1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Erfahrungen mit natürlicher Empfängnisverhütung

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von samtess, 28. März 2007.

  1. samtess

    samtess Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2004
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Schörfling
    Werbung:
    Hallo Leute!

    Nach 9 Jahren Pille habe ich nun endgültig keinen Bock mehr noch länger Chemie in mich hinein zu stopfen. Habe mir das Buch von Dr. Rötzer besorgt. "natürliche Empfängnisregelung", man misst dabei die Temperatur und beobachtet die Schleimkonsistenz.
    Hat von euch schon jemand Erfahrung mit dieser Methode?
    Wie läuft das ab, wenn ich die Pille absetze? Worauf muss ich mich gefasst machen? Keine Ahnung, wie lang das dauern wird, bis ich wieder einen natürlichen Rhythmus habe.
    Ich denke nicht, dass es Sinn hat, zu einem Frauenarzt zu gehen, denn der wird mir wahrscheinlich nicht recht viel dazu sagen können.

    Wer schön, wenn mir wer antworten würde!
     
  2. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    hi samtess,

    ich habe vor 11 jahren die pille abgesetzt;
    das ging ohne probleme, ohne nebenwirkungen,
    und nach etwa vier oder fünf monaten hat ich der
    zyklus wieder ganz normal eingependelt !!!

    ich mag so methoden wie temperatur messen gar nicht;
    das ist mir einfach zu "mühsam",
    ich verhüte gar nicht;
    habe aber regelmäßig bzw oft sex :banane:

    wir "passen auf".
    wenn man(n) das gut kann,
    dann passiert auch nix. :weihna1

    glg die lila :liebe1:
     
  3. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    es funktioniert so lange, solange du keinen Eisprung zwischendurch hast.

    Nimm Kondome, ist sicherer.
     
  4. Alaana

    Alaana Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    1.249
    hihi..es gibt schon zuviel Kinder mit Zweitnamen *ichhabdochaufgepasst*.
    Temperaturmessung, solange der Zyklus regelmässig ist und kein Fieber da ist..kann nützen..aber von 100 Frauen können 10 schwanger werden.
    mit Zervixmessung...in etwa genau so hoch.
    Am besten während jedes Eisprungs nicht poppen..und zwar 3 Tage davor UND Danach. (Sperma braucht schon seine Zeit zum hochschwänzeln :) )
    Ansonsten geb ich Indigomädchen recht, nimm Kondome. dazu.
     
  5. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
  6. Auriel

    Auriel Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    Es gibt eine natürliche Methode, die so sicher ist wie die Pille: die symptothermale Methode. Diese Art der Verhütung hat einen Pearl Index von 0,3 und das ist wissenschaftlich nachgewiesen (Uni Düsseldorf).
    Mit keiner anderen Methode kann man den Eisprung wirklich feststellen (das sind nur Einschätzungen, vage Berechnungen etc.). Nur die Kombination von Temperaturmethode + Zervixschleimbeobachtung ist da zuverlässig und sicher und diese basiert nicht auf Schätzungen oder Berechnungen!

    Dabei misst man täglich die Aufwachtemperatur und untersucht einmal täglich den Zervixschleim. Diese beiden Beobachtungen trägt man dann in eine Kurve ein und im Laufe des Zyklus sieht man dann, was sich tut.
    Konkret findet man so mit der Methode raus, wann der Eisprung ist und dementsprechend, wann die fruchtbaren und unfruchtbaren Tage sind (danach kann man eben verhüten - nach dem ausgewerteten Eisprung könnte man z.B. ungeschützt Sex haben und während der fruchtbaren Tage verwendet man eben eine Barrieremethode).

    Aufwändig ist diese Methode auch nicht: in etwa 5 Minuten täglich (1 Minute bis zum Pieps Temperatur messen, beim Toilettengang automatisch den Zervixschleim beobachten, die Beobachtungen in eine Tabelle eintragen - fertig).

    Ich verhüte schon 2 Jahre so und bei mir wäre eine Schwangerschaft eine Katastrophe - man sieht, die Methode ist wirklich sicher ;-)
    Wer eben in der fruchtbaren Zeit (bis zum Eisprung) kein Risiko eingehen will, kann auch die Barrieremethoden kombinieren (Diaphragma + Kondom) oder ist die Zeit eben enthaltsam. Nach den Eisprung kann man dann bis zur Periode komplett ungeschützten Verkehr haben.

    Auf diese Weite hat man ungefähr 15 Tage (und länger) im Zyklus für ungeschützten Sex frei. Die restliche Zeit verhütet man eben zusätzlich. Und es ist nicht mal die Kombination von Barrieremethoden notwendig, eine Methode ist auch so sicher genug (Kondome mit einem Methoden-PI von 2 und dasselbe gilt für das Diaphragma). Bei uns ist zumindest in all den Jahren kein einziges Mal eine Panne passiert.

    Infos gibt es hier: www.nfp-forum.de

    http://www.n-tv.de/768982.html
    http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,467527,00.html

    Mehr Beweise braucht es wohl nicht :)
     
  7. Silesia

    Silesia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    4.226
    Ort:
    IRELAND - am Ende des Regenbogens, wo ein Kobold w
    Ich würde noch die Beachtung des Alters der Frau in den Raum stellen.

    Man kann gut von natürlicher Verhütung leben wenn man beispielsweise 45+ ist und die Wahrscheinlichkeit sowieso niedrig ist.
    Eine Frau in den 20ern sollte nicht ohne weiteres vertrauen!!
     
  8. Hallo samtess,

    Wenn du die Pille abgesetzt hast, wirst du sehr bald bemerken, dass sich auch dein Lustempfinden ändern wird. Unter einem natürlichem Zyklus ist es so, dass die Frau am meisten Lust auf Sex verspürt wenn sie im Eisprung ist. Ist ja auch irgendwie logisch, da es ja eigentlich drum geht sich zu vermehren.
    Nach 9 Jahren Pille ist die Methode des Temperaturmessens für dich wahrscheinlich absolut ungeeignet, da dein Körper erst seinen natürlichen Zyklus finden muss und das kann etwa ein halbes Jahr dauern, wenn nicht noch länger.
    Wenn du in einer festen Beziehung lebst musst du auch nicht zwingend Kondome verwenden, denn wenn die kaputt gehen haste pech gehabt und wie gesagt während dem Eisprung ist die Lust am größten.
    Es gibt auch Zäpfchen (Agen53) die sehr sicher sind wenn man sie richtig anwendet.

    Ansonsten wäre die Möglichkeit einfach schwanger zu werden und ein Kind zu bekommen ;-) .... ist garnicht so schlimm wie man meinen mag.

    Sollte deine Familienplanung abgeschlossen sein, dann kannst dich auch sterilisieren lassen (Eileiter durchtrennen), dann haste nie wieder das Probem, dass du verhüten musst ;-)

    Gruß Elvira
     
  9. Eriu

    Eriu Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2004
    Beiträge:
    425
    Ort:
    Österreich
    Also seit 1 Monat bin ich auch von der Pille weg. Ich fange jetzt an mit NFP symptothermale Verhütung und zusätzlich habe ich mir den Persona Verhütungscomputer gekauft welcher aber erst im nächsten Zyklus zur Anwendung kommt da ich ja ein wenig nach der Pille brauche, dass sich der Zyklus einpendelt.

    Also wie gesagt, ich versuche es so und an den fruchtbaren Tagen verwenden wir Gummi oder Diaphragma oder versuchen andere erotische Dinge die eben nicht zum Verkehr führen. Die Fantasie wird dadurch auch stark angeregt :kuss1:
     
  10. Eriu

    Eriu Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2004
    Beiträge:
    425
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    http://www.natuerliche-familienplanung.de/ ist kostenlos
    http://www.meinpersona.de/ in der Anschaffung teuer (€ 115,--) und dann monatlich ca. € 15,--.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen