1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

erleuchtung = herzinfaktrisiko erhöht ?

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von kswewet, 9. Dezember 2008.

  1. kswewet

    kswewet Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2008
    Beiträge:
    199
    Ort:
    nrw
    Werbung:
    hallo
    ich habe hier mal einen beitrag von einem user in einem anderen forum gelesen und der geht wie folgt

    (Stell dir nur mal vor, was ein Orgasmus doch auch für ein positiver Stresszustand ist; mit erhöhtem Herzschlag usw. Erleuchtete hätten binnen kurzer Zeit einen Herzinfarkt, wenn sie dauernd so fühlen würden.) wink

    so also nun zu meiner frage
    ist da was wahres dran ?
    wenn ja würde es doch bedeuten dass die erleuchtung eine gewisse schwäche im bezug auf stress jeglicher art hervorruft
    außerdem möchte ich gerne wissen wie es einem erleuchteten wohl in einer disco ergehen würde
    meint ihr er wäre total genervt und kurz vor dem kreislaufzusammenbruch nach ein paar stunden ???
    ob ein erleuchteter nun dort hin gehen würde oder nicht möchte ich nicht wissen sondern eher ob so ein mensch voller energie sein könnte wenn er wollte und beispielsweise die ganze nacht durchtanzen könnte wie andere auf partydrogen
    oder ob er mit der situation komplett überfordert wäre
    könnte eine person bei der die kundalinienergie aufgestiegen ist überhaupt noch am gesellschaftlichen alltag teilnehmen wie die anderen oder würde diese person als aussenseiter enden ???

    peace
    kswewet
     
  2. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.696
    Ort:
    wo die Wirren irren ...

    Ein weiser Mann, oder eine weise Frau, hätte keinerlei
    Bedürfniss, in einer Disco rumzuhopsen, denke ich mal.:D

    am Geselschaftlichen Alltag teilnehmen, soweit es sich auf
    das wesentliche reduziert.
    Ansonsten gibt es schönere Wirklichkeiten, als diese Realität,
    und deren törichten Treibens.

    Und was den Herzinfarkt betrifft..
    hihi...
    nur wer in der vollkommenen Stille war - ist...wird durch die
    Dunkelheit blicken, ohne jegliche Angst vorm Tod...
    und wenn keine Angst vorhanden ist, gibt es auch keinen Infarkt.
     
  3. kswewet

    kswewet Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2008
    Beiträge:
    199
    Ort:
    nrw
    das hat leider absolut nicht meine frage beantwortet
    es geht mir wie gesagt nicht darum ob jemand interresse daran hätte in einer disco rumzuhopsen^^ sondern ob er einen infarkt bekommen würde oder nicht
    ich habe nicht im geringsten angst vor dem tod
    mir ging es nur darum ob ein erleuchteter mehr oder weniger energie für extremsituationen aufbringen könnte
     
  4. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.643
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde

    Nun, ein Erleuchteter (Also ein Mensch, der über das ganze Potential seiner Seele verfügt und der mit der Schöpfung in Einheit ist) verfügt auch über den Zugang zur Schöpfungsenergie.
    Was in der Praxis bedeutet, dass seine Selbstheilungskräfte immer aktiviert sind. Also kein Infarkt.
    Und wenn er in die Disco ginge (weil es sein Wille wäre, und warum sollte er nicht wollen, er verfügt ja über alle Möglichkeiten), hätte er auch genügend Energie, um die Nacht locker durchzumachen.

    :)

    crossfire


     
  5. Reisender

    Reisender Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    4.085
    Vermutlich ist es nie ausprobiert worden.
    Ich bin nach meiner Erleuchtung mehrfach durch das Zentrum der Sonne geflogen, ohne daß mein Herz oder sonst ein Organ einen Schaden genommen hätten. Die eine Million Grad Celsius empfand ich als angenehm kühl.
    Auf Disco habe ich aber einfach keine Lust.
     
  6. Laila Ananda

    Laila Ananda Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    244
    Werbung:
    du glaubst das tatsächlich?

    Es gab schon einige Erwachte auf diesem Planeten, die hatten alle möglichen Krankheiten - sie waren einfach nur in ihrem ganzen Potenzial als Mensch gereift und sich dessen vollkommen bewusst.

    Was du hier schreibst, ist schlicht Schwachsinn.


    sorry,

    Laila *kopfschüttel*
     
  7. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.643
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde

    Dass du das nicht verstehen kannst, sieht man schon an deiner Ausdrucksweise.
    Pech für dich, leide ruhig weiter.

    :D

    crossfire

     
  8. Empyrium

    Empyrium Mitglied

    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    713
    Nicht zu vergessen das unzerstörbare Adamantium Skelett eines Erleuchteten, was ihn zu unmenschlichen körperlichen Höchstleistungen befähigt!!

    [​IMG]
     
  9. Alian

    Alian Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2005
    Beiträge:
    11
    Ein erleuchteter Mensch der nicht gerade unter Menschen geht meditiert über das Mitgefühl aller Wesen. Damit es weniger Gewalt auf der Erde gibt. Das ist wissenschaftlich belegt, daß die Gewalt abnimmt wenn auch Menschen meditieren, die noch nicht erleuchtet sind. Ein geringe Prozentsatz kann bewirken das einer seinen Ursprung findet, der in sich die liebe vermisst und von seinem Leid erlöst werden will. Das passiert nicht durch den Tod wie viele vielleicht glauben. Das Leben selbst ist der Lehrmeister, mit seinen vielen Erfahrungen und Sichtweisen auf die Dinge. Ein Mensch der in sich Gott bewusst ist hat natürlich mehr Energie für Die Meditation übrig.
    Wenn erleuchtet Wesen unter Menschen gehen bleiben sie unauffällig und ziehen die Person in ihrer Realität um ihnen eine bessere Sichtweise auf die Dinge zu geben, wenn sie es für nötig halten. Es muß für die Erleuchtung nicht unbedingt die Liebe fehlen. Es kann auch ein anderer teil sein.

    Lieb Grüße Redbirdy
     
  10. kswewet

    kswewet Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2008
    Beiträge:
    199
    Ort:
    nrw
    Werbung:
    yo danke erstmal für die vielen antworten
    man ist sich zwar nicht ganz einig aber ich denke ich weiß schon welche schlüsse ich selbst daraus ziehen kann
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen