1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Erklärt mir bitte mal...

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von Igrain, 20. August 2009.

  1. Igrain

    Igrain Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2009
    Beiträge:
    785
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    warum obwohl z.T. mehrere Kartenleger das selbe sagen, es doch nicht eintrifft?
    Lege selber, bin aber noch nicht soooo in der Materie drin.
    Und in meiner jetzigen Situation hab ich oft die Hilfe von Kartenlegerinnen gesucht.
    Bin in einer Beziehung bzw war wo er immer sagte es ist nur Freundschaft für ihn,obwohl wir Sex haben bzw hatten. Wir reden aber auch über alles, lachen und weinen zusammen, kuscheln etc.
    Jede sagte mir immer, ich soll dran bleiben, er hat nur Angst etc. Ich soll ihm die Zeit geben, er wäre es wert.
    Weil ich immer wieder verzweifelt war, und keine Kraft mehr hatte.
    Nun sagte er mir er habe jemand anderen kennengelernt,es war zwar noch nichts, aber es könne was werden. Und nun is es vorbei und ich bin am Boden zerstört, und so kaputt wie noch nie.
    Hatten die Karten alle Unrecht? Wieso macht man das dann noch?
    Vielleicht könnt ihr mir helfen,es zu verstehen?
    Danke
     
  2. svenja12345

    svenja12345 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    346
    Guten Morgen,
    ich kann nur soviel dazu sagen, Kartenlegen wird noch sehr oft mit 100 %igem Zukunftvorhersagen gleichgestellt. Am besten noch mit der genauen Zeit und dem Aussehen und überhaupt....

    Meiner Meinung nach ist Kartenlegen ein Aufzeigen von Tendenzen.
    Der Ratschlag eines guten Freudes, der Dir beispielsweise sagt : Deine Chancen stehen gut, bleib dran !

    Man kann aufgrund der Karten nicht die Gefühle anderer beeinflussen.

    Wenn einem eine Chance oder ein Ratschlag gegeben wird und man diese nicht nutzt, wird das nichts.
    Mich hat mal jemand gefragt, wie es beruflich weiter geht und wann sie endlich eine Arbeitsstelle bekommen wird. Meine Antwort war, dazu müsstest du dich erst einmal intensiver bewerben.
    Sie gab mir recht, sie hatte nach 2 Absagen keine weitere Bewerbung mehr geschickt.

    Wenn jemand fragt, werde ich die Prüfung bestehen, kann man sagen - ja, aber was nützt es, wenn der jenige nicht zur Prüfung geht ? Verstehst Du was ich meine ?

    Zu Deinem Fall möchte ich sagen, bisher hatte er ja keine andere. Keine Kl wird gesagt haben - ein Leben lang ! Kenne ja jetzt die Aussagen und Kartenblätter der anderen nicht, aber vielleicht kommt er ja auch wieder.


    Zeit ist aus den Karten nur sehr sehr wage zu erkennen.

    Laß den Kopf nicht hängen !

    Was hälst Du davon mal ein Blatt reinzustellen, hier sind sehr gute KL die Dir gerne Dein Blatt deuten. Ich persönlich finde mehrere Meinungen zu einem Blatt immer besser, als auf eine Frage 20 verschiedene Leute und somit 20 verschiedene Aussagen zu erhalten.

    Es sei denn Du hast jetzt genug davon - was ich doch nicht hoffe, da Du ja selber Karten legst, es wäre schade.

    alles Liebe für Dich
    Svenja
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen