1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Erfolgreich Wünschen – auch um Beziehungen wieder zu verbessern?

Dieses Thema im Forum "Bücher" wurde erstellt von anajoxo, 9. Mai 2015.

  1. anajoxo

    anajoxo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2015
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Hallo :)

    ich beschäftige mich gerade sehr viel mit positiven Gedanken, dem erfolgreichen Wünschen und der Kraft des Unterbewusstseins. Ich habe schon sehr viel darüber gelesen und wühle mich nun mit Freude durch einen Stapel Bücher über genau diese Themen.

    Seitdem ich mich mit all dem beschäftige und so positiv denke, geht es mir wie durch ein Wunder wieder besser. Bis vor noch ein paar Tagen litt in an einer depressiven Episode, Antriebslosigkeit, Lebensmüdigkeit. Ich wollte nicht mehr leben. Aber jetzt habe ich verstanden, wie einfach doch alles ist. Ich sehe alles in einem völlig anderen Licht. Ich kann alles erreichen, was ich möchte, wenn ich fest an mich glaube, positiv denke und es mir erfolgreich wünsche. Das hat meine Sichtweise auf das Leben völlig verändert. Ich bin fest davon überzeugt, alles erreichen zu können, was ich mir von Herzen wünsche. Es wollen zwar immer noch Zweifel hochkommen, aber die halte ich gekonnt im Zaum :)

    Eine Frage tut sich mir aber auf. Es soll beim Wünschen keine Grenzen geben. Aber erfüllt das Universum auch Wünsche, die mit mir in Bezug auf andere Menschen zu tun haben? Man kann sich problemlos seinen Traumpartner wünschen und bestellen, das weiß ich. Wie sieht es aber aus, wenn man diesen Menschen schon in seinem Leben hat, aber man selbst mit der Situation so wie es gerade ist nicht zufrieden ist? Darf man einen konkreten Wunsch äußern, damit die Situation "besser" wird?

    Ich habe zwei wunderbare Menschen in meinem Leben. Richtige Herzensmenschen, die ich über alles liebe und die mir unendlich gut tun. Den einen sehe ich aus Gründen leider nicht sehr oft. Ich kann mich immer bei ihm melden, wenn es mir nicht gut geht oder irgendwas ist. Er ist immer für mich da und der wichtigste Mensch in meinem Leben. Er hat mir bereits mein Leben gerettet. Er ist mein Held. Der Zweite ist gerade wie eine Mischung aus großer Bruder und große Liebe für mich. Ich möchte das nicht weiter ausführen, das würde den Rahmen sprengen [​IMG] Jedenfalls bin ich mit der Situation, so wie es gerade ist, nicht zufrieden. Mit meiner Beziehung zu den beiden. Bis vor einer Woche habe ich unendlich viele negative Gedanken in meine Beziehung zu den beiden gesteckt und mir Sachen eingeredet. Ich war ziemlich schwierig und habe mir so viel verbaut und mich ihnen gegenüber nicht gut verhalten. Doch jetzt möchte ich anders denken. Die beiden liegen mir so unglaublich am Herzen, ich liebe sie über alles!

    Hier also nochmal meine Frage: Wenn man sich seinen Traummann erfolgreich wünschen kann kann man sich dann auch wünschen, die Beziehung zu Menschen, die man bereits kennt, so zu verbessern, wie man es sich wünscht? Wenn ich in die Vergangenheit zurückdenke, hat es teilweise sogar geklappt, obwohl ich gar nicht wusste, dass ich mir das damals gewünscht hatte. Es geschah unbewusst. Ich wünsche mir so sehr, mich wieder mit beiden gut zu verstehen, die Beziehungen zu festigen und sie (wieder) nah an mich ran lassen zu können. So positiv und zufrieden ich auch bin, ich liebe diese beiden Menschen über alles. Ohne sie möchte ich nicht glücklich sein.

    Ich freue mich auf eure Meinungen und bedanke mich schon jetzt vielmals! [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen