1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Erfolge erzielen mit Mediation, Yoga und Tantra

Dieses Thema im Forum "Angebote" wurde erstellt von padma8, 23. Mai 2013.

  1. padma8

    padma8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    204
    Werbung:
    Die Dreiheit von Meditation, Yoga und Tantra wird hier MYT abgekürzt. Erfolge erzielen mit MYT erfordert Zielorientierung, Disziplin und systematisches, individuelles, professionell angeleitetes Training.

    Was mache ich?
    Ich spreche mit Ihnen über Ihre beruflichen, privaten oder spirituellen Ziele. Ausgehend von diesen Zielen stelle ich Ihnen Übungen aus einem oder mehreren der drei MYT-Bereiche vor, mit deren Hilfe Sie diese Ziele tatsächlich erreichen. Nachdem Sie diese Übungen 2 - 6 Wochen durchgeführt haben (möglichst täglich eine Stunde) besprechen wir, was die Übungen bewirkt haben. Je nach Lage der Dinge gebe ich Ihnen weitere Übungen, eventuell können Sie Ihre Ziele modifizieren oder ganz neue Ziele formulieren. Dieser Prozess Coaching - Praxis - Coaching - Praxis - .... kann beliebig lange ausgeführt und jederzeit abgebrochen werden. Am Ende werden Sie durch eigene Erfahrung feststellen, dass es durch MYT möglich ist, in relativ kurzer Zeit weit reichende Ziele zu erreichen, auch solche, die Sie zu Beginn des Weges für unerreichbar gehalten haben.

    Warum mache ich das?
    Ich studiere & praktiziere MYT seit 1982. Ich unterrichte MYT seit 1995 und bilde mich seither ständig weiter in Studium & Praxis. Ich habe damit auf vielen Ebenen des Lebens das erreicht, was ich erreichen wollte. Ein großer Teil meiner Studentinnen und Studenten konnten ihre selbst gesteckten Ziele mit Hilfe von MYT verwirklichen. Bei MYT handelt es sich um größtenteils mündlich überliefertes Wissen, dieses ist in seinem Ursprungsland Indien weitgehend in Vergessenheit geraten, daher ist es ziemlich schwierig, dafür seriöse Lehrer zu finden. Im Westen wird es überwiegend in verfälschten und verwässerten Formen angeboten, Yoga gehört zum Wellness-Sektor, Tantra wird auf sexuelle Angelegenheiten reduziert. Ich habe durch wissenschaftliche Studien und jahrzehntelange Praxis unter Anleitung von Lehrern aus Asien (Indien, Nepal, Tibet), Europa und Amerika ein tiefes Verständnis dieser Lehren erlangt. Ich will dieses Erfahrungswissen weiter geben, dies zu tun empfinde ich als meine Verpflichtung und Lebensaufgabe.


    Ausführliche Infos:
     
  2. Bellapapera

    Bellapapera Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2013
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Zürich
    ...das klingt nicht gerade nach Harmonie. Habe selbst mehrere asiatische Disziplinen gelernt und gelehrt und bin zum Schluss gekommen dass es zweierlei Motivation gibt: Selbsterhebung und/oder Bemeisterung der Materie, des Geistes. Beide eint: der Ehrgeiz
     
  3. padma8

    padma8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    204
    Freut mich sehr, dass du mehrere asiatische Disziplinen gelernt und gelehrt hast und wohl daher meine Arbeit beurteilen kannst ohne mich zu kennen, vielleicht teilst du mir mit, wer du bist, bin total lernbegierig, leide sehr an "Selbsterhebung" und Ehrgeiz.
     
  4. CoachingHexe

    CoachingHexe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2013
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Das hört sich alles sehr interessante an Was ich sagen kann, ist dass ich vor kurzem mit einem Coaching Programm einen grossen persönlichen Erfolg bei mir erzielt habe. Ich habe mich schon vorher mit dem Thema Coaching auseinander gesetzt und bis zufällig auf die Coaching Datenbank von Coaching Trainer gestossen. Dort habe ich mich dann übers Coaching informiert und einen guten Berater ganz in meiner Nähe herausgesucht. Ich habe mit Coaching echt gute Erfahrungen gemacht und kann es jedem, der persönliche Probleme hat oder an seinen Schwächen arbeiten will, wirklich empfehlen!!! Schaut einfach unter coaching-trainer.ch nach :)
     

Diese Seite empfehlen