1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Erfahrungen mit Schindele's "Steinmehl"?

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Schamanin73, 2. Februar 2009.

  1. Schamanin73

    Schamanin73 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.046
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Ich hab neulich eine Dose von diesem Steinmehl auf Empfehlung gekauft. Es würde mich interessieren, was ihr für Erfahrungen damit gemacht habt.

    Das Gefühl, Stein zu trinken (in wenig Wasser, umrühren und runter damit), fühlt sich einfach toll an. Es soll sogar gegen Gürtelrose geholfen haben.

    Hab auch in alle Pflanzentöpfe einen Löffel davon gepackt.

    LG
    Schama...
     
  2. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    schindlers stein-mehl!?

    ich dachte die haben nur seife produziert!? oO

    *merkaba* :rolleyes:
     
  3. Schamanin73

    Schamanin73 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.046
    Ort:
    Schweiz
    waah, du sau :rolleyes:

    es gibt auch eine firma, die lifts baut, mit namen schindler, by the way... hoch und runter....

    mensch, ich muss immer an den steinbeisser aus der "unendlichen geschichte" denken, wenn ich das zeug trinke. einfach toll:banane:
     
  4. Nightbird

    Nightbird Guest

    Die Leute freuen sich über die seltsamsten Dinge...
    ;)
     
  5. Eselsohr

    Eselsohr Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2008
    Beiträge:
    829
    Ort:
    Norddeutschland
    Die erste Erfahrung mit Schindeles Mineralien ist der Preis, der große Pott (1 Kg) für ca. 15,00 €. Vergleich das mal mit sonstigen Mineralstofftabletten und Pülverchen. Und dann noch ohne Füllstoffe usw. Wenn Du Dich zusätzlich mit Mineralien versorgen möchtest, kann ich Dir das schon allein wegen der Kosten empfehlen.

    Ich nehme nichts dergleichen, aber ich habe eine Freundin, die schwört drauf, sie hat damit erfreuliche Verbesserungen erlebt. Wenn ich doch mal so was nehmen sollte, dann Schindeles. Eine verschlossene Dose habe ich zu Hause.

    http://www.amazon.de/s/ref=nb_ss_w_...ds=schindeles+mineralien&sprefix=Schindeles+M
     
  6. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier
    Werbung:

    Hab das Zeug mal so ca. ein Jahr lang genommen! Schlecht war 's nicht, aber auch nicht das Wunderheilmittel, als dass es angepriesen wird! Ich denke, es ist gut, es zu nehmen, solange man sich auch gut dabei fühlt!

    LG

    believe :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen