1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Erklärung vs. Rechtfertigung

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Sayalla, 13. April 2010.

  1. Sayalla

    Sayalla Guest

    Werbung:
    Kennt wer den Unterschied? Worin besteht er?

    Sayalla
     
  2. DadalinSpa

    DadalinSpa Guest

    Eine Erklärung bedeutet, dass man einen Sachverhalt verständlich machen möchte.
    Eine Rechtfertigung ist, dass man einen Sachverhalt für sich persönlich und andere so darstellen muss, dass man wieder in einem guten Licht dasteht.

    Ich habe mich heute beispielsweise positiv gerechtfertigt,
    was in meinem Fall immer mehr in eine Erklärung übergeht, in welcher ich mein Handeln aufzeige. Da die Absicht dahinter aber war, mein Bild gerade zurücken, weil es aus meiner Sicht etwas auf der Kippe stand, war das passend. Für mich eine Form der Ehrlichkeit. Manchmal ist es mir auch egal, aber heute war es mir wichtig aufzuzeigen, dass es mir nicht egal ist.

    Rechtfertigung kann man natürlich auch negativ sehen, wenn Jemand weiß, dass er unrecht gehandelt hat und versucht sein Bild mit allen Mitteln gerade zurücken.
     
  3. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.298
    Ort:
    Achtern Diek
    Sehe ich fast auch so. Aber eine Rechtfertigung beinhaltet m.M. ebenfalls noch ein Egoverhalten, um sich und seine Entscheidung von der anderen Meinung abzugrenzen.


    LG
    Urajup
     
  4. magnolia

    magnolia Guest

    Für mich sind beides Reaktionen:

    Mit Rechtfertigung reagiere ich auf eine Schuldzuweisung, sei es von außen oder auch wenn ich selbst Schuldgefühle habe.

    Eine Erklärung gebe ich ab, wenn ich danach gefragt werde.

    :)
     
  5. DadalinSpa

    DadalinSpa Guest

    Das ist wahr und manches Mal frage ich mich ob dieser Egoismus noch Sinn macht. Bei mir ist die Intention oftmals, ich möchte einfach nur verstanden werden. Es geht nicht darum ob ich richtig liege oder falsch, aber man soll meine Beweggründe verstehen und ich wiederum versuche auch den Gegenüber zu verstehen. Ich lerne also mich besser verstehen und ich muss feststellen, für mich ist das oftmals doch noch eine notwendigkeit.
    Sich von der Situation zu lösen ist aber wahrscheinlich am Besten, denn hinter der Rechtfertigung steckt ja die eigene Interpretation, die einem suggeriert, dass man etwas aufzuklären hat. Wenn es einem wichtig ist, sollte man es aber tun. Ignorieren geht meist nach hinten los, weil es zu unverarbeitenden emotionalen Erlebnissen führt.

    Gruß

    D.
     
  6. Schooko

    Schooko Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.822
    Ort:
    DonauCity
    Werbung:
    Klingt, als suchtest du nach einer Rechtfertigung für irgendwas.


    Die Erklärung könntest du dir ja leicht selber geben.
     
  7. da sind die Grenzen manchmal fließend....
     
  8. :D
    Wird morgen Deutschland als besetzt erklärt, ist das zwar eine Erklärung, aber bedarf keiner Rechtfertigung und würde dann einer Tatsache gleichkommen.

    Eine Rechtfertigung über diese Besetzung braucht keine Erklärung zu enthalten und kann frei von Tatsachen sein.

    So gesehen, ein himmelweiter Unterschied! ;)
     
  9. Sayalla

    Sayalla Guest

    Da ist mir was bewusst-er geworden. :danke::)
     
  10. Sayalla

    Sayalla Guest

    Werbung:
    Allen anderen möchte ich ebenfalls danken. Super, dass ihr eure Ideen mitgeteilt habt.
    Sayalla
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen