1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Erlebnisse rund um Abitur oder Matura

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Colombi, 7. April 2015.

  1. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.602
    Werbung:
    Erlebnisse rund um Abitur oder Matura

    Derzeit wird gerade wieder Abitur und Matura gemacht.

    Könnt ihr Erlebnisse davon erzählen?
     
  2. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.602
    Eine interessante Nachricht.

    Verweis auf Informationsfreiheit: Schüler verlangt Freigabe der Abi-Aufgaben - vor der Prüfung


    http://www.spiegel.de/schulspiegel/...ch-informationsfreiheitsgesetz-a-1027298.html

    Was meint ihr dazu? :)
     
  3. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.602
    Die Behörden haben nun reagiert:

    http://www.spiegel.de/schulspiegel/...muenster-scheitert-mit-anfrage-a-1027885.html
     
  4. FIWA

    FIWA Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    12.990
    Tja, das nennt man die abiturelle Intelligenz ..... das braucht Deutschland
     
  5. melkajal

    melkajal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2010
    Beiträge:
    26.610
    Ort:
    Deutschland
    Viele Leute lernen über Wochen bis sich der Kopf verabschiedet&dann:cool:kommen nur Pipifax Fragen.;):whistle:
     
  6. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.602
    Werbung:
    Tja - Pech gehabt! :)

    Oder Glück - wie man's nimmt. :)
     
  7. Engelswispern

    Engelswispern Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2015
    Beiträge:
    349
    Ort:
    Schland
    Abitur = Bulimie-lernen. Alles reinfressen, was geht und in den Prüfungen dann auskotzen, ohne dass was hängenbleibt. :/

    Mein Abi ist jetzt 10 Jahre her. Und es war eine grausige Zeit. Muss ich nicht nochmal haben. Aber war insgesamt eine sehr schwere Zeit in meinem Leben damals. Und heute frage ich mich ernsthaft, wie ich unter den damaligen Umständen das Abitur überhaupt schaffen konnte.
     
  8. ParaDoxa

    ParaDoxa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2014
    Beiträge:
    900
    Ort:
    Jetzt
    Ich habe mein Abi auf dem zweiten Bildungsweg nachgeholt, und war schon immer recht lernfaul.
    Außer wenn es wirklich sein muss, dann kann ich auch hartnäckig am Ball bleiben.:D
    Für die Klausuren habe ich so gut wie nie etwas getan, aber dann doch entsprechend vor den Prüfungen ca. 8-10 Wochen täglich eisern gelernt.
     
  9. ping

    ping Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2011
    Beiträge:
    5.586
    Ort:
    Rheinland
    Unsere Stufe hat nach dem Abi das komplette Schulgebäude in schwarze Folie verpackt. Sah gut aus. :D
     
    Loop gefällt das.
  10. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.602
    Werbung:
    Nach der "Methode Christo" - oder eigentlich: Christo Wladimirow Jawaschew :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen