1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Erfundene Krankheiten

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von SammyJo, 11. Januar 2010.

  1. SammyJo

    SammyJo Guest

    Werbung:
    Angeregt durch den "AIDS-Thread" und da vieles darüber in der Bevölkerung grassiert, was auf Fehlinformationen beruht, möge man sich bei Interesse diesen Vortrag reinziehen.






    :morgen:
     
  2. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
  3. SammyJo

    SammyJo Guest


    Interessant.


    :morgen:
     
  4. SammyJo

    SammyJo Guest



    http://www.aerzteblatt.de/v4/archiv/artikel.asp?id=38134


    Dieses Buch kann ich empfehlen. Und wie man sieht, liest es selbst die Ärzteschaft mit Interesse.
     
  5. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.280
    Ort:
    Achtern Diek
    Ich weiß schon, warum ich so aggressiv gesund bin: Ich halte mich tunlichst von den Ärzten fern..;)

    Na gut, Zahnarzt muß sein, von wegen Vorsorge....aber sonst? Nee......


    LG
    U.
     
  6. Laras

    Laras Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    1.523
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Da nun doch schon einige Monate vergangen sind, seit uns die WHO WELTWEIT vor der Schweinegrippe warnte... Alle Länder dieser Erde (die sich den Impfstoff leisten konnten ;)) zum Kauf des Impfstoffes für das WOHL deren Bevölkerung aufgefordert wurde! Krisenstufe 6 wurde ausgerufen... über Zwangsimpfung gesprochen... Es gab sogar 2 Klassenimpfstoffe... :rolleyes:


    http://www.esoterikforum.at/threads/122902&highlight=schweinegrippe

    http://www.esoterikforum.at/threads/110212&highlight=schweinegrippe

    http://www.esoterikforum.at/threads/123490&highlight=schweinegrippe


    Man kann Krankheiten die es gibt net einfach NEGIEREN... stimmt, weil das ist absoluter Blödsinn!!! Aber man kann diese forcieren... oder durch Menschliche Fehler und Forschungsergeiz überhaupt erst entstehen lassen... Fürn Krieg wird immer viel Geld ausgegeben und man schreckt dabei vor nix zurück... Auch dazu gibts genug Beweise...weil dafür gibts NIE eine Wirtschaftskrise! :rolleyes:



    LG Laras
     
  7. Laras

    Laras Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    1.523
    Ort:
    Österreich
  8. ja diese werde ich auch machen.
    unbedingt.
    weil ich möchte diesen schrecklichen fehler den ich letzten sommer machte nie wieder machen.

    als ich endlich glücklich auf dem rechten auge blind war, weil ich nicht zum arzt wollte, entschloss ich mich dennoch, weil blind sein auf dem rechten auge sehr lästig sein kann, zum augenarzt zu gehen.

    dieser verbrecher schaute mir mit seinen schreckliche apparaturen tief in die augen und sagte mir mit unverhohlener frechheit.

    "troubleshooter, du musst dich operieren lassen"

    jetzt kann sich der leser gerne vorstellen, dass ich sehr empört war, ob dem ansinnen dieses arztes, dem man seine gier und falschheit von weitem mit dem linken auge sehr gut erkennen konnte.

    dennoch entschloss ich mich, nach nächtelangen inneren kämpfen, mich operieren zu lassen.
    ich reiste in die schweiz in eine dieser nur auf profit und verarschung der patienten ausgerichteten hochmodernen privatklinik.

    in meiner grenzenlosen dummheit blieb ich auch dort und musste all diese schrecklichen untersuche mit hochmodernen, vom wissenschaftlichen standpunkt aus ultramodernen geräten, über mich ergehen lassen.
    natürlich war mir sofort klar, dass all diese geräte nur da waren um mich abzuzocken, resp. meine viel zu teure und unnütze krankenversicherung.
    ich werde sie kündigen.

    nun um dieses leiden kurz zu machen. ich wurde dann mit ultramodernen unnützen lasermaschinen in 2 stunden operiert und konnte dank der antibiotikatropfen und sonstigen mist, die bösartige klinik samt ihrem gierigen chefarzt und seinem kompetenz und freundlichkeit vorteuschenden personal, nach 2 tagen verlassen.

    obwohl ich auf dem rechten auge wieder wunderbar sehen kann, werde ich deinem rat da oben folgen und nie wieder einen arzt aufsuchen.
    ich werde mich einer organisation anschliessen, die "moderne technik zum wohle der menschheit" verhindern wird.
    falls ich auf dem linken auge ein problem haben sollte, werde ich mich hüten zum augenarzt zu gehen.

    nein ich werde einen "shamanen" oder geistheiler aufsuchen, die sind nicht profit organisiert und ausschliesslich am wohle ihrer mitmenschen interessiert.
    auch bin ich unterdessen sicher, dass mein augenproblem durch einfaches handauflegen oder rieki besser gesund worden wäre.

    ja ich werde mich in zukunft von allen ärzten fernhalten

    :morgen:
     
  9. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    ja... kompletter blödsinn... ein wahrer Menschenfreund hätte dir das linke auge ausgestochen damit du "ganzheitlich Blind" gewesen währst :rolleyes:
     
  10. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.684
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    Werbung:


    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen