1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Erfahrungen gesucht

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von sonne1, 15. Dezember 2004.

  1. sonne1

    sonne1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2004
    Beiträge:
    18
    Werbung:
    Hallo alle zusammen,

    ich wolle mich mal erkundigen ob jemand von Euch schon mal Erfahrungen damit gemacht hat, das Menschen je nach Gemütszustand anders aussehen können oder auch die Farbe der Augen verändern? Wie kommt so etwas zustande? Wer kennt sich da aus?
     
  2. Kaylen

    Kaylen Guest

    ich weiß nur, dass sich meine augenfarbe manchmal von grün zu blau ändert, und n bisschen gelb. hey da fällt mir grad auf, meine aura is derzeit grün, blau und gelb...
     
  3. Angelus

    Angelus Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    180
    Ort:
    Keine Ahnung, hat mir noch keiner gesagt...
    meine Augenfarbe ändert sich, je nachdem.
    normalerweise ist sie blau-grau, wenn ich gut drauf bin strahlen sie hellblau, wenns mir schlecht geht sind sie ziemlich grau.
    Zumindest sagen mir dass immer alle Leute, ich selbst finde den Unterschied nur ziemlich gering.

    Und wie meinst du das mit dem anders aussehen? Also der ganze Gesichtsausdruck ändert sich natürlich, aber richtig anders aussehen?
     
  4. sonne1

    sonne1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2004
    Beiträge:
    18
    ...also wie ich mittlerweile erfahren habe kann es wohl sein, das wenn Geistwesen (positiv/negativ) Einflüsse über einen ausführen. Je nachdem von welchem Geist man besessen ist, desto ähnlicher wird man ihm. Komische Sache.....aber wohl wahr. Die Sache mit der Augenfarbe habe ich noch nicht klären können. Vielleicht passiert das bei instabilen Persönlichkeiten, die ähnlich einem Medium einfach mißbraucht werden.
     
  5. Abendstern

    Abendstern Guest

    Tach!

    Also meine Augenfarbe ändert sich auch ja nach Stimmung und Lichteinfall und ist entweder blau, grau oder grün. Wenn ich weine habe ich fast smaragdgrüne Augen. Sieht eigentlich sehr schick aus ;)

    Aber das hier...
    ...kann ich mir wirklich nicht vorstellen.

    Liebe Grüße

    Abendstern
     
  6. Seven

    Seven Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    332
    Werbung:
     
  7. AutumnHeart

    AutumnHeart Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    124
    Was ich weiß, hängt die unterschiedliche Augenfarbe schlicht von der unterschiedlich starken Durchblutung der Iris ab.
    Erscheint mir auch logisch - man muss nicht immer alles mit Esoterik erkären ;)
     
  8. Sylvia57

    Sylvia57 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Franken
    Hi Sonne1
    Ein Tatsächliches Medium wird nicht einfach mißbraucht.
    Und ist auch nicht irgentwelchen Informationen von irgentwelchen Geistern unterlegen.
    Du meinst dann wohl jemand der Besetzt ist und sich nicht dagegen wehren
    kann.Das ist ein unterschied.
    Wenn dir das mit der Augenfarbe passiert dann scließe kurz die Augen und denke Tatsache ist und schau ihn nochmal an.
    Wenn du das im Griff hast aber erst dann,
    Kannst du dich ja mal mit Aurasehen beschäftigen.Und erde dich.

    Liebe Grüße Sylvia57
     
  9. ~~>Ona<~~

    ~~>Ona<~~ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    1.424
    Ort:
    In Schleswig-Holstein
    Werbung:
    hallo!!

    ich hatte mal ein erlebnis mit meinem engel... da hatte ich mich noch gar nicht so lange mit engeln beschäftigt und ich war überweltigt!!

    ich hatte stress mit meinen eltern... ich bin auf mein zimmer gegangen und hab musik gehört. irgendwann kam meine mutter und wir haben einen kompromis gefunden. dann bot sie mir an: "wenn du lust hast, kannst du ja nachher nochmal rüber ins wohnzimmer kommen und fernsehen." ich wusste aber nicht was ich machen sollte... immerhin stand ich mit meinem vater noch auf kriegsfuß und ich wollte mich erstmal ausheulen, frust ablassen... ich hab weiter musik gehört, geheult und im engelratgeber gelesen... dort stand ein satz (genauer wortlaut ist mir entfallen): " engel sind immer für uns da, wenn wir sie brauchen und wenn wir sie rufen."
    und weil ich mich so alleine in meinem zimmer gefühlt hab, so allein gelassen, hab ich dann gerufen: " ja, wo seid ihr denn jetzt? jetzt brauche ich euch und jetzt bin ich allein!"
    ich hab mich auf mein bett gelegt und geheult... auf einmal wurde meine linke hand ganz warm und kribbelig... die rechte war kalt... und dann hatte ich die ganze zeit ein bild vor meinen augen, wie neben mir ein engel auf dem bett sitzt und meine hand hält um mir wieder mut zu geben!!
    ich erinnerte mich an meine mutter, dass sie mir sagte, ich könne mir überlegen, ob ich nochmal rüber kommen wollte, und weil ich so unentschlossen war, fragte ich meinen engel, ob ich denn nu gehen sollte oder ins bett gehen sollte!! plötzlich hatte ich das gefühl als ob er meine hand hochheben würde und mich regelrecht vom bett ziehen wollte!! ich sagte ihm, ich müsse noch die musik und das licht ausmachen müsste, und als ich das getan hatte zog er mich auf den flur, meine linke hand war vor mir ausgestreckt, ohne kraftaufwand, er zog mich weiter und weiter und als ich vor der wohnzimmertür stand, ließ er mich gaaaanz sachte los und verschwand durch die tür nach draußen!!
    ich hab mich auf einmal wieder gestärkt gefühlt und ich bin dem rat meines engels gefolgt und bin ins wohnzimmer gegangen... weder mein vater noch meine mutter waren noch irgendwie stinkig!! :)

    das war mein bisher bedeutendstes erlebnis, es ist vielleicht schwer nachzuvollziehen, was den weg angeht, den ich zurückgelegt habe...aber nun ja...

    liebe grüße :)
    ona
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen