1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  3. Aktuell laufen zwei Verlosungen im Advent-Kalender im 5. und im 8. Türchen

Erinnerungen, Abenteuer, Erlebnisse...

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von evy52, 11. Juni 2008.

  1. evy52

    evy52 Guest

    Werbung:
    Also -um Jimmy´s EM-Thread nicht mit meinen Geschichten zu verspammen, hab ich dafür einen neuen eröffnet....

    Ich habe nämlich viele Sportasse persönlich getroffen - damals (ich glaub 2003) hab ich beim Stangl-Wirt in Tirol gearbeitet - und dort durfte ich auch den deutschen Matthias Sammer samt Familie kennenlernen - ebenso Herrn Daume - und den liebenswürdigen Herrn Ballack - alle äußerst nett und symptisch....
    ....mein allerliebster Gast allerdings war der Axel Schulz, der sowas von locker und leger ist - sich auch nicht zu gut, die Stubenmädchen in sein Zimmer einzuladen um mit ihnen mit Sekt anzustoßen.....
    Damals fand gerade das berühmte Hahnenkammrennen und anschließend die Weißwurstparty statt - und da kam natürlich alles, was Rang und Namen hatte oder hat - und als Zimmermädchen ist man mit den Leuten ja fast auf Tuchfühlung.....



    :schnl:

    ......
     
  2. evy52

    evy52 Guest

    Mein Mann war 1975/76 Platz - und Zeugwart bei den Rapidlern - damals noch auf der ,Alten Pfarrwiese´ - das war ein Abenteuer - ich könnte einen Roman schreiben.

    Wir kannten noch den legendären Franz Binder - ein äußerst liebenswerter Mensch, der so gerne mit unserer damals einjährigen Tochter spielte - sie stets wenn er da war, herumgetragen hat und nicht aus der Hand gab - oder nur ungern......
    ebenso Robert Körner und dessen Bruder, der in der damaligen Saison den Trainer Pecanka ablöste.
    Hansi Krankl - damals noch ein ganz junger Bursche - Gustl Starek, Ernst Dokupil, Helmut Maurer, Herbert Gronen, Emil Krause, Norbert Hof usw.....

    Ich hatte für das leibliche Wohl der Sportler zu sorgen - war tagtäglich mit ihnen zusammen - und natürlich auch für die Gastspieler - die Austrianer, Innsbrucker und so halt....

    Aber auch die ,Alten´ kamen häufig zu Besuch - der ,Aschyl´ Happel - der seinen Spitznamen übrigens einem Frosch zu verdanken hat - ein Funktionär hat uns die Geschichte erzählt - der Happel und einige Fußballkollegen haben sich einen Film im Kino angeschaut (ich weiß den Titel nicht mehr) - jedenfalls gab´s da auch einen Frosch namens Aschyl - und irgendjemand von den Freunden meinte, der schaut so deppert wia da Ernstl - und das Image ist ihm geblieben....

    Wir hatten viel Spaß und Abenteuer - ich vergesse diese Zeit niemals - sowas kommt nicht mehr.....

    Aber auch traurige Erlebnisse gab´s - aber das erzähle ich in meinem nächsten Beitrag - falls es Euch interessiert natürlich...

    Bis dahin liebe Grüße....
     
  3. sanat-kumara

    sanat-kumara Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    69
    Ort:
    hinter den sieben bergen...
    Werbung:
    Wow! Erzähl doch mal, Evy52 - wie sind denn diese Leute so privat?

    Du konntest ja hinter die Kulissen schauen - würde mich schon interessieren.

    Wie der Ernst Happel zu seinem Kosenamen kam, hab ich nicht gewusst - aber ich hab Tränen gelacht - der hatte ja in der Tat so hervorstehende Augen.

    Alles Liebe zu Dir, Evy:liebe1:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen