1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Erlernen der Kipperkarten

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von sandy_21, 1. Dezember 2005.

  1. sandy_21

    sandy_21 Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    37
    Werbung:
    Hallo Zusammen,

    ich interesse mich für Kartenlegen.
    Am besten gefallen mit die Kipperkarten.
    Meine Frage wäre wie ich diese Karten am besten gelernt bekomme?
    Wie habt ihr das gemacht?
    Ich habe mal gehört das es wohl am besten wäre, sich jeden Tag eine Karte vorzunehmen und diese zu lernen.

    Freue mich auf Antworten,
    Gruss Sandy :)
     
  2. saga

    saga Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2004
    Beiträge:
    130
    Hallo Sandy,

    mir gehts ähnlich wie dir. Ich hab mir auch die Kipperkarten zugelegt. Dazu hab ich mir das Buch von Brigitte Glaser gekauft. Da sind viele Beispiele drin. Wobei ich mir mit den Legungen und den Zusammenhängen auch noch schwer tu. Würde dir auch empfehlen ein Buch erstmal zu kaufen um die Karten verstehen zu lernen. Ich bin da jetzt grad ein wenig dabei.
     
  3. sandy_21

    sandy_21 Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    37
    Hallo Saga,

    danke für deine Antwort.
    Ich habe ein Buch von Anne L. Biwer, aber auch mit fällt es nicht grade leicht *hehe* Ich denke ich werde es wohl so machen das ich mir jeden Tag eine Karte vornehmen werde.

    Gruss Sandy
     
  4. Lystrade

    Lystrade Guest

    Ich lerne die auch gerade beu; hatte sie ein paar Jahre weggelegt, jetzt sprechen sie mich wieder an.
    Ich finde es auch etwas schwierig, da ich seit ca. 10 Jahren das Crowley-Tarot lege u. diese dermaßen anders sind!
    Ich sammle mir etwas aus Buch, Foren u, eigenem Ausprobieren zusammen. Das lasse ich sacken u. schau mal, was sich über längere Zeit bei mir richit anfühlt. Daraus mache ich mir dann eine eigene intuitive Legemethode u. Deutungsmöglickeit.
    Wenn ich doch schon weiter wäre... *seufz*
     
  5. lichtarbeiterin

    lichtarbeiterin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dezember 2005
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Münsterland
    Hallo,

    zu den Kipperkarten habe ich die besten Erfahrungen mit Brigitte Glasers Buch Kipperkarten-Buch gemacht. Außerdem würde ich empfehlen, jeden Tag - oder zumindest an den Tagen, an denen du die Zeit und Ruhe dazu hast - eine Tageskarte zu ziehen und zu gucken, wie - in welcher Form - sich diese im Laufe des Tages bewahrheitet oder auch nicht. So lernst du die Karten und ihre Gesichter kennen und kannst auch selbst "forschen", warum etwas möglicherweise nicht eingetroffen ist. Und: Trau dich von Anfang an, kleinere Legungen zum Üben zu machen. Dann verinnerlichst du auch die "graue Theorie" besser ...

    LG
     
  6. Lystrade

    Lystrade Guest

    Werbung:
    Boa! Aber leider ist das Buch so teuer!
    Nicht mal Amazon hat ein adäquates Angebot! :confused:
     
  7. lichtarbeiterin

    lichtarbeiterin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dezember 2005
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Münsterland
    Ja, aber es lohnt sich. Man kann mit diesem Buch richtig üben, weil es richtig viele Beispiele enthält, vor allen Dingen für kleine Legungen zu einzelnen Fragen.
     
  8. Cancer266

    Cancer266 Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Umgebung Nürnberg, Bayern, Deutschland
    Werbung:
    hallo zusammen,

    ich habe mir über ebay Seminar-Unterlagen von Christiane Neumann ersteigert - als kleinen Tip - mit denen ich sehr gut zurechtkommen.

    Einen Teil dieser Unterlagen könnt ihr unter folgende Link mal angucken
    http://www.kartenlegeseminare.de/Die_Kipperkarten_und_deren_Bedeutung.pdf
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen