1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Erste Liebe

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Pubelchen, 20. September 2016.

  1. Pubelchen

    Pubelchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2016
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hallo.
    Ich habe in letzter Zeit ( ca 3-4 Monaten) hin und wieder von meiner ersten großen Liebe geträumt.
    Das ganze ist mittlerweile 14 Jahre her und Ich bin seid 5 Jahren auch in einer sehr glücklichen Beziehung.
    Es waren immer träume von den schönsten Momenten mit ihm, wie nachts nach hause begleiten, oder heimlich raus schleichen und über sein Fenster zu ihm steigen, gemeinsame filmabende. Wir sind damals nie intim geworden, übers schüchterne küssen oder im arm halten sind wir nicht hinausgrwachsen.
    Wenn ich nach solch einen Traum aufwache, bin ich irgendwie glücklich aber auch voll konfus was das zu bedeuten hat.
    Beim ersten mal hab ich nur geschmunzelt und recht schnell vergessen aber als ich dann wieder und nochmal von ihm geträumt habe kam ich halt doch ins grübeln. Die Träume kommen nicht regelmäßig auch denke ich vorm schlafen gehen nicht an ihn sodass ich mir so den Reim drauf machen kann.
    Kann mir jemand sagen was mein Traum zu bedeuten hat?
     
  2. Ne1e

    Ne1e Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2010
    Beiträge:
    609
    Ohne Traum kann man nichts deuten ;)
    Du beschreibst ja nur einzelne Fetzen.
     
  3. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.548
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Liebes Pubelchen,

    in den Träumen geht es nicht immer um Probleme oder der Suche nach einer Lösung – es geht auch um die Beschäftigung mit den schönen Erinnerungen zu Deinem Leben. Solche Träume spielen eine wichtige Rolle für Dein Seelenheil und werden häufig unterschätzt. Sehe es einfach so, dass Dir Deine Seele mit diesen Träumen eine Freude machen möchte.

    Solche Erinnerungen sind Teil Deines Lebens und somit auch ein Teil von Dir selbst. Es ist zudem ein gutes Zeichen, dass Du diese Geschichte überwunden hast und nun schmunzelnd als etwas Gutes und Schönes in Deinem Herzen tragen kannst. Lass also das Grübeln, denn das Misstrauen hindert uns oft am Glücklichsein. Du freust dich sicherlich auch an einem schönen Liebesfilm und nun trägst Du Deinen eigenen Film im Herzen.

    Salbum Salabunde für Deine liebe Seele (y)

    Merlin
     
    NuzuBesuch gefällt das.
  4. Mipa

    Mipa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2012
    Beiträge:
    3.190
    Ort:
    zwischen burgen, klöstern und reben
    Werbung:
    Das ist schön:) und wenn du nichts vermisst, schliesse ich mich auch Merlins äusserungen an.

    Die traumsequenzen, die du beschreibst, zeigen ev. verhalten auf, die du heute nicht mehr so lebst und an die du dich sehr gerne zurückerinnerst, sie vielleicht sogar ein wenig vermisst, weil sie unbeschwertheit und leichtigkeit symbolisieren und dir damals ein kribbeln verursachten und dein herz höher schlagen liessen.

    Deuten möchte ich nicht, höchstens vielleicht eine vermutung anstellen.
    Unbeschwert und spontan sein wird als erwachsener ev. schwieriger oder man muss sich bewusst dafür raum und zeit nehmen. Oft ist man mit pflichten oder sorgen zugedeckt un der alltag nagt.
    Vielleicht nimmst du dir mit deinem liebsten mal wieder zeit, was aussergewöhnliches oder verrücktes zu tun.:cool::love:
     
    NuzuBesuch gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen