1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Erinnerung an OBEs

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von LunaShadow, 27. Dezember 2010.

  1. LunaShadow

    LunaShadow Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2010
    Beiträge:
    27
    Werbung:
    Hallo!

    Ich würde gerne wissen ob es Möglichkeiten/Methoden oder Übungen oder vielleicht auch Nahrungsmittel oder IRGENDWAS gibt die einem bei der Erinnerung an Astralreisen helfen können! - Beziehungsweise vielleicht wisst ihr auch Dinge, die die Erinnerung beeinträchtigen?

    Ist doch ärgerlich wenn man es endlich schafft außerkörperlich zu werden und dann hat man bei manchen Versuchen nur bruchstückhafte Erinnerung - obwohl man ganz genau weiß dass man gerade vorher während der Erfahrung noch alles gewusst hat und ganz klar war....

    Habt ihr Ideen?

    Liebe Grüße,

    Iris
     
  2. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    In Schokolade steckt ein Zeugens drin, dass die Erinnerungsfähigkeit steigert (Ungelogen!). Jedoch macht sie auch mit der Zeit dick. :D

    Ansonsten muss man ein richtiges Schlafverhalten haben und ggf. sollte man sich ein Traumtagebuch oder ein Astralreisentagebuch oder beides anlegen.

    Zum Thema Schlafverhalten kann man hier alles nachlesen:
    http://www.out-of-real.com/obeneu/ht/haupttext.htm#(1.2.5.3.10.2)
     
  3. LunaShadow

    LunaShadow Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2010
    Beiträge:
    27
    Haha Danke :)

    Dann hab ich wenigstens ne Ausrede mal ordentlich Schokolade zu futtern :)
     
  4. Nylah

    Nylah Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2010
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Schweiz
    Hii:D:D AHHH Echt das ist aber spannend...in Schokolade steckt da wirklich eine astrale Erinnerungsvermögende Supstanz drin???..

    Das ist guut Möglich, denn meine Hüftlii mögen sich daran erinnern wenn ich davon zuuu viel nasche.. Smile..:banane:

    Was ich bemerke, dass ich mich vorallem Morgens so in den frühen Morgenstunden sehr gut an meine astrale Ausflüge erinnere. Zur Zeit habe ich es so, dass ich jeden Morgen über mind. 2 bis sogar 3 Reisen noch Dinge weis. Zum Teil erwache ich kurz in der Nacht, wenn ich es aber nicht aufschreibe dann is es gerne am Morgen weg oder nur noch Bruchteile davon da.
    Nur leider ist Nylah etwas faul in der Nacht u bis ich mich da aus meinem Moskitoo Himmel hinausgequält habe zur Nachttischlampe u Block bin ich schon wieder am reisen.. :D

    Aber die Beste Methode ist echt die der ständigen Suggestion, das man sich erinnert das man träumt und das man sich an die Trauminhalte erinnern kann.
    Ich mache das auch oft bevor ich schlafen gehe mit einem Pendel den ich über einer Affirmation schwingen lasse.. und in Gedanken sage ich dann immer wieder diesen Satz auf etwa 5 Minuten lang. Dann geh ich müützen..
    Mit dieser Pendel- Suggestions-Methode kann man sich auch auf eine bestimmte Uhrzeit wecken lassen..

    Grüsse von Nylah an alle astral Reisende..
    Hey wie wäre es mal mit einem Gruppenausflug??
     
  5. Brotherhood

    Brotherhood Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    577
    Ort:
    S-H
    Der Tipp mit der Schokolade ist super. Ist nämlich ein Ersatzstoff für THC enthalten ;)

    Ansonsten: Wenn keine felsenfesten Erinnerungen an das OBE sind, ist es auch keines gewesen. OBEs sind fest eingebrannt und werden auch nicht vergessen.
     
  6. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Werbung:
    Völlig falsch. Gerade OBEs werden im Normalfall sehr schnell vergessen. Sogar teils ganz erheblich schneller als Träume. Selbst die Erinnerungen an Spektakulären Ausflügen mit allem Rumtata können 5 Minuten nach dem Aufstehen schon im Nirvana sein. Natürlich gibt es bei den OBEs, wie bei den Träumen auch, einige Ausnahmen, die problemlos und Dauerhaft in Erinnerung bleiben.

    Wo auch immer du das her hast, vergiss die Quelle am besten gleich. Der Schreiber hat noch nie eine OBE gemacht.
     
  7. Stefan000

    Stefan000 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    231


    Die Schokolade ist nicht so schlimm, aber der Zucker ist wie ein Klebstoff für die Seele an den Körper.

    Was meinst du warum die meisten Süßigkeiten so überzuckert sind.
     
  8. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Wenn das auch nur ansatzweise wahr währe, würde ich meinen fe**en Hintern inzwischen gar nicht mehr aus den Körper rausbekommen. :D

    Egal, wie wenig oder viel ich futter, ich schaff trotzdem stets die gleiche anzahl von OBEs.

    Man sollte nicht alles glauben, was man irgendwo gesagt berkommt.
     
  9. Nylah

    Nylah Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2010
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Schweiz
    Ohh ja das glaube ich auch.. zum Teil werden wirklich sehr seltsame Gerüchte in die Welt geleitet..

    Aber wie es so mit den lieben Gerüchten ist.. bei denen die dem Gerücht ihr Glauben schenken, bei denen könnte das Gerücht durchaus zur Wahrheit werden und haften bleiben. Denn jeder weis ja mittlerweile das ein starker Glaube tatsächlich zu Unmöglichem fähig ist.
    Ich für mich möchte mich innerlich so frei wie möglich fühlen und biete solchen seltsamen Glaubenssätzen gar keinen Raum an, so können sie sich auch nicht wie ein Virus das Zepter über mein Leben übernehmen.

    Die Erinnerung an OB ist zu schulen wie mit allem was der Mensch neu erlernt selten ist ein Meister vom Himmel gefallen u wenn dann hat er schon ordentlich in anderen Leben diese Dinge gelebt, geübt und praktiziert..

    Also Erinnerung an OB kommen indem man sein Unterbewusstsein darauf trainiert.
    U auch dann ist nicht immer gewähr dass alles hängen bleibt ist ja schon fast gar nicht möglich..

    Nylah
     
  10. Brotherhood

    Brotherhood Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    577
    Ort:
    S-H
    Werbung:
    Völlig falsch. Gerade OBEs werden im Normalfall sehr schnell vergessen. Sogar teils ganz erheblich schneller als Träume. Selbst die Erinnerungen an Spektakulären Ausflügen mit allem Rumtata können 5 Minuten nach dem Aufstehen schon im Nirvana sein. Natürlich gibt es bei den OBEs, wie bei den Träumen auch, einige Ausnahmen, die problemlos und Dauerhaft in Erinnerung bleiben.

    Was Du meinst sind Träume, Astralreisen. Die Definition, die ich für OBE kenne, ist die, das Du Dich selber von außerhalb siehst und dann Dich frei durch den Raum bewegen kannst. Traumreisen kann man natürlich schnell vergessen - OBEs vergißt man nicht, weil sie keine Traumreisen sind, sondern andere Zustände, die WÄHREND des Wachbewußtseins stattfinden. So habe ich OBEs kennengelernt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen