1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Erste Anzeichen für Telepathie?

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von Wassertropfen, 18. Januar 2016.

  1. Wassertropfen

    Wassertropfen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2012
    Beiträge:
    590
    Werbung:
    Hallo ich würde euch gerne was fragen. :)
    Neulich ist mir etwas sehr interessantes passiert und ich würde gerne eure Meinung dazu wissen.

    Ich hab an eine Person gedacht, ganz normal, weil ich durch etwas an sie erinnert wurde. Plötzlich hatte ich ein Gefühl, als würde ein Band unsere Köpfe verbinden und sie drehte sich mit einem Ruck vor meinem geistigen Auge um und sah mir ins Gesicht. Wir waren sehr erschrocken. Jedenfalls ich war es und hab mich sofort ins Bett verkrochen. Habe dann gelesen um mich abzulenken.
    Ich bin eigentlich nicht sehr an Telepathie interessiert, allerdings hatte ich stark das Gefühl, dass das in diese Richtung ging. Wir haben nicht direkt Informationen ausgetauscht, aber wir waren telepathisch in Verbindung vermute ich.

    Sobald ich etwas neues im Berich Spiritualität lerne, passieren mir oft solche Dinge. Z.B. bei der Hellsichtigkeit, habe ich auf eine Frage plötzlich das Kartenbild nicht mehr lesen können, dafür habe ich Szenen der Situation in meinem Kopf gehabt und jetzt wollte ich euch fragen ob sich das was mir hier passiert ist, was mit Telepathie zu tun hat. Vielleicht ist es auch etwas Anderes, ich leider nicht so bewandert in diesem Thema.

    Danke vielmals und LG
     
  2. Tide

    Tide Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2013
    Beiträge:
    2.911
    Ja, okay, es gibt Telepathie. Aber warum hast du nicht den gefragt, an den du gedacht hast, ob er das auch bewusst wahrgenommen hat? Das wäre doch spannend, wenn man so -bewusst - ohne handy - :D - fern-kommunizieren könnte.
     
    trollhase gefällt das.
  3. Wassertropfen

    Wassertropfen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2012
    Beiträge:
    590
    Hey, danke :)
    Also ich bin sehr, sehr, sehr vorsichtig außerhalb des Forums von meinen spirituellen Fähigkeiten zu erzählen- egal wie gut ich diese Menschen kenne. Ich rede eigentlich nie darüber... Ich wollte nur wissen ob das das sein könnte und ob man Telepathie irgendwie ausschalen oder so kann. Mir geht das emotional einfach ein bisschen über die Privatsphäre hinaus- besonders wenn ich es gar nicht beabsichtigt habe. Ich habe nur das Gesicht der Person gesehen, aber alles war plötzlich sehr emotional und intensiv. Ich will nur wissen was da auf mich zukommt...
     
  4. Tide

    Tide Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2013
    Beiträge:
    2.911
    Ja, besser ist das, in den heutigen Zeiten wird man leicht ausgelacht, nicht ernst genommen.



    Natürlich kann es das sein, wir haben alle solche inneren Sinne und Fähigkeiten, und wir hatten sie als Kind auch aktiv! Doch unsere Gesellschaft will das nicht, braucht das nicht, erklärt es also für verrückt und krank.

    Ehe du es auschaltest, würde ich damit experiementieren? Sag mal einem Freund, denke mal an mich, ich versuche dich zu scannen, oder denke an etwas, ein Symbol, etwa eine Kartenfarbe wie Herz oder Pik, und du versuchst es "zu lesen"?

    Es ist ein Talent. Ein Geschenk der Schöpfung, oder Gottes, wie dein Glaube ist. ;-)


    Dann macht es Angst, okay.


    Überwältigend, ok, du bist es nicht gewohnt.


    Bücher darüber lesen? Und ich würde versuchen, es als Talent und Gschenk zu sehen, und das du die Gesellschaftsmuster vermutlich weiter trägst, die dir sagen, das ist gefährlich, krank, spinnert usw?

    lg
     
  5. Wassertropfen

    Wassertropfen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2012
    Beiträge:
    590
    Danke für deine nette und ausführliche Antwort. Ja, da hast du eigentlich schon recht...Ich hab gelernt Verstorbenenkontakte herzustellen ohne verrückt zu werden und andere Dinge, dann müsste das auch gehen. Nur fühle ich mich hier irgendwie viel verletzlicher. Bei VKontakte bin ich, ich und rede als Über- Ich mit der Seele. Aber hier ist mir vorgekommen, ich zerschmelze mit der anderen Seele für eine Millisekunde und das ist nicht so meine Art. Es ist einfach noch persönlicher, das war wie du gesagt hast, sehr neu. Ich hab hier auch das ungute Gefühl, dass man, wie eine spiri. Freundin gesagt hat, sehr schnell ohne zu wollen Grenzen überschreiten kann, aber ich glaube ich lebe mich mal ein bisschen ein und schaue dann, wie weit ich damit gehen werde :) Ja, also ich sehe das nicht als Talent :D weil ich denke, dass das in uns alle schlummert, nur kommt es bei einigen besser zum Vorschein, als bei anderen :) Das mit den Karten zum Üben werde ich versuchen. Google gerade alles kreuz und quer durch :) Vielen lieben Dank!
     
  6. Tide

    Tide Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2013
    Beiträge:
    2.911
    Werbung:
    Musst du nicht immer, dich bedanken. ;-) Hier is ein Forum, da antwortet man eben.

    Ich finde Ahnen/Totenwelt aber viel bedrohlicher als Hellsicht. Das eine ist eine andere Welt, und Telepathie ein Talent.


    Naja, versuch mal wenn dann Schutzkreis etc. Was du auch bei den Ahnen machst.


    Ok.


    Ja, das geht auch nicht.

    Dann will es dir vielleicht etwas zeigen? Da hast du noch eine offene Grenze, offene Türen für energetische Langfingers? Ich würde auch normal Telepathie nicht als Verschmelzung ansehen. Sondern Kommunikation.




    das ist keine Telepathie dann.

    Vlt was aus deinen Ahnenkontakten, sagt mir meine Intuition.

    Telepathie ist wie Telefon, ohne Verschmelzung.


    Genau, deine Seele will was. Finde es heraus, was dahinter steckt?


    Die Rosenkreuzer nennen es die vergessenen feinstofflichen Sinne.


    bitte, gerne, auch danke, ;-)
     
  7. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.795

    Naja, wenn das eingebildet ist, dann kannst du das anhand einer real existierenden Person feststellen, ganz einfach, indem du die Person fragst, ob sie zu der Zeit an dich gedacht hast.

    Bei Toten kannst du dich ewig in irgendwelchen Einbildungen suhlen und du kannst kein Feedback bekommen, ob das wahr ist oder nicht.

    Also: Frag die Person, wenn du solche Erlebnisse hast.
     
    trollhase gefällt das.
  8. Wassertropfen

    Wassertropfen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2012
    Beiträge:
    590
    Werbung:
    Ja das Problem ist, dass das nicht geht weil wir uns eigentlich nicht kennen. Also nur vom Sehen aus, weist du und es ist halt eine Person wo man sich nicht so getraut mit spir. Dingen zu kommen. Es muss so gewesen sein, dass sie zufälligerweise zu dieser Zeit an mir gedacht hat. Wir waren beide ziemlich erschrocken... Heute hat das dann plötzlich von dieser Seite angefangen mit einer Frage: "wer bist du?" und ich hab versucht abzubrechen. Bei Verstorbene bekomm ich Infos rein, die ich dann weitergebe und die mir bestätigt oder nicht bestätigt werden. Aussehen, Sternzeichen, Art, Augenfarbe, besonderer Schmuck usw.
    Aber ich werde das mal probieren so zu Üben oder raus zufinden was das war. Danke dir. LG
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen