1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Erfolgreicher Liebeszauber + Liebesmagie + Partnerrückführung!

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von DUNJA, 28. Januar 2008.

  1. DUNJA

    DUNJA Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2003
    Beiträge:
    274
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


    Hallo meine Lieben!


    Ich finde es ausgesprochen gefährlich und unverantwortlich, solche Versprechen überhaupt zu machen.

    1. Erfolgreicher Liebeszauber

    Wer Liebe weckt, wo keine ist und das noch dazu OHNE WISSEN des Betroffenen, da kommt allein schon der Gedanke einer Nötigung gleich. Außerdem ist es UNMÖGLICH, Liebe zu erzwingen. Liebe muss entweder selbst erwachen oder eben nicht, auch wenn das schwer zu akzeptieren ist.
    Was solche Praktiken für das Karma zu bedeuten haben, brauche ich hier wohl niemanden erklären.

    2. Liebesmagie

    Dafür werden Unsummen an sogenannter Aufwandsentschädigung verlangt - 200 - 300 Euro sind keine Seltenheit. Für etwas, solche Beträge zu zahlen, die schlichtweg nicht funktionieren, finde ich nicht nur unverschämt, sondern hart an der Grenze zum Kriminellen.

    3. Partnerrückführungen

    Sind ebenfalls nicht ( zumindest nicht dauerhaft ) durzuführen. Man kann zwar durch mühevolle Kleinarbeit Hass, Verachtung in positivere Gefühle verwandeln, dafür brauche ich aber keinen selbsternannten sogennannten, Schamanen. ( die sich hauptsächlich der Voodoo Rituale bedienen ). Schon wegen der Tatsache, das Voodoo Rituale der " Schwarzen Magie " zugehörig sind, kann das keinesfalls etwas Gutes bewirken.

    Wieder ein mal hat (M)man(n)/Frau eine einträgliche Geldquelle entdeckt, womit man sich bereichern kann, OHNE Ende.

    Ich frage mich nur, was diese Menschen erwartet, wenn sie mal diesen Planeten verlassen..........




    Liebe Grüße - DUNJA
     
  2. vanity

    vanity Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    916
    Dunja, da gebe ich Dir ohne wenn und aber REcht!!! das sehe ich genauso und hab das auch schon auf anderen Seiten als negativ betitelt!! Absolut egoistisch und verantwortungslos, wer soetwas anbietet und wer so etwas in Erwägung zieht um einen Expartner oder was auch immer zurückzuholen!!! Als on man Liebe erzwingen könnte......:confused: Grausam ist solch ein verhalten!!
     
  3. DUNJA

    DUNJA Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2003
    Beiträge:
    274
    Ort:
    Österreich
    Hello vanity,



    genau wie man dann großzügigerweise bei diesen Mehrwertnummern anrufen darf, damit einem " liebevolle " Hilfe " zuteil werden kann. :nudelwalk * igiiiiiiiitt *

    Wenn Hilfe an Zahlung von Irsinnsbeträgen gebunden sind, kann das keine Hilfe sein. Denn ich bin schon der Meinung, wer Hilfe braucht, dem steht sie KOSTENLOS zu und nicht nur, wer sich das leisten kann, bei diesen Mehrwertnummern stundenlang zu telefonieren, um dann erst keinen Erfolg zu haben und/oder keine wirklich umsetzbare Hilfe zu bekommen.





    Liebe Grüße - DUNJA
     
  4. vanity

    vanity Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    916
    Dunja, ich habe als kartenlegerin und lebensberaterin mal selbst auf einer line gearbeitet, nicht alle aber bei vielen Lines wird man als berater aufgefordert, die Leute am telefon zu halten. das kann ich nicht verantworten und arbeite seitdem nicht mehr über eine Line!!
     
  5. Sternlein

    Sternlein Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    181
    Ich kann dazu nur eins sagen: Liebeszauber ist quatsch! Wenn zwei Menschen zusammen kommen sollen,so wird es geschehen! So was nennt man Schicksal! Oder Fügung! Denn dann sollte diese Verbindung sein! Nicht durch einen Zauber hervorgerufen werden,der in den willen der Liebe einbricht!! *Meine Meinung*
     
  6. DUNJA

    DUNJA Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2003
    Beiträge:
    274
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Hello vanity,


    das nenne ich Verantwortungsgefühl und was gleich wichtig ist, - Charakterstärke, denn der Mensch ist nun mal leider ( zum größten Teil ) ein matriell eingestelltes Individium, deshalb gehört da auch wirkliche Charakterstärke dazu, diesen ( für mich schändlichen ) Weg dafür zu benützen, um andere Menschen auszunutzen.

    Ganz toll, meinen Respekt hast du auf jeden Fall. :blume: :blume:




    Liebe Grüße - DUNJA
     
  7. Sternlein

    Sternlein Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    181
    Aber doch mal ehrlich: wieso einen Liebeszauber? Wenn zwei Menschen sich zueinander hingezogen fühlen,dann bedarfes keinem Zauber von dritter Hand! Denn der eigentliche Zauber herrscht dann zwischen den beiden Personen! Und wenn dieser zauber nicht überspringt,waren sie nicht füreinander bestimmt ..es sollte nicht sein! Die Liebe bahnt sich immer ihren weg...:liebe1:
     
  8. DUNJA

    DUNJA Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2003
    Beiträge:
    274
    Ort:
    Österreich
    Hello Sternlein,


    mich brauchst du nicht überzeugen, ich bin ganz deiner Meinung.

    LIEBE LÄSST SICH NICHT ERZWINGEN u. schon gar nicht durch irgendwelche Rituale!





    Liebe Grüße - DUNJA
     
  9. Sternlein

    Sternlein Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    181
    @Dunja: Dann sind wir uns ja einig:weihna1 Aber weisst Du,wenn man Liebeskummer hat oder verzweifelt ist,dann ringt man um jede Hoffnung! Die meissten zumindest!! Und die Wahrheit ist oft bitter :-( Doch was ziehen wir daraus?! Sollte nicht sein :weihna1 Wenn die Menschen begreifen,dass Liebe oder Gefühle nicht etwas ist,was es an jeder Ecke gibt,dann sind sie nah drann zu begreifen:weihna1
     
  10. DUNJA

    DUNJA Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2003
    Beiträge:
    274
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Auch da gebe ich dir recht. Der Mensch sollte endlich eine Umkehr in seinen Gedanken, Gefühlen u. Handlungen schaffen. Egoismus, Besitzdenken sind die Hauptquellen jedes Übels.

    Nicht ( na, meist sogar ) begreifen wir nicht, wieso gerade der/die nicht zu haben ist, sich nicht in gewünschter Weise für einem interessiert, dann will man mit aller Macht das " herumdrehen ", wozu das Schicksal eindeutig " NEIN " sagt.




    Liebe Grüße - DUNJA
     

Diese Seite empfehlen