1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Erleuchtung Was für wissen und Erkenntnis es einen gibt

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von chojana, 4. August 2014.

  1. chojana

    chojana Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Hallo an alle ich sage gleich vorweg es ist nur aus meiner eigenen erfahrung geschrieben und sozusagen nur eine theorie damit das thema nicht gleich von allen socken fliegt.

    Ich hab lange über legt ob ich meine wissen weitergeben öffentlich sollte da es mit sicherheit viele ungemütlichen gemüter auf mich ziehen wird aber wissen sollte man teilen sonst ist wissen nicht kostbar.

    Wir kommen gleich zum thema ich will es so kurz wie möglich halten damit Ihr nicht viel zu lesen habt.

    Erleuchtung vor dausend jahren hies es immer das erleuchtung "Macht Weisheit und Selbsterkentnis" bringt.
    Und seit dem stellt sich jedem die frage was für eine macht weisheit und selbsterkentnis das sein sollte?
    Das problem an der ganze sache ist früher schrieb man mit wörtern oft auf eine art von weisheit damit sie intilligent sich anhören und heute hat jedes wort oft eine wertvolle beteutung damit ist gesagt das wir es genauer nehmen und vieles von früher oft falsch verstehen.
    Es gebe dafür viele beispiele die ich jetzt aber nicht erleutern möchte.

    Zur Erleuchtung Also was bekommt man dafür wenn man sie erlangt/ereicht.
    -Die faigkeit Selbsterkenntnis (Man erkennt seine eigene fehler und hat sozusagen einen art. Lösung um diese fehler weg zu machen um sich perfektonieren.)
    -Man erlangt die kenntnis das man nicht aleine im körper ist was mit der weisheit und macht verbunden ist.
    -Weisheit man wird etwas intilligenter. (Tag für tag denn man ab der erleuchtung erlebt und nach 2 bis 3 jahren merkt man es selbst das man weit aus intilligenter handelt als wie zuvor.)
    -Manche Gehirn region werden aktiviert die davor nicht aktiv waren (was dazu führt das man mehr wissen speichern kann)
    - Viele weitere prozesse werden im gang gesetzt unter anderen der kundalini prozess
    -Es eröffnet für uns eine andere diemension des denken
    -Im gehirn kann man absofort beispielsweise tetris spielen klingt lustig ist es auch aber sehr sehr anstrengend Ego schooter oder KI erschaffen ist beinahe umöglich somit muss man immer gegen sich selbst spielen...
    -Man kann seinen körper im gehirn ein wegpunkt setzen und er geht automatisch hin denoch muss man dabei vorsicht walten lassen da er bei straßen überqueren nicht stehen bleibt und das sehr schmerzlich enden kann werend desen könnte man aber ein buch lesen oder hier im forum schreiben :lachen:
    -das unterbewustsein hat weniger freiraum sozusagen seid ihr ab dem heutigen tag der erleuchtung euer richtiger schicksals schmied und seid nicht mehr an eure unterbewustsein angewiesen denoch bleibt ein kleiner teil des unterbewustsein vorhanden für denn selbstschutz


    So viel dazu mehr habe ich dazu noch selbst nicht Raus gefunden.

    Ich hatte selbst die erleuchtung ich weis klingt komisch und ich belächle es selbst ab und zu noch denoch wer von euch kann sagen das er zbsp automatisch geht/leuft und werend dessen sich auf andere dinge sich konzentrieren kann ich könnte sogar schlafen dabei :lachen:

    Wie man zu erleuchtung kommt haben bei mir leider die engel gelöscht ich weis nur wie ich Kurz vor der erleuchtung stand gab es einen stillstand und ich weis denn werden auch noch viele andere auch haben auch in der zukunft.

    Ich hab lange selbst gerätzlt wie ich da weiter komme da mir damals die engel auch nicht richtig helfen konnten.

    Erst später kam ich darauf das die seele und unterbewustsein sowie das bewutsein in harmonie sein müssen um die erleuchtung zu vervollstendigen.

    Mit der seele kann man zbsp reden bei einer tieferen meditation
    genau so wie beim unterbewusstsein

    Ich hoffe ich kann dem einen oder anderen damit helfen

    Es besteht ein geben und nehmen im ganzen Universum

    Wenn ihr etwas dazu noch hinzufügen möchtet oder fragen habt schreibt einen beitragt.
    Beleidigung wegen meinen schreibfehlern oder wegen meienr person ignoriere ich und werde daher auch nicht antworten auf beiträge die kontraprotektiv sind.
     
  2. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.015
    Ort:
    VGZ
    Das ist in mehreren Saetzen in einem Wort fixiert: Durchgeknallt. Mensch Chojana, so eine Offenbarung am jungen Morgen......:D
     
  3. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    man kann ja reden watt man will
    wenn man merkt..,dass man nicht das ist was da so im leben erscheint
    sondern
    in was!!! es erscheint...und das für sich erkennt,dass man dat ist
    und zwar nicht als theorie
    sondern als ne erfahrung
    die so simpel ist
    dass man davon regelrecht durchknallt:D
    dann erfüllt einen das mit ner dermassen tiefen genugtuung
    dass man sagt
    #ist genug
    es reicht
    bin zufrieden
    :)
    egal obs bei mir jetzt da leuchtet oder nicht:D
     
  4. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    ne minierleuchtung war auch meine einweihung
    da haste ne technik
    und du weisst
    du bist nie wieder verloren...in diesem weiten rund der esoterischen meinungen und forschungen
    jetzt kommt die kür...
    aller glaube wandelte sich inne gewissheit:)
    erkenne dich selbst...ist zwar war der wegweiser
    doch man weiss damit noch nicht wie
    schau auf dich selbst...
    und das im wahrstem sinne des wortes...
    dann ist auch nie wieder der andere der blödmann
    denn das bist du ja auch:D
    erleuchtung geht nur im wir! :)
    der christliche weg dorthin ist die nächstenliebe
    bis ego im wir verschwunden ist...
     
  5. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    erleuchtung gibt dir also nix gaaaar nix
    aber genau damit biste dann zufrieden:lachen:
    es braucht nix...gut zu wissen:D
    alles wissen kannste in die tonne tun
    es bleibt das reine sein der seele im wir...
    aus der kommt alles watte brauchst zur rechten zeit
    das nennt man dann auch gottvertrauen...
    und zu diesem gottvertrauen musste dich dann nicht mehr zwingen
    ne das ne folge ...per effektum sozusagen:)
    leben passiert dir sozusagen:)
     
  6. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    5.803
    Werbung:
    Für alle, die noch mehr zum Thema wissen möchten, gibt es einen Übersichts-Thread

    http://www.esoterikforum.at/threads/197559
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen