1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Erfahrungen mit Telephatie

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Raevyn, 11. Dezember 2004.

  1. Raevyn

    Raevyn Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Erde
    Werbung:
    Hallo!
    Das einzige wirklich *magische* was ich bisher spürte, sind telephatische Kontakte zu anderen Menschen- wer hat da auch Erfahrungen gemacht und hat diese Anziehungskraft etwas zu bedeuten?
    ganz liebe Grüsse
    Raevyn
    :zauberer1
     
  2. Condemn

    Condemn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    19.310
    Hallo!
    Ich weiß es ehrlich gesagt nicht. Manchmal kommt es bei mir vor, dass ich jemandem etwas sagen will und diese Person ruft dann an oder sowas. Ab und zu denke ich, dass vielleicht auch eine gewisse "geistige" Verbundenheit besteht, wenn man unvermittelt sehr emotional an jemanden denkt. Nur...sicher bin ich mir nie. Können ja auch Zufälle sein.
    Wie ist das bei Dir? Würde mich interessieren, wie Deine "telephatischen Kontakte" aussehen.
    Viele Grüße,
    C.
     
  3. nocoda

    nocoda Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    935
    Zufälle gibt es nicht... ;)

    Als Laie kann man sicher Einiges missverstehen.
    Je mehr man darüber lernt, weiß, umso eher kann man auch verstehen. (meine denkweise)

    Bei mir ist es manchmal so, dass ich etwas fühle, einen plötzlichen Impuls habe, nachgebe. Das klassische Beispiel: Ich rufe irgendwo an, ab und an kommt es vor, dass es nicht mal klingelt und mein Gesprächspartner genau in dem Moment den Hörer abnahm und mich anrufen wollte und ganz erstaunt ist.

    Also es gibt schon Geschehnisse, die sich meinem Denken entziehen.
    Die Tatsache, dass ein Freund mir mitteilte, dass er gestorben sei, ich es plötzlich wusste. Schlimme Ereignisse, Vorahnungen... was fällt unter Telepathie?

    Aber funktioniert Telepathie nur, wenn der "Sender" auch telepathisch fähig ist, oder spielt das keine Rolle?

    *lg
    nocoda
     
  4. Sternen-Licht

    Sternen-Licht Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Wien
    Schönen Abend,

    Grundsätzlich stimme ich Nocoda vollkommen zu!

    Was aber, wenn Telepathie als solches nur das ist, was wir täglich auf "anderen Ebenen" -> allesübergreifendes vernetztes existieren

    (oder um es zu Konkretisieren: Wenn wir davon ausgehen, dass wir in nem netten Netzwerk von "Zufällen" hängen; so ist es doch denkbar das eine Vernetzung dieser auf ner höheren Ebene abgestimmt wird. Frei nach dem Motto "Jeder Mensch hat den freien Willen sein Schicksal zu bestimmen, doch egal wie er sich entscheidet es wird vernetzt mit den Entscheidungen aller anderen stimmig sein")

    Dann wäre Telepathie nichts anderes als das bewußte Wahrnehmen von "höherer Abstimmung"...

    Alles Liebe

    Das Sternen-Licht

    *************************
    Wenn ich so schreibe als wäre das geschriebene die WAHRHEIT,
    dann nur weil es FÜR MICH die WAHRHEIT ist!
    *************************
     
  5. Raevyn

    Raevyn Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Erde
    Das mit der geistigen Verbundenheit ist irgendwie plausibel!
    Gemerkt habe ich das als ich mit einer Freundin morgens über eine Idee geplaudert habe....wir arbeiten zusammen- im Laufe des Tages kam die Person an die wir beide gedacht hatten und erzählte von einer Idee die er hätte- es war eigentlich unsere...daraufhin konzentrierte ich mich erst spasseshalber auf ihn- dachte mir zB. *heute kommst du zu mir und fragst....*- es traf jedesmal ein- ich fing dann an, intensiv von dieser Person zu träumen und am nächsten Tag war ein total intensiver Kontakt da...
    mit meinem Freund verhält es sich ähnlich- er meldet sich genau dann wenn ich ganz intensiv an ihn denke- und dann ist er ganz aufgeregt weil es ihm genauso ging....er glaubt nicht an solche Dinge- aber er ist immer wieder überrascht wie oft wir einen Gedanken haben.
    Jetzt interessiere ich mich sehr für gezielte Telephatie- können wir uns gegenseitig Botschaften schicken?
    Mit meinem Arbeitskollegen klappt das total intensiv- und mit anderen?
    Liiiebe Grüsse
    :zauberer1
     
  6. Sternen-Licht

    Sternen-Licht Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Wenn ihr die Botschaften unserer Zeit betracht so steht stets eines im Mittelpunkt

    "Was ihr begehrt, was ihr offen aussprecht Euch zu wünschen, dass werdet ihr bekommen, weil ihr es verdient habt u. die Zeit dafür reif ist"

    So wundert Euch nicht, wenn ihr wünscht mit anderen in Verbindung zu treten und dies dann klappt.

    Liebe Raevyn,

    Du bist geliebt für Deinen Drang zu probieren und wahrlich so soll es sein.
    Du bist geliebt für Deine Wünsche und wahrlich so werden sie erfüllt.
    Du bist geliebt für Dein Streben und wahrlich du wirst es erreichen.
    Ohne Mühen, ohne Warten nur mit Vertrauen in die Tatsache, dass die Geschenke der Welt und des Universum dir bereits zu Füßen liegen.

    Alles Liebe
    Sternen-Licht
     
  7. summer

    summer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo,
    ich bin noch sehr neu hier und es ist auch mein erster Beitrag. Ich versuche mich mit telepathie zu beschäftigen und erlebe so manche komische Sachen. Ich weiss aber nicht ob das telepathie ist oder was anderes. Ich kann manchmal ganz leicht Orte beschreiben wo ich noch nie war(wohnung einer chatfreundin) oder ich weiss fast jedesmal wenn das Telefon klingelt wer dran ist oder welche Buchstaben in dem Namen oder Nachnamen der Person vorhanden sind, was auch jedesmal richtig ist, oder ich weiss einfach Dinge die so einfach passieren werden, wobei ich das immer im Hintergrund wahrnehme, das heisst ich unternehme nichts um es zu ändern oder so was, aber eigentlich will ich mal Gedanken oder Gefühle zu einem bestimmten Menschen senden können und es empfangen können: Was muss ich da eigentlich genau machen und wer kann mir sagen was ich kann?Hellhörig bin ich denke ich nicht aber so ganz hellsichtig bin ich es auch nicht denn, die Bilder sind immer ganz kurz da aber ich kann Gesichter und Menschen beschreiben ereignisse sagen die schon passiert sind zum teil vorhersagen wo mir dann Leute es bestätigen aber wenn ich den Ort betreten würde den ich beschrieben habe oder den Menschen sehen würde, würde ich beides nicht wieder erkennen können, das geht nicht.Nun was kann ich jetzt eigentlich?
     
  8. esra

    esra Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    374
    Ort:
    Graz
    vor einiger zeit spielte ich jolly. und ich dachte mir "nun wirf mir bitte die kreuz sieben weg". mein gegenüber spielte die kreuz sieben aus. ich lächelte und habe das öfters gemacht und jedesmal wenn ich mir eine karte dachte, warf er auch diese weg.
    irgendwann meinte ich, dass er mir auch immer "meine" karte wegwerfe - aber woher wusste er was ich dachte und woher wusste ich, dass er die karte auch hat? telephatie oder einfach nur zufall?

    ich könnte noch unzählige beispiele nennen, ja auch das mit dem anrufen. ich habe z.b. ein guthabenhandy damals ohne guthaben und dachte an meine freundin, dass sie mich anrufen soll und kaum hab ich zu ende gedacht, läutete das telefon...... und sie war dran.
     
  9. Chayenne

    Chayenne Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Niedersachsen, Germany
    Hier habe ich eine Definition von Telepathie, die ich ganz gut annehmen kann:

    "Telepathie ist die Kommunkation zwischen den Seelensystemen verschiedener Individuen ohne Vermittlung der bekannten Sinnesorgane."

    Sicherlich ist es einfacher, wenn der Sender "telepathisch" begabt ist - das funktioniert z. B. mit Tieren sehr gut, denn sie kommunizieren hauptsächlich auf diese Art und Weise.
    Auch Folgendes ist Telepathie: Ich denke an jemanden und im nächsten Moment klingelt das Telefon und die Person ist dran.
    Sowas kann man trainieren. Z. B. Jedesmal, wenn das Telefon klingelt rät man, wer dran ist. Die Ergebnisse notiert man und schaut sich nach 2 oder 3 Wochen mal das Ergebnis an.
    Was aber meiner Meinung nach nicht geht: ich kann den freien Willen nicht brechen. Man kann versuchen, einem Tier telepathisch zu sagen, es solle sich hinsetzen. Das Tier versteht es zwar, aber wenn es keine Lust hat sich hinzusetzen, kann man nix machen ;-)

    Alles Liebe
    Chayenne
     
  10. Groni

    Groni Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    Ohh mann muss den freien willen gar nicht brechen, schlieslich ist die warnehmung eines ungeübten eher im unterbewusten und so hält er das was du ihm schicktst das er tuhn soll für seine idee.
    Trodsdem ist es eine manipulation die wen sie über "hey ruf mich mal an" hinausgeht nicht ratsam ist.

    das hin und her schicken von konkreten botschaften, sich also unterhalten geht nur wenn beide sehr geübt sind und sich gegenseitig auf die "wellenlänge" eingestellt haben.

    :maus:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen