1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

ernährungsberater?

Dieses Thema im Forum "Gesunde Ernährung, Fasten, Abnehmen" wurde erstellt von oOnachtelfeOo, 7. März 2010.

  1. oOnachtelfeOo

    oOnachtelfeOo Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2009
    Beiträge:
    525
    Ort:
    Vorarlberg
    Werbung:
    hallo ihr lieben..

    gibt es unter uns ernährungsberater, die auf diesem wege in der lage sind ratschläge zu erteilen in bezug auf "gesunde" bzw richtige ernährung für untergewichtige...?

    untergewichtige die essen & essen & essen können ohne auch nur im mindesten wirklich zu zu nehmen ABER sobald sie mal nicht regelmäßig essen gleich 1 - 2 kg verlieren...UND bei denen das gewicht genbedingt ist...

    seit ich denken kann, war ich nie (außer bei meinen schwangerschaften :D) über 51kg...habe jetzt angefangen sport zu treiben (aufbau mit eigengewicht..) möchte das auch beibehalten weils mir & meiner seele einfach sehr gut tut..habe nun aber die angst, abzunehmen...klar einige kg werden sicher verlorgen gehen...

    darum hätte ich gerne ratschläge wie ich mich nun bestmöglichst ernähren kann damit mein gewicht wenigstens stabil bleibt..:rolleyes:

    wäre schön wenn sich ernährungsberater äußern könnten :danke:

    liebste grüße, ..:katze3:
     
  2. Frequenz

    Frequenz Mitglied

    Registriert seit:
    4. März 2010
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Da wo es bunt ist im Bgld, i am from Austria!
    Ich weiss nur das es Ernährungsberater gibt die sich selbst nicht gesund ernähren und auch soaussehen.
    Also gut aufpassen, auch was manipulationen angeht, ein falsches Wort vom Ernährungsberater der keine Ahnung hat, kann vieles ruinieren.
    Gut wählerisch sein wenns um Ernährungsberatung geht.
     
  3. oOnachtelfeOo

    oOnachtelfeOo Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2009
    Beiträge:
    525
    Ort:
    Vorarlberg
    ich danke dir frequenz! ich werde deinen rat zu herzen nehmen & achtsam sein :)

    liebe grüße, ..:katze3:
     
  4. Stina

    Stina Guest

    Hallo nachtelfe!

    Ich habe zwar keine Ernährungstips für Dich (geht aus der Ferne auch gar nicht) - trotzdem hier mein "Senf":):
    Ich glaube nicht an eine genetische Ursache, wenn man bei ausgewogener, ausreichender Ernährung nicht auf Normalgewicht kommt bzw. leicht ins Untergewicht rutscht.
    Es könnte eine Verwertungsstörung vorliegen, ein Mangel eines "Verdauungssaftes" (z.B. Magensäure, Bauchspeicheldrüsen-Enzyme...), sodass die Nahrung nicht optimal aufgeschlossen wird.
    Eine Schilddrüsenfehlfunktion könnte dahinterstecken, oder eine beschleunigte Darmpassage, sodass das "Futter" nicht ausreichend verdaut wird.
    Und immer wieder habe ich beobachtet, dass die Überschlanken oft eine "innere Peitsche" in sich tragen, eine Art Unruhe, wobei sie äusserlich ganz ruhig und gelassen wirken können. Das zehrt.

    Wenn diese Themen beachtet und wenn nötig behandelt werden, erübrigt sich oft eine Ernährungsberatung.

    Liebe Grüsse,
    Stina
     
  5. oOnachtelfeOo

    oOnachtelfeOo Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2009
    Beiträge:
    525
    Ort:
    Vorarlberg
    hallo stina..

    ich danke dir für deinen "senf", sehr hilfreich!!

    liebste grüße, ..:katze3:
     
  6. Sepia

    Sepia Guest

    Werbung:
    ich hab Dir nur nen Buchtipp,resp. es gibt auch cd`s und so...
    Christian Opitz ist DER Ernährungsberater schlechthin, als ich meine Ernährungsumstellung vor langer Zeit machte, hat mir sein aussergewöhnliches Wissen sehr geholfen....google spunkt alles über ihn aus
    http://www.enveda.de/Autoren/p_33.cfm
     
  7. oOnachtelfeOo

    oOnachtelfeOo Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2009
    Beiträge:
    525
    Ort:
    Vorarlberg
    vielen lieben dank vitella :)

    sobald ich genügend zeit habe, werd ich mir die seite genauer ansehen.

    liebste grüße, ..:katze3:
     
  8. Sepia

    Sepia Guest

    ok, noch ein Zitat aus dem Link:
    Christian Opitz
    Christian Opitz, Jahrgang 1970, wurde bereits in früher Kindheit als außergewöhnliche Intelligenzbegabung entdeckt. Im Alter von sechs Jahren begann er mit dem autodidaktischen Studium der Physik und Biochemie.
     
  9. oOnachtelfeOo

    oOnachtelfeOo Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2009
    Beiträge:
    525
    Ort:
    Vorarlberg
    ok :) jetzt such ich mir ganz schnell zeit dafür.

    danke!

    ..:katze3:
     
  10. Sepia

    Sepia Guest

    Werbung:
    grins, dachts ichs doch, es wird sich lohnen.....:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen