1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Erfahrungsaustausch

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von tatzi, 2. September 2011.

  1. tatzi

    tatzi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    MITTEN IM LEBEN
    Werbung:
    Hallo Reikifreunde.

    Mein Wunsch wäre hier einen Thread zu eröffnen wo sich Eingeweihte in Reiki austauschen können .
    Es sind aber auch alle anderen die Interesse an Reiki haben, herzlich willkommen.
    Mir persönlich ist es nur wichtig das es friedlich und offen zugeht hier in diesem Thread.
    seid lieb umarmt, freue mich auf eine Interessanten Austausch
     
  2. tatzi

    tatzi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    MITTEN IM LEBEN
    Schade das dieses Thema nicht angenommen wird.
     
  3. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    ich sag mal so ,da müsstest du vielleicht auch ein bestimmtes thema stellen ,wie sollte denn sonst ein erfahrungsaustausch erfolgen?also,los dann*lach*:D
     
  4. tatzi

    tatzi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    MITTEN IM LEBEN

    welches Thema soll ich stellen ???????ich dachte einfach ganz allgemein
     
  5. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    die leute wissen ja nicht worüber du schreiben willst,weil allgemin ist ein bisserl viel,du siehst ja dass keiner was schreibt.überleg dir was und dann wirds vielleicht anlaufen?liebe grüsse
     
  6. GERTI5

    GERTI5 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.435
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Erfahrungsaustausch mit Reiki?

    Vielleicht mehr differenzieren:
    - wie geht es mir, wenn ich Reiki geben?
    - wie geht es mir, wenn ich Reiki erhalte?

    Mir persönlich ist Reiki sehr wichtig, bereichert mein Leben und hat mein energetisches Gespür unwahrscheinlich vertieft.
    Ich habe Reiki III.
    Ich lasse die Reiki-Energie auch sehr gerne in meine Meditationen einfließen.
     
  7. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    ja genau das meinte ich,denn es gibt soviel über und von reiki,dass muss man ganz einfach´sagen was man meint und dann kann man sich austauschen.ich gebe dir recht,auch ich mach viel mit reiki und habe reiki3 und den lehrer.
     
  8. Yummi

    Yummi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2010
    Beiträge:
    27
    Was soll Reiki sein?
     
  9. tatzi

    tatzi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    MITTEN IM LEBEN

    gegen Frage was ist es für dich?????????????
     
  10. ralrene

    ralrene Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2011
    Beiträge:
    18.557
    Ort:
    Insel Sylt
    Werbung:
    Namaste!
    Irgendwie schaue ich hier immer mal wieder rein & wundere mich, daß hier so gar nichts geschieht?!
    Da gibt es schon so viele Menschen die mit Reiki arbeiten & niemand hat etwas zu *sagen!?:confused:
    Tatzi, Du hast doch diesen Thread eröffnet, warum schreibst Du uns denn nicht, was Reiki für Dich persönlich bedeutet?
    Z.B. wie oft beschäftigst Du Dich mit Reiki?
    Lebst Du danach? Hilft es Dir?
    Das wäre doch schon mal ein Anfang gewesen...
    Also ich habe Reiki mittlerweile in mein ganzes Leben eingebaut, es ist zu meiner Lebensphilosophie geworden.
    Bei mir bekommt alles Reiki...mein Mann, unsere Hündin, die Pflanzen & sogar das Essen...alles wird mit Reiki-Energie *gesegnet.:D
    Wenn's irgendwo zwickt ist das Handauflegen, neben den körperlichen Selbstheilungskräften, ja die natürlichste & menschlichste Heilmethode die man schon immer kennt.
    Das machen ja auch Menschen, die von Reiki keine Ahnung haben.
    Schon eine Mutter legt ihrem Kind, z.B. nach einem Sturz ihre Hand auf das Knie, oder wenn wir Bauchschmerzen haben, legen wir schon automatisch die Hand auf den Bauch.
    Meistens hilft uns dies auch, denn wir dienen ja alle als Kanal...
    Dafür muß man nicht unbedingt Reiki Grade haben...
    Dieser Kanal ist jedoch bei den meisten Menschen durch Blockaden sehr verstopft, so daß die Lebensenergie nicht mehr frei fließen kann.
    Deshalb wird dieser Kanal ja bei einer Einweihung auch erst einmal gereinigt, sprich es werden bestimmte Kanäle der Aura geöffnet, damit die Energie wieder frei & verstärkt fließen kann.
    Ich habe dies gleich nach der ersten Einweihung bei mir feststellen können, denn je mehr Energie wieder durch mein Energiesystem floß, desto tiefere Bereiche meiner Psyche wurden auch angesprochen.
    Plötzlich erkannte ich Verbindungen, wo ich vorher keine sah...peng...peng...war wieder eine Synapse da.:D
    Dies führte zu einer höheren Schwingungsfrequenz meines Bewußtseins & ein noch tieferes Verständnis für die innere & äußere Welt eröffnete sich mir.
    Deshalb ist Reiki für mich nicht nur eine Heilmethode, sondern auch ein Lebensweg den ich gehe & ich bin selbst zur Lehrerin geworden.
    Ich sehe ihn als den Weg der Liebe & der spirituellen Selbstentfaltung.
    Hat man einmal damit begonnen diesen Weg zu gehen, wird sich nach & nach eine neue Welt eröffnen & es ist zu einem Weg geworden, den man nie wieder verlassen möchte...jedenfalls ich nicht.
    Aber auch die 5 Lebensregeln, spielen für mich eine große Rolle, denn sie befinden sich im Einklang mit dem menschlichen Entwicklungziel.
    Lebe ich in dem Geist von Reiki, dann sollte ich auch bemüht sein, nach diesen 5 Lebensregeln zu leben...
    Das heißt ja nicht, daß es jeder auch können muß, nur sollte man eben bemüht sein.
    Kurz gesagt:
    Mit Reiki heile ich Krankheiten in allen Bereichen (körperlich, geistig & seelisch) bei mir & bei anderen, mit Reiki gebe ich Energie, aber ebenso ist Reiki auch ein Prozeß zur eigenen Ganzwerdung.
    Allerdings ist Reiki für mich nicht immer nur ein freudvolles Thema.
    Dadurch, daß die Grade jetzt via Internet vergeben werden, hat Reiki für mich auch einiges an Zauber verloren.:rolleyes:
    Ich habe schon zu viele Menschen kennengelernt, die sich z.B. Meister nennen dürfen & anschließend unsere Natur mißhandeln oder schlimmers.
    Aber so ist das Leben...alles ist gut & richtig, so wie es Ist.:)
    Licht & Liebe - ralrene
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen