1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Erfolgreiche PZF - Aber hat mir wirklich nur das Ritual geholfen???

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Isabelle, 17. April 2006.

  1. Isabelle

    Isabelle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    24
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben!

    Ich bin neu hier, aber ich habe hier schön öfters mitgelesen und hier sind so einige, die sich anscheinend so richtig auskennen und vielleicht kann mir hier jemand meine Fragen beantworten.

    Ich hatte letztes Jahr die Adresse von einer Magierin bekommen, die Rituale macht und die keine eigenen Homepage hat und auch keine Werbung, dessen Namen ich auch noch nie in irgendwelchen Foren gelesen habe und die viele Kilometer von mir entfernt wohnt, so dass ich wirklich nur per Email oder Telefon Kontakt zu ihr hatte, bzw. noch habe.

    Ich hatte dort eine Partnerzusammenführung in Auftrag gegeben und kam auch tatsächlich wieder vor zwei Monaten mit meinem Freund zusammen.

    Bis dahin hatte ich selber schon so einiges versucht, mit meinem Freund wieder zusammen zu kommen, aber nichts hatte funktioniert, so dass ich eigentlich davon ausgehe, dass mir das Ritual geholfen hat, wofür ich auch unendlich dankbar bin. :banane:

    Trotzdem beschäftigt mich eine Frage: Woran erkenne ich, dass es tatsächlich Magie war, die uns beide wieder zusammen gebracht hat? Woher weiß ich, dass ich nicht auch ohne Ritual nach ein paar Monaten wieder mit ihm zusammen gekommen wäre? Das ganze ging bei mir ohne große "Zeichen" ab, also ohne "Aha-Erlebnisse", sondern es war einfach ein schleichender Prozess und fühlt sich für mich so an, als wäre es der normalste Prozess der Welt gewesen. Nur mit dem Unterschied, dass ich vor dem Ritual lange, lange Zeit um meinen Freund gekämpft habe und er mich nicht mehr wollte und anschließend wollte er mich doch wieder, obwohl ich mich nicht großartig anders verhalten hatte, mich nur etwas zurückzog.
     
  2. Souzanna

    Souzanna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2005
    Beiträge:
    12
    Ort:
    NRW
    Hallo Isabelle.

    Ich kenne mich zwar nicht so gut aus und kann Dir deshalb auch Deine Frage zur Magie nicht wirklich beantworten, aber was ich im Laufe der Zeit so mitbekommen habe ist, daß die Hexen und Magier, die nicht werben und über die man nur über Beziehungen ran kommt, zum größten Teil die besten Adressen sind und auch wirklich was drauf haben! Wir haben hier, z. B. eine Kartenlegerin/Wahrsagerin im Ort. Eine alte Frau, die auch nicht im Internet ist und ich bin mal bei ihr gewesen und habe sofort den Unterschied zu z.B. Leuten von Q. bemerkt.

    Ich würde bei Dir ruhig davon ausgehen, daß Dir das Ritual geholfen hat.
     
  3. Groni

    Groni Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Niedersachsen
    Was genau möchtest du jetzt wissen?
    Ob Magie funKtioniert? Ja das tut sie!
    Ob sie es in deinem Fall getan hat? Das ist von hier aus schwer zu sagen.
    oder
    Ob er bei dir bleibt weil er dich liebt oder weil eine Hexe ihn dazu gezwungen hat? In dem Falle kannst du nur eines tun, um das herraus zu finden. Bitte die Hexe den Zauber zu lösen, wenn er bei dir bleibt liebt er dich.
     
  4. Isabelle

    Isabelle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    24
    Hallo Souzanna und Groni!

    Danke für eure Antworten. Ja, ich glaube auch, dass wirklich gute Hexen nicht einfach zu finden sind. Hmmmm... und was Gronis Antwort betrifft: Ja, so in der Richtung stell ich mir die Frage, ob es wirklich funktioniert, bzw. bei MIR funktioniert hat, aber das alles aufzulösen traue ich mich ehrlich gesagt nicht. Vor so einem Versuch hätte ich viel zu viel Angst.
    Das mit dem zwingen hört sich so aber auch so negativ. Hältst Du nicht viel von solchen Ritualen???
     
  5. Gandalf27

    Gandalf27 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    418
    Ort:
    77694 Kehl am Rhein

    Dann sind BMW und OPEL wohl die schlechtesten Autos in Deutschland - oder zumindest alle diejenigen Fahrzeughersteller, die Werbung machen? Ich verdamme die Werbung hinsichtlich magischer Tätigkeiten auf keinen Fall - weil ich auch Werbung mache, allerdings nicht hier - . Ich sehe Werbung eher als Mittel dahingehend, demjenigen, welcher sie macht, die Chance zu geben, zu zeigen was er kann. Die Spreu trennt sich dann auch mit Werbung ganz schnell vom Weizen.

    Natürlich präsentiert sich auch nicht jede r esoterisch Arbeitende im Internet, schon gar nicht sogenannte "Lachsnerinnen", wie sie es häufig im ländlichen Raum noch vorkommen und deren Können durch Mundprobaganda weitergetragen wird. Was die Lines anbelangt, denke ich, daß diese der im Momentvorherrschenden Zeitqualität im Bezug auf Zukünftiges gerecht werden und jede r wissen muss, wie er sie damit umgeht. Unterschiede sind ansich recht schwer rauszufiltenr, weil es auch unter den
    Questico-Beratgern gute Leute gibt. In diesem Sinne und

    blessed be

    Gandalf der Graue
     
  6. FraterGublatz

    FraterGublatz Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Die Forum ist sehr interesant aber ich brauch ein überzetzer für alle verstehen... :confused:
     
  7. Groni

    Groni Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich mache es mir da sehr einfach, (vielleicht zu einfach) wenn der Mann deiner Begirde an einer beziehung mit dir interesiert ist. Dann ist Magie nicht nötig, ausser vieleicht um dein Selbstnbewustsein zu stärken.
    Wenn aber kein Interesse an einer beziehung besteht, dann kann mann nur von zwang sprechen wen ein Magier eine beziehung "bastelt".

    (Muss in deinem fall nicht zu treffen, ich kann mir gut vorstellen das deine magierin dir eine reihe grundlegender Psychologischer verhaltensregeln gab die dir deine Bezihung zurück gebracht hat. z.B.:das du kein interesse mehr zeigst das macht uns Kerle verückt.;) )
     
  8. Isabelle

    Isabelle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    24
    Hallo Groni!

    Ganz ehrlich, ich finde es auch nicht schön, wenn man jemanden zwingt zurück zu kommen. Ich meine, wenn der andere so gar keine Gefühle mehr für einen hat oder schon längst in einer neuen Beziehung ist, die ganz offensichtlich total glücklich ist. Oder was ich auch furchtbar finden würde ist, wenn man so ein Ritual machen lässt, obwohl man mit der Person noch nie zusammen war. Also wenn man z. B. schon seit langer Zeit heimlich für jemanden schwärmt und diese Person noch nie ein Wort mit einem gesprochen hat oder noch nie irgendwelche Andeutungen gemacht hat eine Beziehung zu wollen. Wenn man sich also eigentlich einen wildfremden durch ein Ritual holen will, wie ein Zombie.
    Da würde ich sofort sagen, dass es das gehirnverbrannt ist und absolut das letzte. Und ich hoffe, dass es keinen Magier gibt, der sowas durchführt. :nudelwalk

    Am besten gefällt mir allerdings dein Tipp, was die Kerle verrückt macht. Hast Du nicht noch mehr Tipps???
    Außer, dass Frau sich schnell nackig machen soll... [​IMG]
     
  9. Elia

    Elia Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    44
    @Isabelle
    Ich hab´kein gutes Gefühl bei dem Gedanken, Zwang kommt ins Spiel der Liebe..
    Was magische Rituale eigentlich bewirken und ob sie den freien Willen übergehen, weiß ich nicht.
    Was jemanden dazu bewegen kann zu Magiern zu gehen, kann ich mir stückweit vorstellen, aber in mir schreit etwas auf...
    Mit was für einem Gefühl bist Du eigentlich zu ´ner Magierin gegangen? Und mit was für ´nem Gefühl lebst du die Beziehung? Bist du nur froh darüber ihn wieder bei dir zu wissen?
    Jetzt ´ne Sache, die mich bei deinem Beitrag etwas verwundert hat: du unterscheidest zwischen Menschen die den/die Ex zurückhaben wollen (nach 1, 2,3...Monaten oder Jahren) und jemandem, der/die den/die Angebetete(n) "bezaubern" will. Wieso wirst du an dem Punkt plötzlich moralisch?
     
  10. Isabelle

    Isabelle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    24
    Werbung:
    Na ja Elia, wie soll ich das am besten ausdrücken, wieso ich Unterschiede mache?

    Ich finde, so ein Ritual sollte wirklich nur in besonderen Fällen gemacht werden und ernsthaft angesehen werden und nicht als Spielerei, aus einer Laune heraus, so wie man sich die Haare mal so und mal so färbt und heute lang trägt oder morgen kurz. Ich finde auch, dass es ein Unterschied ist, ob es eine 18 jährige oder z.B. eine über 30 jährige durchführen lässt.

    Man sollte sich vorher schon schlau machen, was man da tut und es wirklich nur als letzte Möglichkeit sehen, eine angeknackste Beziehung wieder zu beleben oder zu retten. Noch genauer möchte ich allerdings nicht darauf eingehen, weil sonst müsste ich meine private Geschichte erzählen um es noch besser zu verdeutlichen, aber das werde ich in einem öffentlichen Forum nicht tun. Ich denke, der ein oder andere wird auch so wissen, wo ich die Unterschiede setze.

    Meine Beziehung fühlt sich aber für uns beide gut und richtig an und ich bin mehr als froh diesen Schritt getan zu haben. Es fühlt sich sogar so gut und leicht an, dass ich mir jetzt im Nachhinein einfach die Frage stelle, ob es nur an der Magie lag. Das ist das einzig seltsame.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen