1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Erfahrungen mit Kartenlegern

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von Khadija1988, 16. April 2019.

  1. Khadija1988

    Khadija1988 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2019
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    Hallo Zusammen :)
    Ich wollte mal meine Erfahrungen mit diverse Kartenleger Preis geben.
    Leider hatte ich schon einige, heute würde ich die Finger von sämtlichen lassen.
    An folgende kann ich mich noch erinnern:
    Mara Lee bei Esophia, Ramona bei Esophia
    Sky, Luna Marie, Melanie, Medium Chantal, Gabriele Kruse, Nicole und sehr viel andere.
    Ich hatte überwiegend auf mein Liebes leben gefragt, die meisten haben mir nach dem Mund geredet. Ich muss heute allerdings ehrlich gestehen, dass ich das auch hören wollte. Ich bereue es sehr! Die einzigen, die mir keine Hoffnungen gemacht haben waren, Luna Marie und Sky.
    Das wollte ich leider nicht wahr haben. Heute würde ich es ganz anders machen!
    Es gibt meiner Meinung nach auch nicht viele, die es wirklich können.
    Darunter sind sehr viele ungelernte. Für mich hat es auch nichts mit intuition zu tun! Dann bräuchte man es nicht lernen....
    Ich wollte einfach nur los werden;
    Passt auf wem ihr anruft und glaubt nicht alles was die sagen!
    Es gibt auch in diesem Forum welche, die alles schlecht reden....
    Verlasst euch nicht auf Aussagen und lebt euer leben
     
    Verra gefällt das.
  2. Verra

    Verra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    1.076
    Ort:
    In the Clouds
    Hallo @Khadija1988,

    finde ich gut, dass du deine ehrlich Meinung zu dem Thema geäußert hast. Ich sehe es ganz ähnlich, habe auch einige KL/Hellseher angerufen und musste feststellen, dass die wenigsten wirklich recht hatten, teilweise die Situation nicht mal richtig erkannt wurde (egal, ob Liebe oder Beruf oder Autoreperatur). Ich verstehe, wenn Zeitangaben nicht stimmen, weil sich die einfach meistens nicht so richtig deuten lassen bzw. sich oft etwas verschiebt. Manche Berater waren schon sehr freundlich und haben mir auch Mut gemacht und mich aufgebaut, was in der Situation sicher positiv war, dennoch finde ich es wenig hilfreich, wenn nach dem Mund geredet und einem etwas vorgegaukelt wird, damit man wieder und wieder irgendwo anruft.
    Ich würde auch generell etwas Abstand davon nehmen, mehr auf das eigene Bauchgefühl hören, denn damit lag ich meistens richtig. Auch zeigen Kartenblätter immer nur Tendenzen auf und die Zukunft ist nicht in Stein gemeißelt und dessen muss man sich bewusst sein.

    Ich würde daher ebenfalls sagen: Alles mit Vorsicht genießen und mehr Vertrauen in die eigene Intuition haben (hatte ich auch lange Zeit zu wenig).
     
  3. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    11.794
    Ich verstehe nicht warum man für Kartenlegen irgendeine wildfremde Person anruft und Geld dafür zahlt, wenn man das genauso gut auch selbst machen kann. Es ist eben gerade KEINE Hellseherei. Man legt Karten und die Karten haben festgelegte Bedeutungen und wo eine Karte im Kartenbild liegt hat ebenso eine feste Bedeutung.

    Auch wenn man es nicht perfekt hinbekommt und viel lesen und nachschlagen muss für ein Kartenbild so sind doch Tendenzen schon häufig recht einfach klar. Und man kann zu einem Thema ja auch nur einfach eine einzelne Karte ziehen für eine generelle Tendenz. Und das kann man dann f--ing nachschlagen.
     
    Loop, nicolina und colour.of.life gefällt das.
  4. Verra

    Verra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    1.076
    Ort:
    In the Clouds
    Im Prinzip hast du recht, aber die einen bekommen es eben besser hin und andere schlechte. Ich werde z.B. wohl in diesem Leben kein Profil mehr. Ich bin immer erstaunt, wieviel hier die Mitglieder aus dem Blatt deuten können, was ich einstelle. Ich dagegen habe z.B. etwas ganz anderes darin gesehen.

    Außerdem ist es ja eine persönliche Entscheidung, wenn jemand fremde Leistung gegen Geld in Anspruch nehmen möchte. Das muss ja nicht zwingend negativ sein. Nur wird es gefährlich, wenn man abhängig davon wird, sich verschuldet und es ohne nicht mehr geht. Aber generell muss es jeder selber wissen.
     
    flimm gefällt das.
  5. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    11.794

    Ist halt evtl auch reininterpretiert. Die meisten hier machen scheinbar Lenormand. Evtl ist es mit einem Tarotdeck und einem Kartenbild mit einer begrenzten Zahl Karten wo jede eine zugewiesene Bedeutung in dem Szenario hat auch eindeutiger.
     
    Verra gefällt das.
  6. colour.of.life

    colour.of.life Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2018
    Beiträge:
    137
    Werbung:
    Bewundere hier im Forum auch einige Lenormand KL, denn mein 9er Blatt, welches ich im UF vor einiger Zeit eingestellt hatte, wurde sowas von treffend interpretiert.
    Es ist wirklich genau so gekommen.
    Selber wäre ich auf diverse Details nie gekommen.
    Konnte nur sagen, dass die Gesamtsituation für mich positiv aussieht.

    edit: natürlich ist es nun sehr gut für mich zum Lernen, da die Situation nun zum Abschluß gekommen ist
     
    nicolina gefällt das.
  7. Verra

    Verra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    1.076
    Ort:
    In the Clouds
    Genau das habe ich auch schonmal gedacht. Vielleicht habe ich einfach keinen richtigen Zugang zu den Lenormand-Karten. Wobei ich sagen muss, dass mir die Einzelbedeutungen mittlerweile geläufig sind, aber im Kombinieren tue ich mich dann etwas schwer.
     
  8. herzensweg

    herzensweg Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2013
    Beiträge:
    955
    Ort:
    https://m.facebook.com/LichtwegHerzensweg/
    Guten Abend in die Runde,

    ich habe mich etwas in eure Diskussion eingelesen und frage mich nun, warum ihr auf diesem Kartenforum seid, wenn ihr offensichtlich - kommt mir persönlich jedenfalls so vor - so negativ dem Thema gegenüber eingestellt seid.

    Für den eigenen inneren Frieden wäre es doch dann sinnvoller, sich von diesen Dingen dann fernzuhalten.

    Des weiteren möchte ich anmerken, dass viele (nicht alle), die auf Lines tätig sind, davon leben. Das heißt, damit wird Geld verdient, das man in unserer Gesellschaft zum (Über)leben benötigt. Für Ausgaben wie Miete, Nahrungsmittel ect. wird nun mal ein Energieausgleich in Form von Geld gefordert.

    Man darf auch deshalb bedenken, dass Kartenleger, die auf Lines bspw arbeiten, daran interessiert sind ihre Kunden so lange wie möglich bei der Stange zu halten.

    Meistens sind es auch eher emotional labile Persönlichkeiten, die Hilfe bei Lines suchen und nicht akzeptieren wollen, wenn eine Liebe zu Ende ist oder der Angebetete kein Interesse hat. Dein Satz beschreibt es zudem treffend. Man will etwas nicht wahrhaben und ruft bei Hinz und Kunz an, bis man dann den Mayer findet, der einen nach dem Mund redet.

    Das Nicht-wahrhaben-wollen findet man auch sehr oft hier im Kartenforum. Allerdings ist hier der große Unterschied darin zu sehen, dass Deutungen kostenlos sind und häufig auch das 5. neu ausgelegte Blatt auf ein und die selbe Frage immer wieder gedeutet wird.

    Dies war auch Thema in meinem Thread ❤️ Schmerz und Liebeskummer.
    Die meisten Leute wollen nur eine bestimmte Art der Kartendeutung und alles andere, nämlich wahrhaftige und aufrichtige Hilfestellung interessiert nicht. es interessiert auch die wenigsten, wieviel Energie, Hingabe und Mitgefühl dem Hilfesuchenden entgegengebracht wird.

    Hauptsache man hat am Ende etwas worüber man "herziehen" kann .

    Diesen Eindruck habe ich mittlerweile von diesem Forum bekommen, was ich persönlich sehr schade finde. Dadurch geht auch die Freude am Deuten verloren - zumindest für Leute hier im Forum.

    Ich persönlich finde deine / eure Anklage unangebracht, denn es gibt sehr viele kompetente, ehrliche und unterstützende Menschen, die ihre Gabe - das Kartenlegen - verstehen wie kein zweiter.

    Herzensgrüße
     
    Tirolermadl, petrov, flimm und 5 anderen gefällt das.
  9. Verra

    Verra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    1.076
    Ort:
    In the Clouds
    Schade, dass das hier meine Meinung scheinbar so negativ rübergekommen ist. Das war absolut nicht meine Intention. Ich bin dem Thema gegenüber ganz und gar nicht negativ eingestellt, sonst würde ich hier auch gar nicht mehr reinschauen. Ich habe nur meine perslnliuchen Erfahrungen mit KL bei Lines geäußert und da war es nun mal so, dass von den meisten Aussagen nichts wirklich eingetroffen ist. Und da mir bewusst ist, dass viele damit ihren Lebensunterhalt verdienen, kann ich mir denken, dass sie bewusst das sagen, was der Anrufer hören möchte und dass es vielleicht nicht unbedingt immer der Wahrheit entspricht.

    Hier im Forum wurde doch niemand kritisiert. Im Gegenteil, die meisten hier haben echt was auf dem Kasten und ich vertraue hier vielen mehr als KL auf einer Line, auch weil viele Vorhersagen schon so eingetroffen sind. Außerdem lerne ich auchb immer was dazu und finde es super hilfreich, gerade weil ich selber nicht so talentiert bin. Ich bin daher auch immer dankbar und habe hier noch nie über jemanden hergezogen oder mich beschwert, weil mir eine Aussage nicht passte.

    Ich hoffe, ich konnte das jetzt geraderücken. :)
     
  10. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    11.794
    Werbung:

    Aber nicht auf gewerblichen lines.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden