1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

erscheinung

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von einfgpos1, 10. Dezember 2008.

  1. einfgpos1

    einfgpos1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    hallo...

    gestern nacht lag ich in meinem bett und war dabei einzuschlafen. dann war ich in einem dieser "transparenten zustände", ich hab wohl geträumt, war aber noch irgendwie wach. ich weiss nur, dass ich irgendwas in dem traum gemacht, bzw. bewirkt hab, worauf es einen schlag getan hat, auf der metalllampe neben meinem bett - ich hab sie auf keinen fall berührt! davon bin ich aufgewacht und ich "wusste", ich hab was gemacht, das ich nicht "darf". ich bin dann wieder eingeschlafen. um 4.30 bin ich wieder nach einer art alptraum aufgewacht und konnte nicht mehr schlafen.

    heute mittag habe ich mich mit meiner freundin unterhalten. wir sind beide ziemlich paranormal unterwegs, können "sachen" (ufos, geister, monster, runen, schatten, etc.) sehen. und zwischen uns ist eine verbindung da, weil uns das schicksal zueinander geführt hat. auf jeden fall hat sie gemeint, ich wäre zu dieser uhrzeit - 4.30 - neben ihrem bett gestanden und, dass sie auch so schlecht, wie ich geschlafen hat.

    was ist da dran? :danke:
     
  2. einfgpos1

    einfgpos1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    4
    ok, ich sollte vielleicht noch hinzufügen, dass sie zu diesem zeitpunkt 70 kilometer von mir entfernt war, als ich angeblich dort am bett erschienen bin. sie hat gemeint, mein blick wär so gewesen, als ob ich ganz weit weg wäre, trüb, wie durch einen schleier.
     
  3. HamsterofDeath

    HamsterofDeath Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2006
    Beiträge:
    911
    vermutlich nichts
     
  4. einfgpos1

    einfgpos1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    ok, wenn du das sagst! und wieso nicht? wie erklärst du es - gar nicht? schon mal was von 1-linern gehört? wohl nicht. sowas ist in einem forum unerwünscht, da es nutzlos ist. deine meinung = keine meinung.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen