudem sind beide Männer ein bisschen hinterlistig.. (Fuchs) sie verbergen beide etwas. Hinter meinem Freund steht noch eine Frau (Blume) eine Freundin oder so mit der er sehrwahrscheinlich beruflich zu tun hat (Anker). Momentan läuft es bei uns nicht besonders gut. er hat sich schon länger nicht mehr gemeldet... 1 Woche.. und ich habe keine Ahnung weshalb.. komme beim Kartenbild leider auch nicht weiter..
    Den Rest kann ich leider nicht mehr deuten.. stehe vor einem Rätsel.

    Ich wäre allen sehr dankbar für Hilfe und Tipps.. einerseits um herauszufinden weshalb mein Freund sich nicht bei mir meldet.. was der Grund ist.. aber auch deshalb, damit ich sehen kann wie ich hätte vorgehen müssen.. einfach um beim kartenlegen ein wenig weiter zu kommen. :)

    Ich freue mich auf Eure Antworten und Ratschläge.

    Alles Liebe
     
  2. irini

    irini Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2007
    Beiträge:
    352
    Ort:
    Koblenz
    vorschlag....schreib mir ne pn...ich leg dir dann die karten auf die kerls :)
     
  3. dmfmillion

    dmfmillion Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    1.557
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Cleo

    Na für den Anfang war das ja gar nicht so schlecht! Da du nach den Beziehungen gefragt hast, möchte ich das Thema aus Deiner Legung herausgreifen. Du solltest dir vielleicht eine ganz einfache Regel zu eigen machen:
    Das was über einer Themenkarte ist, das belastet oder ist stärker – d.h. davon wird das Thema bestimmt.

    Ein weiterer wichtiger Punkt bei der Liebe: Bei einer „richtigen Liebe“ sollte ich Dame und Herz vereinigen können. Je mehr Karten ich dazu bewegen muss, umso mehr Hindernisse gilt es dabei aus dem Wege zu räumen, bis das Glück kommen kann.

    Der dritte Punkt: Die erste Karte ist immer wichtig und sollte entsprechend berücksichtigt werden.

    Wenn wir nach diesen Regeln vorgehen, so ist die erste Karte die Schlange. Sie setzt sich ganz frech auf die Liebe (Herz) – oder anders rum – vom Herzen aus betrachtet – die Liebe wird von einer weiblichen Person beherrscht – sie sagt wen du liebst und wann du liebst. (die erste Regel – wer oben steht ist der Herrscher).
    Da ich die Dame mit dem Herzen nicht in Verbindung bringen kann. Gibt es also eine Aufgabe die es zu lösen gilt, damit du eine glückliche Beziehung bekommst.

    Gehen wir einmal anhand deiner Deutung weiter:

    Zitat:
    So hier mal meine (versuchs Deutung) :)
    also mal bei mir angefangen. was ich noch nicht weiss ist, dass in kürze eine grössere(kann auch bedeuten kurz aber weiter weg - Ausland) Reise ansteht die mit glück/glücklich sein verbunden ist.


    Die Lage der Dame innerhalb der Legung, gibt meist einen Hinweis, in welcher mentalen Verfassung sie sich befindet. Hier ist also sichtbar, wie sehr die Dame „belastet“ ist, da sie ganz unten liegt - d.h. aber auch, sie hat das Tal der Tränen durchschritten, kann also nur noch steigen.


    Zitat:
    Was schwer auf mir lastet ist eine Blockade die mit Leid verbunden ist. Diese Blockade steht mir im Wege um einen Neuanfang zu machen.

    Das sollten wir uns genauer anschauen, was da auf der Dame lastet, denn dahinter verbirgt sich das Liebesthema. Es hat ja einen Grund, warum du zwischen zwei Männern hängst und es in der Beziehung nicht so richtig vorwärts gehen will.

    Die Dame liegt im Haus des Schlüssels (Selbstvertrauen) – sie besitzt ihn also und der liegt auch vor ihr – somit: selbstsicher – zumindest nach außen. Denn da ist ja auch noch der Berg und Schlüssel Berg ist die Unsicherheit. Also hat die Dame äußerlich eine selbstbewusste Ausstrahlung.
    Tja, warum der Berg? Die tonnenschwere Last des Berges drückt auf die Dame, schauen wir was auf dem Berg sitzt – das Kind – gleichzusetzen mit der Kindheit – und darüber die Eulen – die Eltern. Die Kindheit ist eine Belastung und hat mit den Eltern zu tun. Der Berg sagt mir aber noch mehr – denn er liegt im Haus des Herzens. Verbinde ich das mit der Kindheit so ergibt es: Schwierigkeiten mit der Liebe in der Kindheit. Wer aber in der Kindheit keine Liebe empfangen hat – tut sich als Erwachsener schwer Liebe geben zu können.

    Die wird umso deutlicher, wenn ich die Karte „Herz“ mit einbeziehe, denn sie ist 3mal bei der Dame:

    a) das Haus Herz über ihr – aber mit Berg
    b) Sense – in ihrem Haus liegt das Herz - Verletzungen in der Liebe
    c) Ich kann das Herz rösseln auf den Fuchs und auf den Schlüssel – falsche Sicherheit in der Liebe. Dieser Fuchs liegt vor dem Herrn (im Haus des Berges(!) – zieht Männer an mit falscher Einstellung zur Liebe… da Kindheit . . .

    Was der Grund in der Kindheit war, wird mir auch von den Karten erzählt.

    Ich möchte aber den Sarg noch etwas näher anschauen. Sarg Berg ist eine doppelte Blockade. Dieser Sarg drückt auf den Schlüssel (Selbstvertrauen) – die Frage ist, warum?
    Die Häuser sagen dazu mehr: Schlüssel – Mond – Sarg – Maus … bis … Klee.
    Die Psyche ist dabei - das ungelöste „Problem“ - in eine Krankheit zu manifestieren, da Cleo in ihrem tiefsten Inneren sehr leidet.

    Nun ist die Frage, warum muss Cleo so etwas überhaupt durchmachen, was könnte der Grund sein?

    Dieses in der obigen Form herzuleiten würde einigen Aufwand bedeuten. In der Essenz sind es aber zwei Punkte:

    a) Cleo wohnt wohl bei den Eltern. In der Wohnung befindet sich noch eine Männerseele – könnte der Großvater sein – die ins Licht geschickt werden sollte. So wie es sich darstellt, hatte Cleo als Kind schon Kontakt zu ihm.
    Wenn die Seele im Licht ist, müsste sich beziehungstechnisch einiges regeln.

    b) Die spirituellen Aktivitäten in der Familie haben Spuren hinterlassen, welche aufgelöst werden sollten. Da geht es um Kinder und Vermögen. Dies wäre günstig für Cleo’s positive berufliche und finanzielle Entwicklung.

    Cleo, du hast eine sehr positive Zukunft vor Dir, wenn es dir gelingt, mit den alten Themen abzuschließen und die erwähnten Aufgaben zu lösen. Es sieht schwerer aus als es ist. Letzt endlich hat es mit Liebe zu tun, vor allem zu dir selbst – dich einfach annehmen wie du bist und mit der Vergangenheit in Liebe abschließen. So grotesk es klingt, aber Liebe – zu dir selbst - ist die einzige Kraft welche dich aus dieser verzwickten Situation herausziehen kann.
    Wenn das in Dein Unterbewusstsein einfließt, ändert sich deine Ausstrahlung im positiven Sinne!

    In diesem Sinne wünsche ich dir alles Liebe!
    Lg Dieter
     
  4. Cleo11

    Cleo11 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2007
    Beiträge:
    19
    Werbung:
    Vielen lieben Dank für deine Deutung.

    Es hat mir sehr geholfen beim Verständnis aber auch bei meinem Lehrprozess.

    Das kommt schon sehr gut hin was du gesagt hast. Ich möchte dir gerne ein kleines Feedback geben. Tatsächlich wirke ich sehr selbstbewusst gegen aussen.. aber innerlich habe ich immer Zweifel. gerade wenn ich am Anfang einer Beziehung stehe habe ich grosse Angst einen Fehler zu begehen und meinen Partner zu verlieren.

    Das mit meiner Kindheit kommt gut hin.. ab dem 10 Lebensjahr war sie sehr problematisch. Meine Eltern liessen sich scheiden. Ich wurde immer sehr sehr fest geliebt.. und ich kann auch viel Liebe geben.. aber bei der Scheidung wurde mir auf einmal von heute auf Morgen die Liebe entzogen (da meine Eltern so viele Probleme hatten). Und genau davor habe ich Angst.. die Angst ist also geblieben das mir immer wieder die Liebe irgendwann entzogen wird.. also ich verlassen werde..

    Die Schlange über dem Herzen.. könnte das ich sein? Lustigerweise habe ich von einer Schlange geträumt.. im Traum stellte sie eine Eigenschaft von mir dar die Sterben muss.. und ich das wird sie auch.. aber sie wird dennoch in meinem Unterbewusst sein weiter leben und ich werde immer dagegen ankämpfen müssen das diese Eigenschaft nicht wieder zum vorschein kommt. Vielleicht deutet die Schlange in meinem Blatt auf diese Eigenschaft hin, die mir im Wege steht.

    Was ich nicht ganz verstanden habe war das mit dem älteren Herren. Ich wohne schon seit 2 Jahren alleine.. klar habe ich gross Eltern aber ich wüsste jetzt nicht gerade wer dieser ältere Herr sein sollte..

    das mit dem Vermögen und den Kinder stimmt.. wir haben grosse Probleme in unserer Familie da bald ein grosses Erbe ansteht.. meine Grosseltern versuchen damit alle zu manipulieren und zu kontrollieren.

    Du hast mir sehr geholfen. Da ich gerne noch mehr über den weiteren Verlauf wissen möchte habe ich das grosse Blatt auf meine Frage: Werde ich einen Partner finden gelegt.
    dies aber in einem neuen Thema.. würde mich freuen wenn reinschauen würdest.
    Bei dieser neuen Legung ist die Karte über der Dame das Herz.

    Alles liebe
    Cleo
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen