1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ernährungsberatung

Dieses Thema im Forum "Traditionelle östliche Medizin" wurde erstellt von laempchen, 20. Juli 2013.

  1. laempchen

    laempchen Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    96
    Werbung:
    Suche im Raum Wien eine umfassende und gute Ernährungsberatung für eine gesamte Ernährungsumstellung und als Unterstützung bei gesundheitlichen Problemen. Bin für Empfehlungen sehr dankbar.
     
  2. laempchen

    laempchen Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    96
    da es im internet ein überangebot an ernährungsberatung nach tcm und 5 elemente lehre gibt, würde ich mich wirklich über eine empfehlung freuen. vielleicht habt ihr ja bei einer ernährungsberatung gute erfahrungen gemacht oder kennt jemanden. bitte eine pn oder hier posten. dankeschön.
     
  3. Traumbeere

    Traumbeere Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2010
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Erde
    http://www.rasayana.at/

    Falls Ayurveda für dich auch in Frage kommt. Jedenfalls bin ich von dieser Dame sehr angetan. Und sie bietet auch Kochkurse an.
     
  4. pranaschamane

    pranaschamane Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2013
    Beiträge:
    987
    Hallo laempchen

    Was macht für dich den Reiz aus, speziell ein Ernährungssystem annehmen zu wollen, welches nicht unseren mitteleuropäischen Körpern entspricht?
    Ich bin selbst Dipl. Ernährungsvorsorgetrainer (ist eine Gewerbliche Ausbildung der österr. Wirtschaftskammer), bin allerdings nicht berechtigt Diätpläne (Diät = spezielle Ernährungsform bei Krankheiten) zu erstellen.
    Ernährungsformen die nicht landesüblich sind, werden recht schnell mühselig und sind desshalb meist zum Scheitern verurteilt.
    Eine gemüselastigen Ernährung, die mit fernöstlichen Gewürzen aufgepeppt wird ist sehr leicht machbar, kann sogar nach den 5 Elementen gemacht werden - im Alltag aber eine Sysiphusarbeit.
    Gesunde Ernährung muss leicht praktizierbar sein - täglich!
     
  5. Königin

    Königin Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2013
    Beiträge:
    31
    Werbung:
    Die westliche Ernährung richtet sich nur nach den Inhaltsstoffen der Nahrungsmittel. Dabei geht es darum, wie viele Vitamine, Kalorien, Mineralstoffe etc. IM PRODUKT enthalten sind. Die TCM geht aber viel konkreter auf den Menschen ein. Da richtet man sich danach, WAS der MENSCH denn verträgt, was ihm gut tut, was er braucht und WIE er die Nahrung verwerten/aufnehmen kann und ob sie ihm schadet oder hilft. Da liegt der Fokus ganz klar am Menschen. Nicht am Produkt!

    @laempchen: Wenn du wirklich kompetente Beratung willst, kann ich dir eine wirklich gute Empfehlung nennen. Ich schicke dir eine PN :)
     

Diese Seite empfehlen