1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Erste Hilfe beim Schwarz-Magischen Angriff

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Emanuel Tunai, 8. Dezember 2004.

  1. Emanuel Tunai

    Emanuel Tunai Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2.082
    Ort:
    Europa
    Werbung:
    Namasté,
    Ich komme aus einem Land wo es viele Schwarz-Magische Anwender. Ich bin auch nicht einer der gleich den Fehler beim anderen sucht und gleich bei jeder misstat sagt ,,Oh mein Gott, das war wieder ein Schwarz-Magischer angriff." Nein! Denn oft ist es so das diese sachen von unserem Karma aus kommen denn was wir gesäht haben das ernten wir auch, das finde ich ein sehr schönes Gesetz. Deshalb ist es so wichtig niemanden zu Hassen oder auf niemanden Neidisch zu sein und dann Steine in den Weg stellen denn das werden wir auch wieder bekommen. Auf jeden fall wissen viele das es solche Schwarz-Magischen angriffe gibt.
    Ich habe im Kosovo zwei arten bemerken dürfen.
    Einmal den mentalen angriff und einmal den Praktischen oder den angriff mit gegenständen.
    Mentaler Angriff: Der Täter versucht sein Opfer mit Flüchen und Wut anzugreifen er Imaginiert schlechtes und schickt es ihm zu. Er verflucht ihn oder Wünscht ihn nur schlechtes.
    Diese art von Angriff kann einen treffen wenn das Opfer immer unter der Angst vor einem Angriff lebt oder nicht in seiner Mitte ist. Hellsichtig betrachtet ist die Aura sehr leicht durchdringbar bei Angst.
    Praktischer Angrif: Der Täter nimmt einen Faden bindet ihn und sagt dabei ein bestimmtes Wort oder eine bestimmte Formel und lädt es mit seiner Energie auf. Oder aber der Täter bestellt verlorene Seelen in ein Gegenstand und schenkt es dir. Diese ist die härtere Art des Angrifs hier wäre eine Technik die das böse auflöst sehr Hilfreich. Auch wenn man sich vorher Schützt so ist es dennoch sehr einfach durch die Praktische sache jemanden zu infizieren denn der stoff befindet sich im Körper bzw. am Körper.
    Ich hatte einmal in meiner Familie den fall das eine gute Freundin der Familie meiner Tante eine Packung Pralinen geschenkt hat. Diese Tante von mir glaubt nicht an Schwarz Magische angrife es ist für sich alles nur geschätz als sie von der Praline aas lag sie einige Monate im Bett bis ein Heiler sie davon befreite.
    Ich möchte euch nun fragen ob ihr irgendwas kennt was man machen kann wenn jemand so betroffen ist oder wie man allgemein helfen kann.
    Danke, Danke, Danke.
     
  2. SpiritChaser

    SpiritChaser Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2004
    Beiträge:
    1.607
    Ort:
    Berlin
    hi prana,

    du hast schon im kundalini-syndrom eine antwort bekommen, die ich gerne wiederholen möchte:

    erstmal alles was dich erdet, sport, garten, putzen, haushalt!!

    was glaubst du, warum in ashrams neben den meditativen übungen soviel gewicht auf körperliches tätigsein gelegt wird?? irgendwie braucht unser gesamtsystem schliesslich eine möglichkeit, die durch mystisch/spirituelle übungen aktivierten energien auch physisch zu integrieren! was nutzen sie sonst, wenn sie nicht im körper sich verankern können? dann bringen sie nicht sehr viel mehr als parania...

    nicht, das ich denke, du spinnst!! denke ich keinesfalls - sondern stattdessen habe ich den eindruck, du könntest womöglich etwas unangemessen werten....

    namoh
    spirit
     
  3. Gold Pelikane

    Gold Pelikane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2003
    Beiträge:
    749
    Ort:
    Wien
    hi prana

    nun von meine erfahrung her weiss ich dass in den balkan länder bis griechenland noch viel haustechnisch herum gezaubert wird , da steht wirklich magie auf der tages ordnung so wie sie zum teil im mittelalter ausgeübt wurde mit der ganze wucht für den jenige den es erlebt

    deutschland fängt aus so langsam den gleichen weg einzuleiten
    einen schutz kann dir nur ein fähiger magier/hexer herbastlen je nach was gewüncht wird zum schutz und der preis der ausgegeben werden kann

    wer verflucht ist muss es nicht wissen und keine angst haben trotzdem wird er den fluch voll abbekommen wenn die jenige person einige fertigkeiten besitzt
    aber denoch sehe ich da keine grosse arbeit nötig um jemanden frei zu legen was du so alles beschrieben hast ein normaler fähiger hexer wäre imstande dies zu lösen
    etwas schweerer ist wen diese negative arbeiten sich auf jahre hinziehen und schon tiefe organiche schäden hervortreten dennda muss geheilt werden
    und diese tätigkeit ist weitaus schweerer als man glaubt

    @spirit chaser jaja ich sehe dich schon bei eine fluchte person den jenige sagen ach du muss etwas sport treiben dann vergeht dir die sache oder ihm sagen ist ganz normal hast ein kundalini syndrom
    lolol ne echt gehe zu deinem ashram und treibe medi-tiere sport:teufel:

    mfg
     
  4. Emanuel Tunai

    Emanuel Tunai Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2.082
    Ort:
    Europa
    Danke,
    jetzt interesiert mich was anderes.
    Wo findet man solche Leute die es auflösen können und die es einem bei bringen oder gibt es auch gute Literatur darüber die praxis orientiert ist?
     
  5. SpiritChaser

    SpiritChaser Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2004
    Beiträge:
    1.607
    Ort:
    Berlin
    hi gold,

    nun, ich denke, obiger kommentar von dir lässt ein wenig überblick bzw. gesamtschau vermissen. "lol"en darfst du ja mit mit mir - nur wärs schön, wenn du über der gürtellinie bleibst - und zwar unabhängig davon, ob unsere meinungen differieren oder übereistimmen! ich hoffe, wir haben uns verstanden!

    namoh
    spirit
     
  6. Gold Pelikane

    Gold Pelikane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2003
    Beiträge:
    749
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Nun wenn etwas zum auflösen da ist kannich dir hilflichsein ,wenn keine grosse schäden dran sind auch geistigheilen ,sonst fehlt mir echt die zeit dafür
    für das bei bringen ist abhängig des lernende weil er
    1.starken nerven haben und psyschich belastbar sein muss
    2.fahigkeiten besitzen bzw welche die herum schlummern
    3.karmich rein sein im magischen sinne
    sind diese kondizionen nicht zu bekommen weigere ich egal wen anzulernen
    aber sicher findest du auch gute weg weiser und bücher brauchst nur hier im forum zufragen
    mfg
    GoldPelikane
     
  7. Gold Pelikane

    Gold Pelikane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2003
    Beiträge:
    749
    Ort:
    Wien
    was bezeichnest du unter der gürtel linie? habe keine andeutungen unter der gürtellinie geschrieben ,deshalb auch nicht verstehen will und kann
     
  8. Milchmann

    Milchmann Guest

    Hallo alle,

    wie bereits in einem früheren posting erwähnt, ist eine kräftige, helle Aura der beste Schutz. Ich möchte aber auch die anderen Mittel nochmals aufzählen :

    1. TÄGLICH morgens Durchführen eines Schutzrituals (irgend eine Geste) und gleichzeitiges Aufsagen eines Schutzspruches, denn man sich selbst zusammenstellt.

    2. Jeweils beim Anziehen (KLeidung ist Schutz für den Körper) sagen :
    "ich bin IMMER geistig geschützt, ich bin immer seelisch geschützt, ich bin immer körperlich geschützt". Anschliessend genügt während der weiteren
    Dauer der Ankleidunszeremonie zu sagen "Ich bin immer geschützt"

    3. einen Kaktus ins Fenster stellen und diesem beauftragen, IMMER für Schutz gegen Unerwünschte Schwingungen zu sorgen.
    Alternativ ein kleines Stück Stacheldraht ins Fenster oder oberhalb der Eingangstür und diesen beauftragen, die Wohnung zu schützen.

    4. Natürlich ist eine helle, starke Aura der allerbeste Schutz.
    a. durch Pflege von Toleranz, Geduld und Charakterstärke
    b. täglich imaginieren, dass die Aura hell ist - d.h. sich Vorstellen, man ist abwechselnd in weisses Licht und in die Farben des Regenbogens gehüllt.

    5. Gesundheit stärkt ebenfalls die Aura. Daher ist eine vernünftige, gesundheitsbewusste Lebensweise erforderlich.

    6. Eventuell einen sehr kleinen Spiegel oder eine glänzende, spiegelnde Kugel (verschromte Kugel oder glänzende Weihnachtsbaumkugel) in der Wohnung oftmals beauftragen, für Schutz zu sorgen und alle ungünstigen Schwingungen auf den Absender zurück zu spiegeln (zurück zu senden).

    7. Bitte an den persönlichen Schutzgeiist (Schutzengel) um Schutz in allen wichtigen Belangen und Danksagung hiefür.

    Viele Grüsse - Mm
    -----------------------------------------------------------------------
    Ein Magieschüler braucht Wissen, ein reines Herz und einen makellosen Willen
     
  9. rosenrot

    rosenrot Guest

    Literatur: Selbstverteidigung durch PSI, Dione Fortune

    Wichtig ist auch essen!! Also ca. alle 2 Std. etwas, sodass der Magen nie Leer ist. (Nahrung ist etwa 4 Std. im Magen)
    Weiters wär da natürlich der Schutzkreis... oder andere psy. Methoden wo du dich 'abkapselst' (Mauer um dich aufstellen, in eine Glaskugel begeben ect.)

    Eine genauere Methode zum Lösen eines schw. Rapportes steht im Buch, kanns dir ggf. aber auch beschreiben. Dabei ist es egal, ob du selbst oder eine andere Person das macht.

    lg
     
  10. Milchmann

    Milchmann Guest

    Werbung:
    Hi Rosenrot,

    gerade beim Essen alle 2 Stunden bin ich vorläufig noch anderer Meinung. Womit begründet Fortune dies ??? Danke.

    Allerdings kann man die Nahrung "imprägnieren" - also sich vorstellen, dass man SCHUTZ sich einverleibt - dass diese "imprägnierte" Nahrung die Schutzaura stärkt.

    Vielel Grüsse - Mm
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen