1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Erfolgreich wünschen

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Sternenfeuerwerk, 25. Mai 2009.

  1. Sternenfeuerwerk

    Sternenfeuerwerk Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    2.839
    Ort:
    Austria
    Werbung:
    Erfolgreich wünschen

    Ich habe mich damit noch nicht wirklich beschäftigt, aber das Buch davon schon in Händen gehalten, die meisten von euch werde es kennen oder schon gelesen haben.

    Ich möchte von euch wissen wie erfolgreich ihr damit wart und ob es bei euch klappt mit dem wünschen.
    Nach persönlicher ERfahrung habe ich bemerkt das ein wichtiger Teil davon das Loslassen ist. Doch bei bestimmten Wünschen ist das gar nicht so einfach, warum? Persönliche schmerzhafte ERfahrungen, TRauma....
    Vertrauen in die ERfüllung......Wie könnte man sowas üben oder am besten lernen?



    :zauberer1
     
  2. Kellys

    Kellys Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Lkr.Hof
    Hallo Lichtwesen07,

    ich beschäftige mich seit Nov.08 mit dem Wünschen und habe durch meine erfolgreichen Wunscherfüllungen seitdem einiges für mich entdeckt, das sehr hilfreich für mich ist:

    Ich hoffe du kannst etwas damit anfangen. :kuesse:


    VISUALISIEREN bedeutet für mich


    - wenn man sich etwas vorstellt, dann verwirklicht man es!
    - Wünsche im Geiste durchspielen!
    - ein Gefühl dafür spüren!
    - Glücksgefühle dabei haben!
    - Mein Wunschfilm läuft vor mir ab!
    - Meine Gefühle im ZIEL spüren! (was für positive Gefühle verspüre ich, wenn sich mein Wunsch erfüllt hat)
    - Positiv denken
    - Meinen Wunsch mit Freude und Glück verbinden
    - die innere Kraft spüren!
    - Freude empfinden!
    - sich auf die Auslieferung freuen!
    - Kataloge anschauen!
    - Probefahrt mit dem gewünschten Auto machen!
    - sich in seinen Wunsch hineinfühlen!
    ....
    ....
    denn, egal WIE mein Wunsch ausgeliefert wird, ich werde diesen Moment als magisch, als Magie ...., als Wunder empfinden!!!

    EIN TIPP: (habe ich in einem Film gesehen):

    eine Visionstafel erstellen

    Eine Pinnwand oder ein Bilderrahmen oä.

    "WUNSCHPINWAND"

    - Wunsch - Bilder
    - Namen
    .....
    ...........ausschneiden und auf der Pinnwand oä. befestigen.

    - täglich ansehen
    - Gefühle dabei reingeben
    - an die WUNSCH - Bilder glauben

    es sind Deine PINWAND-TRÄUME

    Ich habe mir einen kleinen Block nur für solche positiven und kraftvollen Sätze gemacht. Diesen Block habe ich immer bei mir, ob in der Arbeit oder in meiner Handtasche... er ist mein ständig positiver Begleiter und ich fühle mich gut, weil ich weiss, meine Ziele und Wünsche sind immer bei mir.
    Ich erweitere diesen Block ständig. Egal was ich lese oder höre. Und wenn es nur ein kurzer positiver Satz ist, den ich irgendwo gelesen oder gehört habe, diesen schreibe ich mit in meinem Block.
    Oft lese ich nämlich etwas sehr schönes und interessantes und weiss oft danach nicht mehr, wo ich dies oder das gelesen habe. Und dann ärgere ich mich. Jetzt mit dem Block ist das ruckzuck erledigt und ich habe den schönen Satz immer bei der Hand.
    Freue mich dann auch sehr darüber, wenn ich weitere Sätze reinschreibe und sie bei passender Gelegenheit wieder durchlese.

    Oft VISUALISIERE ich dadurch meine Wünsche und bekomme ein ganz warmes und glückliches Gefühl.

    ich wünsche Dir viel Spaß beim visualisieren. :jump5:

    Falls du noch mehr Tipps möchtest, helfe ich dir gerne.

    alles liebe Kelly :)
     
  3. Kellys

    Kellys Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Lkr.Hof
    Hallo Lichtwesen07,

    ich möchte dir noch schnell einen kleinen Tipp geben, der mir beim Wünschen, das LOSLASSEN erleichtert und hilft.

    Eine kleine und süsse Sofort - Hilfestellung:

    Sorgen oder Dinge die wir ständig im Kopf haben und die uns immerzu beschäftigen (auch die Bestellungen, die wir noch nicht geliefert bekommen haben):


    Wir sollten die einzelnen Dinge, wo uns beschäftigen, >gedanklich< in ein schönes Geschenk einpacken und es ins Universum nach oben schicken;
    Oder wer es lieber mit seinen Engeln macht, der übergibt sein schönes Geschenk den Engeln.
    Wir können dabei eine Handbewegung nach Oben machen, als würden wir es abgeben.
    :engel:


    Wir vertrauen somit auf die Erledigung oder Lösung unserer Probleme oä. dem Universum und den Engeln oder Gott, oder wen ihr vertraut.
    Es ist wie ein Wunsch, und wir vertrauen auf die Erledigung und die Lösung zum richtigen Zeitpunkt, dem Universum.

    Somit ist das Problem zwar noch nicht gelöst, aber da wir dem Uni vertrauen, können wir uns wieder befreiter bewegen und offener die Dinge sehen. Wir verlieren ja deswegen die Dinge nicht aus dem Auge, aber oft lösen sich Probleme einfach mal soooooo auf, wenn man sich nicht andauernd mit ihnen beschäftigt.
    Das Universum hilft uns dabei, zum richtigen Zeitpunkt eine Lösung zu finden.

    Ich hoffe ich konnte es klar beschreiben.
    Mir tut diese Hilfestellung super gut und ich danke meiner Freundin für diesen schönen Tipp.
    Ich kann seitdem mal wieder richtig durchschnaufen und das ist sehr befreiend.

    Danke
    Liebe Grüße Kelly :)
     
  4. Sternenfeuerwerk

    Sternenfeuerwerk Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    2.839
    Ort:
    Austria
    Wir sollten die einzelnen Dinge, wo uns beschäftigen, >gedanklich< in ein schönes Geschenk einpacken und es ins Universum nach oben schicken;


    Hi Kelly, das klingt echt genial!

    Danke!
     
  5. svenja12345

    svenja12345 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    346
    Hallo Kelly,
    Du hast das wunderbar beschrieben, daß ist echt super ! Jeder weiß was mit dem LOSLASSEN gemeint ist, aber so wirklich kann man das nicht beschreiben. Deinen Eintrag hier finde ich super !

    liebe Grüße und weiterhin viel Erfolg !
    Svenja
     
  6. Carra

    Carra Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2007
    Beiträge:
    115
    Ort:
    im Herzen
    Werbung:
    Hallo Kelly,

    ganz lieben Dank(dir und deiner Freundin) für diesen tollen Tipp:umarmen:

    LG Carra
     
  7. Azura

    Azura Guest

    Hallo zusammen,

    vielleicht noch so n Tipp:
    den Wunsch so wie nebenbei und eigentlich nicht ernst gemeint aussprechen, das klappt - und wie...
    Nur blöd, wenn man's nicht ernst gemeint hat mit dem Wunsch bzw. es anders meinte.
    :)

    lg, Diana
     
  8. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Werbung:
    Ich denke am besten lernt man es, indem man sich jeden Abend fragt, wo man diesen Tag erfolgreich war bzw. wo man Erfüllung gefunden hat. Es gibt jeden Tag solche Aspekte, man beachtet sie oft nur nicht. Man muß diese Anlässe eigentlich nur kennenlernen, wie sie bei einem stattfinden, und diese Momente dann verstärken.

    lg,
    Trixi Maus
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen