1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Erotomanie - Seelenpartner - Fall für einen Psychologen?

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von salsaberlin, 25. Mai 2011.

  1. salsaberlin

    salsaberlin Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    201
    Werbung:
    hallo,

    in meiner überschrift steht schon alles drin.

    ich bin es nicht um die es geht sondern kannte einen menschen der ERNSTHAFT glaubt mit einem super-promi eine seelenpartnerschaft zu haben - bis hin zu einem gemeinsamen leben und gemeinsamen kind was noch kommen solle..... etc etc......
    in der realität ist dieser promi nun seit letztem jahr verheiratet aber denke mal das wird von dieser person nun als eine art "prüfung" der "beziehung" die ja "auf ein paar ebenen darüber besteht" gesehen.........

    sehr beängstigend!

    hoffe alledings dass dieser trip vieleicht auch zwischenzeitlich vorbei ist bei diesem menschen aber wirkte so dermaßen festgefahren dass ich das nicht glaube.

    kommt sowas wohl öfter vor als man denkt?
     
  2. lucylu

    lucylu Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.311
    Ort:
    Berlin
    oh ja du. hab mal was gelesen. die is doch wirklich der meinung mit robbie williams noch zusammen kommt und heiraten wird. naja ich hät ihr erstmal den zahnarzt empfohlen, die bilder im netz sehen schrecklich aus. sie ohne zähne. der arme kerl rennt weg.

    ok jetzt zum thema:

    ja klar kann mit promis zusammen kommen. aber ich glaub ganz ehrlich, man brauch ein gewisses aussehen, schließlich stehen die ja in der öffentlichkeit.

    und was man auch bedenken sollte auf den karten stehen keine namen, so wie bruce willis. da können auch andere schöne männer hinter stecken. man sollte sich überraschen lassen und auf den boden bleiben.

    lg
     
  3. salsaberlin

    salsaberlin Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    201
    :D ja ist mir bekannt.

    ich finde es wichtig mal so ein thema zu besprechen denn was ich so am rande miterlebt habe hätte allergrößte auswirkungen auf stabilität im leben dieser person in jeglicher form.
    da kriegt man es mit der angst wenn man sowas mitbekommt.
     
  4. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.875
    Ort:
    An der Nordsee
    Ich weiß nicht, ob es wirklich so sehr beängstigend ist ......

    Wenn jemand an Seelenpartnerschaft glaubt, und sich sicher ist, dass es diese gibt, dann müssen auch "Promis" Seelenpartner haben, und das könnten dann ja auch irgendwelche Normalos sein ..... d. h. wahrscheinlich sind/wären es dann irgendwelche Normalos.

    Ist einfach ein Frage wie man dem Thema Seelenverwandtschaft/-partnerschaft gegenüber steht. Entweder man glaubt dran, dann ist alles möglich, oder man glaubt nicht dran .... dann sollte man den anderen einfach in seinem Glaube lassen, wenn er ihm/ihr das Leben erleichtert.

    Ach ja: Hier gab es auch immer wieder mal jemanden, der sich sicher war mit einem "Promi" seelisch verbändelt zu sein, kannst ja mal die SuFu bestätigen.

    R.
     
  5. Prawda

    Prawda Guest

    Wenn es aber solche Ausmaße annimmt, dass man sein komplettes Leben danach ausrichtet und praktisch nur noch in einer Illusion lebt, dann finde ich es schon bedenklich.
    Alle Hoffnungen und Energien in einen Traum zu stecken, der realistisch betrachtet nie erfüllt wird ist, verschwendete Lebenszeit.
     
  6. salsaberlin

    salsaberlin Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    201
    Werbung:
    ja und DAS war da der fall. es ging ums seelenleben, über einen job der unheimlich viel verantwortung in sich birgt und weiter zu unheimlich krassen aufs und abs. die personen die der job mit sich brachte hingen regelmäßig in der luft......... wobei.......naja ob die befähigung zu dem job jemals bestand bezweifele ich eh nun aber tut nix zur sache und wäre ot.
     
  7. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.875
    Ort:
    An der Nordsee
    Das sagst du, der/die du vielleicht ein erfülltes Leben führst. Es gibt aber ne Menge Menschen, die ein wirkliches Schei*leben haben und für die derartige Fluchtmomente/-gedanken das einzige sind, was das bisschen Leben noch lebenswert erscheinen lässt.
    Anstatt sich über solche Leute die Mäuler zu zerreißen, sollte sich das betroffene Umfeld lieber klar darüber werden, dass hier eher Hilfe und seelische Unterstützung angesagt ist.
    Ist natürlich mit mehr Engagement verbunden, als einfach nur mal Zoten reißen, und somit nicht nach jedermans Geschmack.

    R.
     
  8. salsaberlin

    salsaberlin Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    201
    nur leider gibt es auch absolut beratungsresistente menschen für die das so real ist wie fünf finger an jeder hand......

    was kann man da schon noch tun?
    wäre ich dieser person freundschaftlich verbunden wäre ich sicher in dieser hinsicht aktiv.

    aber dennoch ist es einfach ein wichtiges thema und deswgen dachte ich ich starte mal so einen thread.
     
  9. Prawda

    Prawda Guest

    Ich glaube schon, dass es sowas wie Seelenverwandschaft gibt. Nur wird der Begriff meiner Meinung nach manchmal stark überstrapaziert.
    Genau wie Eltern ihre Kinder Indigokinder oder sonstwie nennen ist es doch lediglich nur deshalb, weil sie das Besondere betonen möchten.
    Sicher stehen auf diesen Promi sehr viele, auf den der Mensch (m/w?), den du mal kanntest (noch kennst?) abfährt. Aber durch die Annahme, dass beide seelenverwandt seien, will deine Bekannte/ dein Bekannter sich vielleicht selber bestätigen, dass nur er/sie eine "Berechtigung" auf den Promi hat, eben weil sie ja seelenverwandt sind.
     
  10. Prawda

    Prawda Guest

    Werbung:
    Natürlich sollte man versuchen diesen "Verfallenen" zu helfen.
    Aber statt sich in etwas zu flüchten, wenn das Leben sonst gerade scheiße aussieht, könnte man auch ne Wende herbeiführen.
    Klingt vielleicht etwas arg abgedroschen, aber sein Leben hat immer noch jeder selber in der Hand.
    Die Verantwortung dafür kann und darf niemand sonst übernehmen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen