1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Erleuchtung?!

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von WithoutName, 21. Oktober 2014.

  1. WithoutName

    WithoutName Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2014
    Beiträge:
    7.981
    Werbung:
    Ich muss jetzt einfach mal diese Frage stellen.

    Da ich soeben im Buchforum das Wort Erleuchtung gelesen habe... Natürlich kenne ich dieses Wort, ich lebe ja nicht hinterm Mond, dennoch fragte ich mich, was genau versteht denn jeder einzelne unter Erleuchtung oder gibt es sogar eine konkrete Definition dafür?

    Natürlich könnte ich es googeln und vielleicht steht es sogar bei Wikipedia, aber ich würde lieber eure, vielleicht sogar individuellen Antworten dazu hören.
     
  2. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    erleuchtung die 87.:umarmen::D
     
  3. WithoutName

    WithoutName Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2014
    Beiträge:
    7.981
    Ach echt? Haha, sorry. Na und, manchmal ändern sich Meinungen mit den Erfahrungen.:D
     
  4. WithoutName

    WithoutName Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2014
    Beiträge:
    7.981
    Seit 2007 krauchst du schon hier rum:confused: Na kein Wunder, dass sich für dich die Themen wiederholen. :lachen:
     
  5. Mondblumen

    Mondblumen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2013
    Beiträge:
    8.134
    Ich verstehe es so, dass ein Gott-Erlebnis als erleuchtend empfunden oder erlebt wird/werden kann,
    woher wohl auch diese Floskel (so dachte ich immer, dass es eine Floskel ist) unter Esoterikern kommt - "Licht & Liebe" ...

    Gott erleben heisst "Licht & Liebe" erfahren, erleben ...

    so verstehe ich das.

    Nicht, weil ich das irgendwo so gelesen hab, sondern weil ich mir 'einbilde', dass ich das so erlebt hab?!
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Oktober 2014
  6. nostra

    nostra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    860
    Werbung:
    Im Buddhismus kennt man zwei Ebenen der so genannten "Erleuchtung". Die Erkenntnis, dass Körper,der Gedanken und Gefühle in ständiger Veränderung sind und deswegen kein wirkliches "Ich" bilden können, wird Befreiung genannt. Indem man diese zwanghaften Vorstellungen einer festen Identität aufgibt, erlebt der Geist einen zutiefst entspannten Zustand des inneren Friedens. Dies ist das Ziel des Theravada Buddhismus und gilt als kleinere Erleuchtung, da diese Erfahrung auch nur zum eigenen Nutzen erlangt wird.
     
  7. WithoutName

    WithoutName Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2014
    Beiträge:
    7.981

    Was hast du denn erlebt oder magst nicht erzählen?
     
  8. Mondblumen

    Mondblumen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2013
    Beiträge:
    8.134
    Da gibt es eigentlich gar nicht sooo viel zu erzählen?!
    Ich weiss nicht, ob ich dann ausgelacht werde dafür ... :D;)

    Ich hatte eine Art Schlüssel-Erlebnis, einen Anreiz, der mich auf den Boden in die Knie "zwang",
    da hab ich Gott um Verzeihung gebeten ... ohne so wirklich zu wissen wofür oder warum ...
    in dem Moment hatte ich dieses "Licht & Liebe"-Gefühl ...

    Heute würde ich sagen, so für mich, dass das evtl. eine Art Rückbindung war; dass da die Verbindung wieder hergestellt wurde.
     
  9. WithoutName

    WithoutName Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2014
    Beiträge:
    7.981
    Ich glaube kaum, dass es sich hier im Forum irgendeiner erlauben kann, über so etwas zu lachen. Ich vermute so ziemlich jeder hier hat irgendetwas "verrücktes" erlebt, sonst wären wir nicht hier. ;)
     
  10. topeye

    topeye Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    6.201
    Werbung:
    Mich hat ein Blitz erleuchtet :rolleyes:


    ...weil ich zuvor an eine schwarze Rose zuerst alles Böse dieser Welt zu binden
    versuchte, sie dann dem Lichtgeist zur "Entsorgung" überreichte und genau in
    diesem Moment blitzte es....Monate vorher und nachher kein weiterer Blitz.
    Das ist, Ehrenwort ich schwöre es bei Gott, allen heiligen Geistern und allem
    was mir lieb ist kein Witz! ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen