1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Erinnert ihr euch an Träume als ihr klein wart?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von salomon9, 4. Februar 2016.

  1. salomon9

    salomon9 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2016
    Beiträge:
    42
    Werbung:
    Meine erste richtige Erinnerung in meinem Leben ist eigentlich ein Traum.
    Es war ein Albtraum, ich erinnere mich daran wie ich danach aufgewacht bin und in die Küche runter gegangen bin.
    Ich war davon überzeugt dass es wirklich echt war, aber die Leute sagten es sei nur ein Traum.
    War damals ca 3 jahre alt, wohnte mit meiner Mutter in einer WG
    Im Traum wurde meine Mutter zu einer kleinen grünen Hexe mit Hexenhut und allem:witch: ca 10cm hoch, sie hatte ein kleines Lavabo vor sich, eine Zahnbürste in der Hand und hatte auch was von Zähne putzen gefaselt.
    Die Traum Umgebung war das echte WG Zimmer, und ich war auch im Traum im Bett.
     
    Steph hani gefällt das.
  2. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    33.861
    Ort:
    Raum Wien
    Servus Salomon - nachträglich willkommen im Forum ;)

    Kannst Du denn den Traum für Dich analysieren? Ich mein wird ja nen Grund haben wieso der so erinnerbar ist, möglicherweise?

    Ich bin bei ner Übung (change history) - wo's drum ging auf die Ursache von einem Muster zu kommen - plötzlich in meiner Kindheit gelandet.

    Da sah ich mich ganz deutlich in einem Gitterbett stehen und um Hilfe rufen in der Dunkelheit, ich war ganz allein und hatte Angst. Niemand hat mich gehört. Das Zimmer hab ich deutlich gesehen.

    Das war inner Wohnung, wo wir auszogen als ich fünf war. Ich hab meine Mutter drauf angesprochen und sie bestätigte mir, dass sie mich manchmal allein ließ.

    Ja also das is meine älteste Kindheitserinnerung von der ich berichten kann ;)
     
    Steph hani gefällt das.
  3. taftan

    taftan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2013
    Beiträge:
    13.767
    Ort:
    Hessen
    Sowas kann so heftig sein, du warst allein, hattest keine Hilfe bekommen , so eine Angst kann wie ein Trauma sein und das ganze Leben beeinflussen. Es ist echt gut, dass du das nun wieder erlebt hast --Sachen aus der Kindheit bewußt wieder zu erleben heißt ,
    dass die Heilung eingeleitet ist . Freut mich für dich. :love:
    Ich hatte mal ein Primal in Indien gemacht. Dabei habe ich mich als Säugling empfunden, der sich freigestrampelt hat und gefroren hat. Mir war eiskalt , ich hatte gezittert und hatte Todesangst---ich habe geschrien.........
    Das war in einem Raum, indem es 38 grad warm war. Also, dass ist schon wahnsinn sowas zu erleben, wieder zu erleben.
    Naja, dass war so aus meiner Kindheit.
     
    Steph hani gefällt das.
  4. salomon9

    salomon9 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2016
    Beiträge:
    42
    hey danke und hallo SPIRIT1964

    Ja ich denke ich kann mich gut daran erinnern weil ich wirklich dachte es wäre echt.
    Das Zimmer mit der Matraze hat im Traum gleich ausgesehen wie als ich erwachte, es war sogar irgendwie das gleiche Licht.
    War fest davon überzeugt dass meine Mutter sich in eine kleine grüne Hexe verwandelt hatte und die WG Mitbewohner haben mich beruigt.
    Zum Teil weiss man nicht ob etwas eine Erinnerung war oder ob man es nur auf Fotos gesehen hat, aber von Träumen kann man ja keine Fotos machen :sleep:
    Deuten? Hmm naja es war halt die Zeit wo einem immer gesagt wurde dass man die Zähne gut putzen soll und wie wichtig es ist.

    Klingt interessant deine Übung, hoffe du hast damit erfolg.
     
  5. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    33.861
    Ort:
    Raum Wien
    Oh - klingt auch nicht gut - da hat Dir wohl Wärme der 'besonderen Art' gefehlt :umarmen:

    Ja mein Thema war für mich interessant zu sehen. Du weißt ja, ich bin selber Mutter und ich hab meinen Sohn bis zum Alter von 12 Jahren (und da nur mit Absprache) nie allein gelassen - das war etwas, was in mir nachgewirkt hat aus dieser meiner Kindheitserfahrung ohne dass es mir bewusst war.
     
  6. cailin

    cailin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2009
    Beiträge:
    8.533
    Werbung:
    eiskalt, bei 38 grad?
     
  7. Holztiger

    Holztiger Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2011
    Beiträge:
    2.458
    Ort:
    Voralpen, Aut
    Ich erinnere mich an die Träume meiner Kindheit. Ich wollte Leid erfahren, Menschlichkeit, Mensch werden und ich habe die Drachen, die mich wohl behütet haben fortgeschickt und war der Meinung, daß ich das Leid der Menschen im Fernsehen studieren könnte um es zu kopieren. Bis heute ist mir das nicht so recht gelungen, ich bin Mensch geworden, aber nicht so ganz. Macht nichts...das Leben ist schön! :)
     
  8. salomon9

    salomon9 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2016
    Beiträge:
    42
    Ich habe einen Freund(er ist halb Thai und Buddhist)
    Dieser sagt er kann sich an die Zeit vor der Geburt und an die Geburt erinnern.
    Er sagte er ist irgendwie im Himmel oder in ner anderen Dimension rumgeschwirrt, als Gott oder eine Energie ihm irgendwie mitgeteilt hat dass es an der Zeit wäre auf die Erde zu gehen.
    Er meinte auch er wollte nicht hierher kommen und wollte da bleiben.
     
  9. taftan

    taftan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2013
    Beiträge:
    13.767
    Ort:
    Hessen
    Ja , wirklich, das hat sie. Mamiwärme.:) Damit ist leider nix geworden. Zum Glück hat dieses Defizit meine herzallerliebste Omi ausgleichen können, sonst könnte ich jetzt nicht mit dir flirten:kiss3: Danke !

    Was mich so ziemlich geflasht hat, war, dass ich wirklich gefroren habe und mir eisklalt war, bei 38 Grad Außentemperatur.
    Das ist einfach ein Myserium, dass man Gefühle wieder erleben kann, es scheint wirklich alles auf der "Festplatte" gespeichert zu sein.
     
    SPIRIT1964 gefällt das.
  10. taftan

    taftan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2013
    Beiträge:
    13.767
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    ja, zitternd vor Kälte
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen