1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Erste Engelerlebnisse

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von michimo76, 1. November 2006.

  1. michimo76

    michimo76 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2006
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Hallo zusammen!

    Ich bin vor kurzem 30 geworden, hab zwei kleine Kinder und
    hab grad eine Wahnsinns-Zeit hinter mir
    Hab mich vor kurzem von meinem Freund getrennt nach langer langer Vorgeschichte, wär jetzt zu umfangreich das zu schildern
    auf jeden Fall hab ich in den letzten Monaten wieder mal Dinge gelernt, die der absolute Wahnsinn waren

    Ich befasse mich seit ca.6 Jahren mit Esoterik, doch mehr so positiv denken, und ich hab zuerst mal meine "Schulvorstellung" von Gott geändert, und begriffen, das der Gott den ich gelernt hab (und nicht akzeptieren wollte) nicht so existiert wie ich geglaubt hab.
    Mit Engel usw. befasse ich mich noch nicht so lange
    Am Anfang kam mir das ganze ein bisschen komisch vor, also dass ich mir vorstellte, dass die Engel immer da sind usw. Brauchte schon ein bisschen Zeit bis ich damit klarkam.

    Mittlerweile weiß ich natürlich dass es so ist, und als jetzt diese ganze schwierige Zeit anfing, wo ich alles in Frage stellte, was mein Leben betraf, da begann ich auch richtig mit ihnen Kontakt aufzunehmen.

    Doch nun hab ich ein Erlebnis gehabt, das ich euch gern erzählen möchte und ich würde gerne wissen ob vielleicht jemand schon mal sowas ähnliches erlebt hat.

    Ich habe einen Mann kennengelernt. Er ist um einiges jünger als ich, doch es war von Anfang an eine Vertrautheit da dich ich noch nie erlebt hab. Ich wusste da ist eine besondere Verbindung zwischen uns.
    Nach unserem Kennenlernen (im Zug) schrieben wir Emails, telefonierten und dann nach 2 Wochen trafen wir uns auch einmal. Wir verstanden uns super und zum Abschied küssten wir uns.

    Als wir uns das 2. Mal treffen sollten, versetzte er mich in dem er einfach nicht gekommen ist und ließ nichts mehr von sich hören.
    Ich war nur ganz kurz enttäuscht, hab auch geweint und plötzlich überkam mich eine Sicherheit, dass alles gut wird.
    Ich hab dann angefangen mit den Engeln schriftlich zu kommunizieren, also ich schließe die Augen und schreibe einfach drauflos, was ich wissen möchte und das was ich als Antwort bekomme.

    Und ich bekomme immer die Antwort ich brauche keine Angst zu haben, es wird alles gut, wir sind auf jeden Fall dafür bestimmt Zeit miteinander zu verbringen, er hat einfach nur Angst, seine Exfreundin war nicht sehr nett, und ich bin halt schon 30 und habe 2 Kinder, eine große Herausforderung für ihn.
    Ich soll ihm Zeit geben.
    Die ersten paar mal hab ich schon noch gezweifelt und mir gedacht, das ist bestimmt nur Wunschdenken von mir. Doch es war so ein intensives Gefühl der Sicherheit und ich WUSSTE einfach das das die Wahrheit ist.
    Ich hatte keinerlei Wut auf ihn, und ich fühlte mich nach wie vor ganz besonders mit ihm verbunden.

    Und plötzlich kam ein Email von ihm
    Es tut ihm leid dass er mich so verletzt hab und er hat einfach solche Angst

    Ich war so überwältigt, von dieser Bestätigung dass es tatsächlich gestimmt hat, dass ich tatsächlich mit Engeln kommuniziert hab, dass ich mir das nicht eingebildet hab, es war unbeschreiblich!!!

    Ich schrieb ihm zurück und meine Engel versichern mir auch dass er sich bei mir meldet, dass er einfach nur seine Zeit braucht
    und ich weiß dass es stimmt.

    Ich wollte das einfach irgendjemanden erzählen, ich kenne niemand der das verstehen würde!!
    Vielleicht habt ihr auch schon mal sowas erlebt würde mich freuen wenn ihr es mir ezählt!!

    Liebe Grüße
    Michi
     
    EngelChristian gefällt das.
  2. DieWolfsfrau

    DieWolfsfrau Guest

    Hi Michi,

    Deine Geschichte ist sehr schön, und du bist auf dem besten Weg.
    Deine Engel werden dir immer helfen.

    Alles Liebe
     
  3. cauki

    cauki Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    158
    Ort:
    ruhrpott
    hallo, guten morgen.

    ist das nicht beweis genug, daß sie immer da sind (wenn auch immer zu der zeit, wo wir es gerne hätten, sondern dann, wenn sie es für richtig sehen)?

    ich finde deine geschichte auch sehr schön und mir sind schon viele solcher beweise "in die hände" gefallen. ob ich etwas gesucht habe oder eine antwort auf etwas brauchte.

    lieben gruß. claudia
     
  4. michimo76

    michimo76 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2006
    Beiträge:
    4
    Hallo!

    Danke für eure Antworten

    vielleicht könnt ihr mir noch sagen, ob ihr troztdem dann hin und wieder Zweifel hattet und wir ihr damit umgegangen seid
    es ist noch so neu für mich, dass ich mich manchmal dann doch wieder frage ob ich nicht verrückt bin oder so :confused:

    obwohl ich es spüre, doch ich bin schon noch a bissal verwirrt, kennt ihr das auch?
    Ich hab so oft gelesen, dass man sich dann sicher ist, doch das bin ich nicht immer....vielleicht denk ich auch einfach zu viel drüber nach :dontknow:

    Naja ich bin dabei zu lernen Vertrauen zu entwickeln, und eines weiß ich ganz sicher, mir wird dahei geholfen!

    An schönen Tag euch allen
    liebe Grüße
    Michi
     
  5. cauki

    cauki Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    158
    Ort:
    ruhrpott
    moin meine liebe.

    ich kann dir sagen, du wirst noch jahrelang zweifeln. (mir geht es auf jeden fall so) ich bin ein wahnsinnig kopflastiger mensch und mache mir über alles und jeden gedanken bzw. sorgen. und ich zweifel immer wieder an mir und meinen kumpels dort oben. aber sie holen mich immer wieder ganz ganz schnell auf den boden der tatsachen zurück und ich schäme mich hinterher immer öfter, daß ich nicht wirklich vertraut habe. und denke mir, wieviel sicherheiten/beweise muß ich denn noch bekommen damit ich es kappiere.

    es wird noch lange dauern (wenn nicht ein leben lang) ich bin einfach so gestrickt, alles in frage zu stellen und nichts annehmen zu können/wollen ohne gegenleistung. aber die kleinen da oben wollen gar keine gegenleistung außer, daß wir vertrauen und glücklich sind.

    es wird auch für dich noch ein langer weg werden aber ich bin mir sicher, du lernst aus jeder gelegenheit, welche sich dir und deinen engeln bietet.

    lieben gruß. claudia
     
  6. Hanna81

    Hanna81 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2006
    Beiträge:
    40
    Werbung:
    Hallöchen,

    Freue mich so sehr, dass du den Engeln nun vertrauen kannst. Ich habe auch gezweifelt, aber sie setzten mir oft so viele Zeichen, dass es wirklich kein Zufall war.
    Ich kommuniziere auch oft über das Schreiben und habe auch gezweifelt, ob das nicht mein Wunschdenken ist. Aber ich ließ auch mal eine andere Person schreiben, die den Engeln auch sehr nahe ist und stellte so meine Fragen an die Engel und sie schrieben genau das Gleiche wie sie mir schrieben, obwohl diese Dame meine Antworten, die ich vorher bekam nicht kannte.

    Ich glaube die Zweifel bleiben, bis wir " Sie " sehen!!!
     
  7. Gasp

    Gasp Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2011
    Beiträge:
    1
    Hallo
    Wollte auch etwas zu den Engeln sagen ohne euren Klauben zu Zerstören.
    1. Engeln sind nicht Ständig um euch herum so wie ihr Klaubt den Engeln haben was Besseres zu tun als nur herum zu stehen. Den wen es so währe das jeder Mensch ein Engeln hätte nur Hypothetisch gemeint was ist mit denen die Ermordet werden oder durch ein Unfall ums Leben kommen was war da los waren die Engeln gerade auf ein Kaffeekränzchen oder was?, Engeln Gibt es nur nicht so wie ihr Klaubt .
    2. Menschen verfügen über unglaubliche Fähigkeiten die nennt man auch
    Bauchgefühl oder Wahrnehmung und Intuition und Gott hilft auch ab und zu nach wen es nicht mehr weiter geht.

    Zu eure frage wie ich es mir anmaßen kann so zu reden nun weil es Stimmt ob es euch gefällt oder nicht.
     
  8. chojana

    chojana Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Oberösterreich
    wohl wahr Gasp aber ein teil von inen ist immer bei ihren "schützlingen" also es ist so jeder mensch hat einen engel klar befinden die sich in wahrheit woh anders aber ein teil von ihnen ist bei uns und sie sind manchmal sehr trauig wenn sie miterleben müssen wie andere menschen ihre schützlinge fertig machen das somit der schützling sich aleine fühlt oder einen selbstmord begeht oder geänstigt wird naja angst ist die devination die uns menschen ausmacht und solange man sie nicht richtig kurzlassen kann kann man nicht direkt mit ihnen reden klar gibt es dann verschieden komunikations arten aber die beste was ich kenne ist "telepathie" aber widerum ist telepathie sehr gefärlich wenn man sich seinen gefühlen nicht bewust ist dann könnte es möglich sein das du sie für immer hast oder gehirn schäden davon trägst oder du könntest dich selbstöten wenn du es zu lange machen würdest damit ist nur der leibliche körper gemeint nicht die seele Das leben ist ein geschenk also betrachtet es auch so !


    2. Menschen verfügen über unglaubliche Fähigkeiten die nennt man auch
    Bauchgefühl oder Wahrnehmung und Intuition und Gott hilft auch ab und zu nach wen es nicht mehr weiter geht.

    Naja gott macht etwass anderes was genau weiss ich bis jetzt selbst nicht aber eines weiss ich die euch helfen ist nicht gott sondern eure engeln sie zeigen euch durch zeichen das ist etwas falsch macht oder wie ihr am leben bleiben könnt auf dieser welt oder oder oder es ist jeden seine freie endscheidung auf seine gefühle zu hören oder nicht das macht uns auch gegensatz zu denn engeln aus sie bekomen einen auftrag können nicht ja oder nein sagen bzw sich endscheiden denn einen oder anderen menschen zu helfen die meisten menschen sind sie nicht bewust das ihre engel immer sie begleitet leider sie fühlen sich oft aleine aber sind niemals aleine was ich widerum sehr witzig finde die tiere ja auch die natur wissen über alles bescheid nur der mensch glaubt er were das einziege vernünftige intiliegente wesen im universum :lachen: naja wass sollman dazu noch sagen es gibt höhere lebe wesen aber auch die engel wie wir sie kennen sind ein hochentwickeltes volk leider verträgt kaum einer die warheit und möchte sie danach auch wieder vergessen naja engel bestehen aus reinen licht warum gibt es dunkelheit fragen sich dann die menschen tja die dunkelheit braucht der menschliche körper zu leben ohne sie würde er irgend wann sterben er braucht auch narungsmittel usw. aber erst wenn einen es bewust ist ist es für die meisten meists zu spät und tja was soll ich dazu noch sagen ich kenne die warheit aber kann nur einen teil davon erzählen weil es sonst manche nicht verstehen werden oder in panic ausbrechen oder darüber lachen der tag des jüngensten gerichts wird bald kommen merkt euch meine worte liebe ist was man nur geben kann aber nicht besitzen oder kaufen und man bekommt auch liebe zurück damit ist die liebe zu seinen partner nicht gemeint bsp.: ihr liebt tiere das nennt sich liebe was ihr unbewust denn tieren gebt

    naja was soll man dazu noch sagen es gibt leider viele dinge denn menschen wichtiger sind bsp .: meine schreibschrift bzw schreibfehler oder sonstige aber ist denn das so wichtig für euch dort wohin ihr geht werdet ihr sie bald nicht mehr brauchen
     
  9. Scharmane

    Scharmane Guest

    ja, du hast Recht: Die Art zu schreiben ist störend. Aber wichtig ist es deshalb, weil eine geordnete Rechtschreibung mit richtigen Satzzeichen viel zum Verständnis beitragen kann.

    Schon ein Beistrich an der falschen Stelle kann den Sinn des Satzes verändern.

    Ein gutes Beispiel wäre : "Du wirst mit diesem Job glücklich, nicht wirklich unglücklich."
    Setz ich jetzt den Beistrich anders, nämlich "Du wirst mit diesem Job glücklich nicht, wirklich unglücklich..."

    Und deshalb ist es wichtig, hier auf ERden, wo wir noch sind, so zu schreiben, wie es die Schrift verlangt. :D

    Vielleicht aber hat es doch einen Sinn, das gerade diejenigen, die so hochenergetisch u. von irgendwelchen Engel schreiben, glauben was empfangen zu haben, das sie´s mit der Rechtschreibung u. Gramatik nicht so genau halten. Vielleicht aus dem einen Grund, das man den Sinn x-beliebig verändern kann;)
     
  10. chojana

    chojana Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Das ist leider wahr das man es verändern kann nach seinen vorstellungen es gibt viel leute entfangen etwass und finden dann nicht die richtigen worte dafür und schreiben sie trotzdem auf der nächste liest es und dada er versteht nur banhof bps.: einer schreibt das die menschheit bald untergeht der nächste liest es und meint damit das morgen die welt untergeht naja bald ist ein kurz vorm unsere zeit ist 5.6x schneller als die von denn "engeln" deswegen schreiben die meisten bald weil man vergisst das unsere zeit doch etwass lahm ist auch wenn es manchmal nicht so ausiet bald können auch 2 jahre sein oder auch 3

    Auf jedenfals ist es so das jeder bilder geschickt bekommt der mit denn engeln spricht und das gehirn übersetzt es dann in die sprache mit dem er mit denn engeln spricht bsp. durch schreiben. Das hauptproblem dabei ist das der wortschatz bei uns menschen für die bilder teilweise zu klein ist und daher manchmal die falschen wörter genommen werden und man sie dann nicht richtig versteht
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen