1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Erscheinung

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Gina143, 24. August 2005.

  1. Gina143

    Gina143 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Nördliches NRW
    Werbung:
    Hallo,

    ich hatte als Kind eine Engelserscheinung und bin froh, dass es hier im Forum so einen Bereich gibt, in dem man nicht ausgelacht wird.

    Vorab: Eigentlich glaube ich nicht an Engel in dem Sinne, dass es viele gibt, sie einem helfen und einfach da sind, eher daran, dass sie Boten sind etc.

    Als Kind bin ich nachts aufgewacht und sah aus dem Fenster, da waren plötzlich riesige goldene Engel (4 vielleicht), die eine unsichtbare Treppe heraufschritten. Ich weckte meine Eltern, weil ich Angst hatte, doch sie konnten das nicht sehen. Am nächsten Morgen machten sie sich mehr oder weniger lustig über mich, das bedeutet, dass ich sie wirklich geweckt hatte, kein Traum.

    Jetzt mach ich mir Gedanken über die Bedeutung dieser Engel, hat wer eine Ahnung?
    Hat schonmal jemand diese Engel gesehen?

    Ach ja, seitdem hatte ich nie wieder solche visuelle Erscheinungen (und will auch gar keine mehr haben).

    Gina
     
  2. Crystalier

    Crystalier Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Duisburg,NRW
    Da ich selbst noch nie wirklich Engel gesehen habe,kann ich dir leider auch nicht sagen,ob es solche Engel gibt aber was mich ein bisschen stutzig macht ist die Tatsache,dass du Angst hattest.Ich habe schon in vielen Büchern und beitragen gelesen,dass Erscheinungen von Engeln ein warmes Gefühl von Liebe auslöst und man in diesem Moment gar keine Angst empfindet. Ich selbst,bin auch der Meinung,dass Engeln sehr darauf bedacht sind uns keine Angst zu machen und sich uns auch nicht direkt zeigen,wenn sie wissen,dass man noch nicht ,,bereit'' für sie ist!
     
  3. Crystalier

    Crystalier Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Duisburg,NRW
    Beträge nicht beitragen
     
  4. Angel34

    Angel34 Guest

    Hallo Gina143!
    Also ich denke, du solltest diese Erscheinung schon ernstnehmen. Man neigt glaub ich als Erwachsener dann dazu, an solchen Dingen zu zweifeln.
    In den Berichten, die ich gelesen habe, hatten die Personen auch meistens erst kurz Angst, die allerdings dann gleich verschwand.

    Ich selbst hatte als Kind auch mal ein Erlebnis, als ich als 5jährige eine Stimme hörte, die mich ermahnte, aufzupassen. Es war eine männliche Stimme - die niemand in unserem Haus gehören konnte. Ich hatte damals große Angst (es war Krampuszeit - und ich dachte, dass sei der Krampus :angry2:, obwohl die Stimme sehr liebevoll war.
    Danach habe ich diese Stimme nie wieder gehört, es ist mir aber nach fast 30 Jahren noch ganz genau im Gedächtnis. Und heute glaube ich, dass es vielleicht wirklich eine Eingebung eines Schutzengels war, oder meines damals meines erst kürzlich verstorbenen Onkels? Wer weiß.
    Aber ich weiß, dass ich mir das nicht eingebildet habe.

    LG Angel34
     
  5. Gina143

    Gina143 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Nördliches NRW
    Hallo,

    danke für eure Antworten.
    Ich glaube, dass ich auch erst am nächsten Tag Angst hatte, aber auch keine große. Also in dieser Nacht war das dann wohl eher Verwunderung, warum ich meine Eltern wecken wollte.
    Ich weiß nicht, warum ich diese Erscheinung hatte. Eine Zeit lang war ich sehr gläubig, aber irgendwie kann ich mittlerweile an gar nichts mehr glauben.
    Was kann denn so eine Erscheining bedeuten? Oder habe ich sie nur zufällig gesehen?

    Angel, entschuldige, dass ich frage, aber was ist ein "Krampus"? Das habe ich noch nie gehört.
    Ich bin mir auch sicher es mir nicht eingebildet zu haben, doch bin ich trotzdem vorsichtig, welchen Menschen ich davon erzähle.

    Alles Liebe
    Gini
     
  6. Angel34

    Angel34 Guest

    Werbung:
    Hallo liebe Gina!
    ggg)
    Das mit dem Krampus, das ist so ein Brauch bei uns, der kommt mit dem Nikolaus mit - heißt der bei euch vielleicht Knecht Ruprecht oder so? Wäre möglich! Am 6. Dezember kommt der Nikolaus, und der "Böse", der da mitkommt, mit der Rute, das ist bei uns der Krampus!

    Ist nur ein Brauch, aber die Kinder haben natürlich auch Angst vor dem verkleideten hässlichen Mann....

    Ich weiß auch bis heute noch nicht, woher diese Stimme kam. Ich weiß nur, es war niemand männlicher in der Nähe! Meine Mutter kann es nicht gewesen sein. Sie sagten halt dann, ich hatte mir das eingebildet.

    Es war eigentlich so, dass mir meine Mutter damals verboten hatte, auf dem Bett zu springen. Ich tat es dann doch (kleines ungezogenes Mädchen....;-)....und dann sagte diese Stimme in einem warmen, liebevollen Ton: "Hast du nicht gehört, was deine Mutter dir sagte?".
    Diese Stimme war so klar und deutlich, als stünde jemand neben mir. Da war aber niemand. Ich bin natürlich furchtbar erschreckt - zur Mama gelaufen, und habe es ihr erzählt. Sie sagte natürlich, das habe ich mir eingebildet. Sie glaubt ja sowieso nicht an solche Dinge.

    Ich weiß es aber noch genau wie heute. Und das ist auch bemerkenswert, finde ich, wenn man sich nach 30 Jahren noch haargenau daran erinnert.
    Naja und nachdem ich schon so vieles über Telepathie, oder Erscheinungen oder ähnliches gelesen habe, kann ich mir gut vorstellen, dass dies real war (ein Wesen, oder Schutzgeist, den ich gehört habe.)

    Ich könnte mir schon vorstellen, dass das bei dir auch real war.
    Besonders Kinder nehmen solche Dinge ja eher wahr.

    Freu dich, dass du so etwas erlebt hast!
    LG Angel :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen