1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

erste eigene legung- bitte bitte helfen beim deuten!

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von VIVI, 7. März 2007.

  1. VIVI

    VIVI Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    wünsch euch allen einen schönen guten abend!

    hab mir in meiner unendlichen langeweile(bin noch in der arbeit:morgen: ) jetzt mal ein deck rider-tarotkarten geschnappt und hab mal versucht zu legen.halt! nicht nur versucht - ich hab es sogar getan :) es geht um das beziehungsspiel und ich hab jetzt auch schon versucht mir im net ein paar erklärungen für die bedeutung der karten rauszusuchen...
    also ich find es höchst interessant und sehr passend - soweit ich sehen kann - was nicht weit ist,da ich nur die infos der kartenerklärungen habe.

    kann sich das jemand mal von euch ansehen und einfach nur so aus nächstenliebe :liebe1: eine mögliche wortspende abgeben?

    1.:zehn der kelche
    2.: der narr
    3.:königin der schwerter (die irritiert mich ein bisschen)
    4::2 der münzen ( sagt mir jetzt auch nicht sehr viel?)
    5.: der hierophant
    6.:der turm (da wird´s mir ein bissl mulmig)
    7:: 8 der stäbe (heisst das jetzt da kommt eine aktion auf mich zu oder setz da ich eine?)

    über ein bisschen hilfe von euch würd ich mich sehr freuen :liebe1:


    danke!

    liebe grüsse
    vivi
     
  2. Tomyi

    Tomyi Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2007
    Beiträge:
    100
    Hallo VIVI :)
    ...Du solltest (1)"Mut zum Gefühl" haben und (2)es nicht auf die leichte Schulter nehmen, wenn Du das Gefühl hast, etwas zu versäumen.
    (3)Du solltes deutlich machen, was Du meinst - auch wenn (4)Du mit einigen Verunsicherungen rechnen musst im Rahmen Deiner Entfaltung.
    Vertraue Deiner (5)eigenen Kompetenz und setze Deine ganze Energie (6) ein, dann kommen große Ereignisse auf Dich zu.
    Wenn Du zeigst, was in Dir steckt, (7)kannst Du auf große Unterstützung hoffen...

    Liebe Grüsse
    Tomyi :zauberer1
     
  3. VIVI

    VIVI Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Niederösterreich
    ui!!!

    vielen lieben dank!:banane:

    das muss ich jetzt erstmal lesen und setzen lassen....:)

    liebste grüsse

    vivi
     
  4. lebensfreude

    lebensfreude Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    1.658
    Ort:
    Harz und überall mal so ein bisschen :-)
    ich gib hier nochmal ne Deutung ab, bevor ich inne Kiste springe :banane:

    1.:zehn der kelche
    Es geht um eine harmonische Gemeinschaft, dass kann Liebe aber auch Freundschaft sein, wenn ich mir die andere Seite ansehe, denke ich es ist eher eine tiefe Freundschaft, die entstehen könnte.
    2.: der narr
    Stellt die Gedanken des anderen dar:
    er sieht es locker und unbeschwert, er ist offen, aber auch unverbindlich. Er möchte nichts überstürzen, sondern das locker angehen, sozusagen erstmal noch Kennenlernen.

    3.:königin der schwerter (die irritiert mich ein bisschen)
    zeigt Gefühlsebene:
    Wenn hier eine Königin liegt, heißt es entweder er lebt mit dieser Frau (noch) zusammen bzw. ist mit der Schwertkönigin zusammen oder trägt sie im Herzen. Könnte eine Zwillinge-Frau sein, also eine kühle, intellektuelle, unabhängige Frau.

    4::2 der münzen ( sagt mir jetzt auch nicht sehr viel?)
    Sein Auftreten ist genauso wie er denkt, locker und unbeschwert, und er möchte sich nicht festlegen. Oder erhat gern mehrere Eisen im Feuer. Er spielt gerne mit den Möglichkeiten.
    5.: der hierophant
    du trittst sehr vertrauensvoll auf ihn gegenüber, du schenkst ihn viel Vertrauen, pass auf dass du nicht zuviel Vertrauen schenkst, mehr als er dir gibt!
    6.:der turm (da wird´s mir ein bissl mulmig)
    Du fühlst dich einsam und allein. Hast gewisse Ängste und Furcht, deine Gefühle versuchst du noch zu verbergen bzw. sie zu schützen. Du möchtest nichts auf Sand bauen.
    7:: 8 der stäbe (heisst das jetzt da kommt eine aktion auf mich zu oder setz da ich eine?)
    Du hoffst aber, dass etwas schnell vorwärts geht, dass es eine schnelle gute Veränderung geben wird oder auch dass er dich mit einer psotiven Nachricht überrascht. Bzw. dass der Funke bei ihm überspringt.

    Quintessenz ist der Eremit: Du abwarten und es ist wichtig zu suchen und zu klären, was du wirklich suchst und willst, wozu du bereit bist, du solltest dir eine nötige Distanz bewahren! Und dich (noch) nicht tief einlassen. Du sollst der Sache, der Beziehung Zeit geben!
     
  5. VIVI

    VIVI Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Niederösterreich
    hallo lebensfreude!

    ein herzliches dankeschön an dich,dass auch du dir die mühe gemacht hast und hier geholfen hast :liebe1:
    vertiefe mich grad weiter ins tarot und die karten jetzt im allgemeinen - sehr spannend und interessant!

    liebe grüsse
    vivi
     
  6. inuminata

    inuminata Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    247
    Werbung:

    Hast du gerade gerichtliche Probleme oder Streit mit Behörden?
    lg inuminata
     
  7. VIVI

    VIVI Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Niederösterreich
    hallo inuminata!

    nein,überhaupt nicht. wie kommst du darauf? was in diesen karten deutet für dich darauf hin? bzw. wo siehst du da komplikationen? *gespanntbin*
    jetzt aus purer neugierde - verfall auch nicht gleich in panik *G*
    eigentlich war meine frage beziehungstechnisch gemeint - wie es in einer beziehung weitergehen wird....

    dankeschön
    und liebe grüsse
    vivi
     
  8. kartenleger21

    kartenleger21 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2004
    Beiträge:
    757
    Ort:
    Heidelberg
    hallo VIVI, gerne schriebe ich dir auch meine gedanken zu deiner legung auf:
    ---erst einma zu ihm, also zu den karten 2,3,4:
    er ist vom kopf her sher unkonvetionell und auch ein wenig verrückt. er ist nicht ein langweiliger mensch, er hat immer verrücckte gedanken in seinem kopf, welche richtig spannend sein können, sein denken ist leicht und unbeschwert, das ist serh toll. mit ihm kann man wahrscheinlich richtig pferde stehlen gehen. doch tief in seinem inneren, tief in seiner seele sitzt da schon noch was, denn die schwert königin fordert auch immer auf verzeihen zu lernen, er sollte die vergangenheit abschließen und die alten verletzungen at akta legen und verarbeiten. auch das mutterthema beschäftigt ihn imm wieder. seine seele war auch einmal fast wie versteinert und hart, weil er ängste hatte, doch er sollte lernen, und ich denke, in diesem lernprozeß ist er auch, wieder zuneigung und nähe zuzulassen. doch wie sollte er sich ausleben? er sollte alles ein wenig lockerer leichter nehmen, das was er eben vom kopf her schon macht, das verrückte, auch ruhig einmal ausleben, nicht eben nur unkonvetionell denken, sondern auch einfach mal wieder spontan handeln und alles locker sehen, egal wie schwer es ist oder die situation ist. er sollte auch viel das improvisieren lernen.
    ---nun zu dir:
    du hast richtig viele ideen im kopf, das sind die 8 der stäbe. auf dich prasseln richtig viele dinge im moment rein und es ist eine sehr spannende zeit. die liebespfeile habe dich auch richtig getroffen. du merkst auch, dass richtig viel in der luft liegt und du solltest viel mit ihm in den kontakt gehen. du kannst auch sehr viele "neue dinge" jetzt starten, so machst du es ihm auch einfacher, wenn du einmal was "verrücktes" vorschlägst. aber auf seelischer ebene erlebst du jetzt auch einen richtigen umbruch, da wandelt sich einiges, denn dein seelenleben der vergangenheit, also die vergangenen schwierigkeiten sind richtig zusammengebrochen, und nun kannst du "deine seele wieder richtig neu aufbauen, eben positiv, wenn du das möchtest". und wie solltest du das ganze jetzt ausleben? signalisiere ihm auf lockerer art und weise, bitte nicht einschränken, das du eine große zuneigung an ihm hast und vor allem auch einen großen zusammenhalt, aber bitte nicht klammern, das ist sehr wichtig. bringt auch großes verständnis füreinander auf.
    ---nun noch zur letzten karte, eigentlich der ersten, nämlich den 10 der kelchen: das ist bei mir immer die friede freude eierkuchen und herz was willst du mehr karte, einfach wunderbar. natürlich heißt das jezt nicht, dass man sich hinlegen kann und einfach alles fließen lassen kann, aber es ist eine wunderschöne karte für die beziehung, aber, wie bei allen anderen karten, muss man auch hier immer viel beziehungsarbeit leisten, denn eine ganz liebe kollegin von mir hat einmal gesagt: "eine beziehung ist wie ein altes fachwerkhaus, es gibt immer was zu tun, was zu renovieren."

    ich hoffe, ich konnte eine kleine anregung geben und wünsche euch beiden von ganzem herzen alles liebe und gute und würde mich riesig über rückmeldung freuen. bist du mit dem mann schon zusammen?
    alles liebe
    stefan schmitt
     
  9. VIVI

    VIVI Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Niederösterreich
    hallo lieber stefan !

    entschuldige bitte,dass ich das erst jetzt gesehen habe - war schon einige tage nicht mehr hier!

    vielen vielen dank für deine gedanken zu meiner legung,´dass du dir die mühe gemacht hast!!!!!! :liebe1:

    schick dir gleich eine pn!

    lg
    vivi
     
  10. en-julliet

    en-julliet Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2004
    Beiträge:
    372
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Hallo Liebe Leute

    Wer Von Euch WÄre Bereit Sein VerstÄndis FÜr Die KÖnige Und KÖniginnen Im Tarot (nich Alle Hofkarten) Genauer Zu ErlÄutern?

    Lege Seit Wenigen Jahren Tarot Und Hab Den Dreh Langsam Raus, Aber Mit Diesen Karten Kann Ich Je Nach Dem An Welcher Position Sie Liegen, Nichts Anfangen.

    Lege Ich Zum Beispiel Das Kreuz Und Es RÄt Mir, Mich Nicht Wie Wie KÖnigin Der Kelche Zu Verhalten, Sondern Mir Die Drei Der Kelche Zu Herzen Zu Nehmen, Da Ich So Zu Der KÖnigin Der Kelche Gelangen Kann (beispiel Erlebt), Ist Mir Alles Klar.

    Aber Sobald Ich KÖniginnen Im Bild Eines Anderen Mannes Lege Verstehe Ich Nichts Mehr. Hat Die KÖnigin Etwas Mit Mir Zu Tun, Muss Es TatsÄchlich Um Eine Andere Frau Gehen, Oder HÄtte Er Mich Gerne So Wie Die Jeweilige KÖnigin Ist?

    Oder Sagen Wir Mal, Bei Der Position 'was Mein Antrieb Ist' In Der Lemiskate. Ein KÖnig Der MÜnzen. Was Soll Das Bedeuten?

    Liebe GrÜsse Und Freu Mich Über Hilfe

    En-julliet
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen