1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

erotik in traeumen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Mondgoettin, 10. April 2006.

  1. Mondgoettin

    Mondgoettin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2005
    Beiträge:
    991
    Werbung:
    was bedeudet erotik in traeumen?
    es sind manchmal sehr komischhe traeume habt ihr das auch manchmal?
     
  2. Moonshine

    Moonshine Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    42
    Also bei mir kommen solche Träume immer dann vor wenn ich irl 'zu lange' keine hatte... mehr habe ich da noch nie versucht hinein zu interpretiern...:escape:
     
  3. daredevil

    daredevil Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Mondgöttin,

    Vielleicht lebst du in deinen Träumen aus,was du dir im realen Leben ablehnst.
    Es kommt wohl auch auf die einzelnen Symbole an von denen du träumst.
    Der Inhalt der Träume dürfte auch wichtig sein.

    Ich glaube,dass jeder Mensch erotische Träume hat.

    Viele Grüße
    daredevil :liebe1:
     
  4. SparklingAngel

    SparklingAngel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    3
    also ich finde erotische träume ganz normal!
    man träumt ja nur dinge, die einen beschäftigen (positiv und negativ). das kann ein film sein, den man gesehen hat oder eine situation auf der straße etc. ich persönlich träume oft von dingen, die mich interessiert haben, aber ich keine zeit hatte bewusst darüber nachzudenken. genausso wie sachen in meinen träumen auftauchen, an dich ich nicht denken will. träume beinhalten ja auch wünsche und ängste.

    erotische träume hatte ich viele als ich länger single war und mich nach einer beziehung und den dazugehörenden "intimitäten" gesehnt hab. seit ich wieder einen freund habe kommen solche träume sehr selten vor ... meistens wenn wir eine weile getrennt waren;)
     
  5. mokris

    mokris Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    140
    Werbung:
    Hallo Mond...

    Als Mann hab ich auch erotische Träume, zum teil sehr gefühlvolle und Echte mit eindeutigen Bildern.
    Hunde, Pferde bei mir eher Schlangen, Würmer, Drachen, aber auch Naturgewalten können die Triebe symbolisieren.

    Würde sagen, das ist ganz normal, man kann sich ja über seinen Traum Gedanken machen und findet dann auch raus, ob was nicht stimmt.

    mfG der mokris
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen