1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Erlebnisse mit Engeln?

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Toffifee, 26. Oktober 2004.

?

Existieren Engel?

  1. Engel existieren nicht.

    61 Stimme(n)
    3,2%
  2. Engel existieren. Ich kann Engel sogar wahrnehmen (z.B. spüren, sehen,...).

    1.002 Stimme(n)
    53,2%
  3. Engel existieren. Ich habe aber noch keine wahrgenommen.

    274 Stimme(n)
    14,6%
  4. Engel existieren. Ich habe noch keine wahrgenommen. Aber sie haben mir schon geholfen.

    545 Stimme(n)
    29,0%
  1. SharonRose

    SharonRose Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    1.932
    Ort:
    Neue Jerusalem
    Werbung:
    :ROFLMAO::ROFLMAO::oops::ROFLMAO:
     
  2. SharonRose

    SharonRose Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    1.932
    Ort:
    Neue Jerusalem
    Also, das weiße Pferd in Offenbarung 6,2 ist nicht die Eroberung der Welt durch das Evangelium bedeutet.

    Zuerst einmal beachten wir , dass alles von Kapitel 4 an, welches mit den Worten: "nach diesem" eröffnet wird, den Abschluss der Geschichte des Haus Gottes, sein Leib, der Gemeinde, die Gnade, somit der ganzen Periode dieses Frohes Botschaft bedeutet.

    Das Evangelium der Gnade hat somit in jener letzten Zeit gar keinen Raum mehr. Weiterhin beachten wir, dass das weiße Pferd in Kapitel 6 aus einem Siegel des Buches hervorkommt, welches das Lamm zur Hand nimmt.

    Aber, das Evangelium kann doch nicht aus einem Siegel eines Buches der Gerichte hervorkommen, sondern es ist uns aus dem Himmel durch unseren Herrn selbst geschenkt worden, auch ist sein Lauf sicherlich kein stürmischer Siegeslauf, vielmehr eher ein sanftes Ruf um die Seelen der Menschen.

    Und, der Zweck des Evangeliums doch nicht die "Eroberung der Welt", sondern die Sammlung der Verlorene Seelen die aus allen Nationen heraus.

    So,Wir wissen jetzt, dass dieses Buch nicht Gottes Wort ist.

    1) Weißes Pferd symbolisiert den Sieg
    2) Krone ist kranz für den Sieger
    3) Der Bogen ohne Pfeil ist ein Waffe ohne Göttliche Autorität
    4) Der wil etwas erobern

    Schauen wir bissi die deutungen an:

    Bogen ohne Pfeil: Gewalt mit der wirkung der Lüge:
    " Sie spannen ihre Zunge als ihren Bogen, im Lügen und nicht in der Wahrheit sind sie stark im Land. Denn sie schreiten fort von Bosheit zu Bosheit, mich aber erkennen sie nicht, spricht der HERR"Jeremia 9:2

    Andere Sichtweise der falsche Autorität des Tieres lesen wir in Off 13,11
    Hier , sein Reich bezieht sich auf falsche Rede und dadurch beherrscht seine Machtt:
    ''Dann sah ich ein anderes Tier aus der Erde heraufsteigen. Es hatte zwei Hörner wie ein Lamm, aber es redete wie ein Drache"
    paralellstelle, was jesus gesagt hat" zuerst das Auftreten von Falschen Propheten" Matt 24. Deutlich sehen wir, dieser geistliche Krieg beginnt nicht mit Waffengewalt, sondern zuerst mit „bösen verführerische Worten.

    Wer in sich kein Geistgottes hat, wird verführt.

    Sein Ziel ist definitiv antichristlich- gegen alles , was Göttlich ist. Er führt fein struktierte geheime krieg pläne, der kein direkte Waffenrüstung hat, und sein Folge wird nur Elend.

    Er hat fähigkeit zu verführen. Er wird eine Organisation führen und den wirschaftliche und politische Bewegungen beeinflussen und am ende ganze welt von ihm überzeugen, und das ist die Eroberung. Das Ergebnis ist die globale macht aber auf grund die Lüge der in der tat , keine Zukunft und wahre frieden bringt. das ist die neue welt ordnung.

    Ohne Gott, durch humanitäre Einsatz wirken.
    Sein Botschaft wird eine Falsche frieden.

    "Denn sie werden sagen: Es ist Friede, es hat keine Gefahr, so wird sie das Verderben schnell überfallen, gleichwie der Schmerz ein schwangeres Weib, und werden nicht entfliehen."1 Thess.5;3

    Lesen wir aber den andere REITER in Offb 19,11-16. Dort hatte der Reiter , der auf dem weißen Pferd sitz, kein Bogen, sondern ein Schwert, das aus seinem Munde ausging, er hat viele Kronen auf dem Haupt, sein Name ist König aller Könige. Der ist Jesus Christus!!
    Die unterschied ist sehr gross!!

    Off 19,11
    Dann sah ich den Himmel weit geöffnet. Und ich sah ein weißes Pferd, auf dem saß einer, der heißt der Treue und Wahrhaftige. Er urteilt und kämpft gerecht.
    12 Seine Augen waren wie Flammen und auf dem Kopf trug er viele Kronen. Ein Name stand auf ihm geschrieben, den nur er selbst kennt.
    13 Sein Mantel war blutgetränkt, und sein Name ist »Das Wort Gottes«.
    14 Die Heere des Himmels folgten ihm. Alle ritten auf weißen Pferden und waren in reines weißes Leinen gekleidet.
    15 Aus seinem Mund kam ein scharfes Schwert, mit dem er die Völker besiegen sollte..
    16 Auf seinem Mantel und auf seinem Schenkel stand sein Name: »König der Könige und Herr der Herren«.


    Der hat Autorität.
    Das machtvolle Erscheinen des Retters.
    Und, sein Sieg über das Tier und dessen Verbündete.

    NEIN!!Lieber Christian

    Prüfe bitte deine Quelle!!

    Satan ist der schlaue Nachahmer alles Göttlichen. Er kleidet sich weiß, aber es ist nur Schein: Scheinreinheit, Scheinheiligkeit, Scheinfrieden, Scheinkönigtum . Der Bogen deutet auf Fernkampf hin; sein Einfluss umfasst die Welt, welche ihm huldigt.

    Brich deine kontakt ab, zu welchen, die Lügen.


    Lg

    Sharonrose
     
  3. EngelChristian

    EngelChristian Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2016
    Beiträge:
    540
    Dennoch stellt das Lamm Jesus dar. Unzweifelhaft, da Jesus auch als Lamm Gottes bezeichnet wurde. Die Siegel beziehen sich auf einen Neuplan. Eine neue Geschichte, die die Endlosschleife negativer Planungen verändert. Man sollte wissen, dass diese Erde die vierte Erde ist, die erschaffen wurde, nach den Auferstehungen im Paradies. Der Ungehorsam wiederholte sich.
    Dieser Gesandte (Offb 6,2) ist nicht nur der Bruder Jesu, sondern eine hohe Persönlichkeit aus Gott. Ein Wesen, das Gott zugehörig ist.
    Das Tier ist ein Negativenergieteil (Schutzenergiewesen), das auf Ordnungswidrigkeiten reagiert. In der Offenbarung bezieht sich "Tier" auf Planungen. Der Gesandte wurde eingeplant.
    Das zweite und das dritte Tier offenbarten außerirdische Invasoren.
    Das vierte Tier offenbarte die Rückkehr des göttlichen Gesandten.
    Im 19. Kapitel der Offenbarung ist nicht von Jesus die Rede in Bezug auf Vers 11-16. Denn Jesus kommt in den letzten Tagen zur Erde zurück - nämlich wenn sein Zeichen, das Kreuz, von einem Ende des Himmels bis zum anderen zu sehen sein wird. Das geschieht aber erst nach dem tausendjährigen Reich.
     
  4. SharonRose

    SharonRose Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    1.932
    Ort:
    Neue Jerusalem
    Richtig. Jesus hat die Autorität im Hand die END Zeit zu führen.


    JA, für NWO(neue welt ordnung), aber nicht um wie du hier schreibst:


    sondern, die öffnung der Plage.


    Wo steht im Heilige Schrift?Die genaue die Stelle bitte zitieren.

    pures Lüge.
    Lies bitte meine Beitrag nochmal!! Ein Reiter, nur mit Bogen, ist falsche prophet.
    "Bogen ohne Pfeil: Gewalt mit der wirkung der Lüge: " Sie spannen ihre Zunge als ihren Bogen, im Lügen und nicht in der Wahrheit sind sie stark im Land. Denn sie schreiten fort von Bosheit zu Bosheit, mich aber erkennen sie nicht, spricht der HERR"Jeremia 9:2"

    JA, diese Gesandter, der eingeplant ist, mit der Tier bezeichnet, ist deutlich ein Negativeenergie, die definitiv nicht Göttliches in sich hat.
    Es kann wohl so deutlich un klar , dass du die Finsternis mit dem Licht vermischst!!
    Außerirdische!!! dann nicht göttliches. Glaub mir.o_O

    Und deine Meinung nach, wer ist dieser andere Reiter, in Off 19,11, der auf dem Weisses Pferd sitzt, der Schwert im Hand hat :

    Offn 19, 13 Sein Mantel war blutgetränkt, und sein Name ist »Das Wort Gottes«

    Lieber Christian

    Wer ist dann das WORT?


    Johannes evang-1 Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und das Wort war Gott.
    2 Im Anfang war es bei Gott.
    3 Alles ist durch das Wort geworden und ohne das Wort wurde nichts, was geworden ist.
    4 In ihm war das Leben und das Leben war das Licht der Menschen.
    14 Und das Wort ist Fleisch geworden und hat unter uns gewohnt und wir haben seine Herrlichkeit gesehen, die Herrlichkeit des einzigen Sohnes vom Vater, voll Gnade und Wahrheit.



    und warum sein Mantel war BLUT getränkt?


    Jesus gab sein Leben, und durch sein Blut haben wir die Vergebung unsere Sünden.
    Und er ist der allein König der Könige und allein der Herr der Herren!! Gibts kein andere!!

    So, wer ist dieser andere Reiter, auf dem weisses Pferd sitz und Schwert hat? in Off 19,15
    " Aus seinem Mund kam ein scharfes Schwert, mit dem er die Völker besiegen sollte"

    steht genau die selbe in Off 1,6
    "Und er hatte in seiner rechten Hand sieben Sterne, und aus seinem Munde ging ein scharfes, zweischneidiges Schwert,"


    Du kannst nicht befassen gell? Warum?

    Joh.1,5 Und das Licht leuchtet in der Finsternis und die Finsternis hat es nicht erfasst.

    Deine Quelle ist nicht reines quelle.

    LG




     
  5. EngelChristian

    EngelChristian Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2016
    Beiträge:
    540
    Mit Neuplan war nicht die NWO gemeint gewesen, sondern der göttliche Plan.
    Wer nicht vollkommen ist und im Paradies wohnt, wird dieses irgendwann wieder verlassen. Die Menschheit verließ es bereits viermal.
    Der Reiter ohne Pfeil bedeutet, dass er selber nicht bestraft. Er ist in friedlicher Mission unterwegs, wenn es soweit ist.
    Die letzten Tage der Erde sind nicht die, die vor dem tausendjährigen Reich sind. Die letzten Tage der Erder kommen nach Ablauf der tausend Jahre! Wie also kann das Jesus sein: Offb 19,11-16? Du siehst, es passt nicht!
    Offb 19,13 bedeutet, dass dieser "Reiter" aus Gott ist, ein Vertreter unseres Gottes, also aus Gottenergie! Das"in Blut getauchte Gewand" bezieht sich auf seine Feinde. Der göttliche Beauftragte darf nicht angegriffen werden.
    Offb 19,15 bedeutet, dass dieser Stellvertreter unseres Gottes die Menschheit belehren wird. Er wird bleiben, bis seine Feinde getilgt sind, der Unglaube im Allgemeinen ausgerottet ist.
     
  6. SharonRose

    SharonRose Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    1.932
    Ort:
    Neue Jerusalem
    Werbung:
    Du schreibst dermaßen durcheinander und unklar und leider auch nicht die Wahrheit, alleine deswegen, dass du die Zeiten und die Deutung nicht kennst und auch nicht biblisch begründest.

    Es passt wohl;
    Der zweiter Reiter in Off 19 ist der Herr der Herren und König der Könige und das Wort selbst ist der Jesus selbst.. Er wird kommen mit sein Schwert um Gericht über falsche Prophet und seine Verbündete, das wird nach der tausendJReich statt finden.

    Neuplan ist nicht Göttlich, sondern irdisch und das ist NWO. Und Reiter ohne Pfeil ist falsche Autorität bzw falsche prophet.
     
  7. MichaelBlume

    MichaelBlume Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2013
    Beiträge:
    3.363
    Ort:
    .
    Er schreibt durcheinander? Ich , jedenfalls verstehe ihn gut, da sehe,lese ich kein Durcheinander.

    Was glaubst du wie du wirkst?
    Ich sage es dir.

    Du zitierst perfekt aus der Bibel, scheinst sie sehr gut zu kennen, was ich ein wenig vermisse in deinen Beiträgen ist mehr Herzlichkeit, oder vielleicht Menschlichkeit.

    Zitieren und recht haben wollen ist einfach.


    Aber kannst du deinen Nächsten auch so annehmen wie er ist mit einer anderen Meinung und anderer Sicht auf die Bibel und den Glauben, weil der andere kennt sich auch gut aus, nur interpretiert er anders, da kannst du nicht behaupten, dass deine Sicht die einzig richtige ist, denn so kommst du rüber, das ist anstrengend und wirkt verhärtet, so wie die meisten Bibeltreuen Gläubigen wirken.


    Das ist dann auch keine Diskussion, sondern ein "wer kennt die Bibel besser" Diskurs.

    Mal abgesehen davon, dass kein Mensch eine Bibel benötigt der im Herzen verankert ist und Bibelleser sind meist nur mit dem Wort und einem Buch verankert, nur selten wirklich mit dem göttlichen.


    Auch Jesus hat die Besserwisser/Pharisäer zurechtgewiesen, frag ihn mal ob er sich freut über deine Art zu kommunizieren und seine frohe Botschaft weiter zu geben, du vergraulst die Leute eher als das du sie den Schriften näher bringst.
     
    Seelenfeuer gefällt das.
  8. SharonRose

    SharonRose Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    1.932
    Ort:
    Neue Jerusalem
    Ebenfalls Lieber Michael,
    ich glaube, was du hier grade tust, mit dein Angriff, gegen über mir ist deine eigene projektion!!

    Wenn du denkst, du nimmst dir recht mich angreifen, so wie Jesus die Pharisäer getan hast, muss ich echt von deine wahrnehmung zweifeln.. auch über deine Angriffe gegenüber Homosexuelle Seelen!!

    Du bist verbitterte selbt heuchler , wie christian, die unschuldige Seelen verdammt und ins Hölle schickt.

    Übrigens, Christian behauptet die Bibel zu kennen, er zitierte überall, wie er besser alles weisst, durch seine kontaktENGEL!!! Aber leider ohne bibel zitaten und wenn er etwas zitiert, dann mischt er bzw durch seine Engel kontaktdaten und ver-dreht alles und verfälscht . Daraufhin, muss ich leider wiedersprechen.

    Falls er meine wiederspruch mit Bibelstellen wieder-spricht, dann es wird eine spannende Austasuch sein.
    Daher, ich nehme mir wohl recht ihn hinzuweisen, wo seine Quelle sein soll!!!

    Wenn Christian ein problem hat mit mein art, er soll sich bitte bei mir melden, dann nehme ich mir entsprechend wahrnehmung und korrigiere ich mich, wenn es nötig auch entschuldige ich mich..

    Aber, wer bist du, deine nase in die sache mischt und nicht in der lage ist, nächsten liebe zu üben!!

    Und schau mal die spiegel an, merkst du wie du verbittert bist.
    Nur heisse Luft!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Dezember 2016
    Almaz gefällt das.
  9. MichaelBlume

    MichaelBlume Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2013
    Beiträge:
    3.363
    Ort:
    .
    welcher Angriff?

    mit wem redest du?
    irgendwie habe ich den faden verloren, du scheinst ein besseres Gedächtnis zu haben, was habe ich schlechtes über Homosexuelle gesagt, vielleicht bist du da ein wenig paranoid.

    Wow, was für eine Furie du bist.

    was redest du da für Unsinn, ich glaube an keine Hölle oder ähnliches, dazu müsste man wohl katholisch sein.
    Das Bild was du da hinterlässt ist ja noch schlimmer als dein ganzes Gerede allgemein, aber so sind die meisten Christen nun mal, ich habe selten einen entspannten gesehen, sie kämpfen gegen Windmühlen, da fällt mir nur ein:"denn sie wissen nicht was sie sagen." :D

    Wenn das das Resultat ist deines Gottes, na dann Gute Nacht. Das hält ja der stärkste Ochse nicht aus und es ist gleichzeitig der Beweis wie krank manche Religionen machen können, wie fanatisch und voll daneben.
     
  10. SharonRose

    SharonRose Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    1.932
    Ort:
    Neue Jerusalem
    Werbung:
    Armselig!! Gehe bissi frische Luft!!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen