1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Erfahrung mit Verhütungspflaster

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von ajnat22, 21. Dezember 2007.

  1. ajnat22

    ajnat22 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    312
    Werbung:
    Hallo und guten Morgen!

    Ich weiß jetzt nicht, ob das genau hierher gehört...

    Aber ich bräuchte ein bisschen Feedback über das Evra Verhütungspflaster. Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht? Gute, schlechte? Gewichtszunahme? Regelschmerzen? etc

    Ich will auf das Pflaster umsteigen, fand ich auch gut, bis ich den riesigen Beipackzettel gelesen habe, da wurde mir dann etwas anders...

    Danke für eure Beiträge!

    lg Tanja
     
  2. Romaschka

    Romaschka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    5.096
    Ort:
    D
    Bei mir hat es so stark Migräne ausgelöst, dass ich es nur 6 Wochen damit ausgehalten habe. Und auch hinterher brauchte ich Zeit, mich wieder zu normalisieren. Hormonverschüttelt...

    Aber das musst du wirklich einfach ausprobieren. Jeder Körper reagiert anders.

    Kannst ja mal einen kinesiologischen Muskeltest machen.
    Hast du das Evra schon da oder nur erst angedacht?

    Hast du schon mal eine Micropille versucht?

    LG, Romaschka
     
  3. kischa

    kischa Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    285
    Ich kann nur folgendes dazu sagen. Ich hab einige Erfahrung bzgl. Verhütung, da ich beruflich einw enig damit zu tun habe. Evra läßt die Brust meistens wachsen, kann aber sein, daß nur eine Seite wächst. Es gibt ständig Zwischenblutungen und das allgemeine Wohlbefinden läßt auch zu wünschen übrig. Aber es wirkt nicht bei jedem gleich - einfach ausprobieren.....ich kenne jedoch noch keine Frau, die sich für diese Verhütungsmethode auf Dauer entschlossen hat.
    Möchtest du keine Pille nehmen??
     
  4. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Eine Freundin von mir schwört auf den Ring, weil die Hormone genau dort platziert werden, wo sie hin sollen und deswegen weniger Beschwerden auftreten... Was ich gerade gelesen habe, scheint das Pflaster zuviele Nebenwirkungen zu haben.

    LG
    Ahorn
     
  5. ajnat22

    ajnat22 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    312
    den ring hatte ich jetzt 2 jahre, hat alles super geklappt. aber dann hab ich 5 WOCHEN Blasenentzündung bekommen und mein urologe riet mir davon ab, auch weil ich eine zu enge haarnröhre habe, hab ich mir gedacht, ich halt das nima aus...außerdem hat es meinem freund manchmal weh getan...
     
  6. ajnat22

    ajnat22 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    312
    Werbung:
    ob die brust gewachsen ist weiß ich nicht, aber sie tat in den ersten 2 wo sooo weh, konnte nicht einmal hingreifen, aber das hat sich wieder eingeränkt. in den ersten paar tagen war mir regelmäßig schwindlig und hatte kopfschmerzen. jetzt wieder weg... einmal hab ich es beim duschen schon verloren :(

    vertrage keine pille...außerdem wegen durchfall und erbrechen und antib...keine hilfe...meine darmflora ist regelmäßig gestört...muss immer wieder kuren machen... daher ist sie mir keine große hilfe...
     
  7. ajnat22

    ajnat22 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    312
    was ist ein kinesiologischer muskeltest???
    nein, ich hab es schon fast 3 wochen jetzt.
    außer dem brustspannen merke ich nicht wirklich dass ich hormone nehme...bin sogar um einiges erträglicher (vorher nahm ich den ring) :)
    aber ich möchte sowieso auf langzeit nicht immer hormone nehmen. das geht jetzt noch 1-2 jahre...

    Was ist eine micropille?
    habe schon 2 leichtere sorten durch...aber ich hatte richtige "schwangerschaftssymphtome": erbrechen, kreislaufprobleme, war ständig krank...das möchte ich nicht mehr erleben. war keine schöne zeit...
     
  8. Romaschka

    Romaschka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    5.096
    Ort:
    D
    Hallo ajnat,
    da ich nicht so viel schreiben mag, hier ein link zum Thema:
    http://www.energieimpulse.net/main.php?site=muskeltest

    Kannst du auch allein austesten, das steht weiter unten!

    Eine Mikropille enthält vergleichsweise wenig Hormone. Eben grade soviel, wie zur Verhütung benötigt wird.
    Ein Präparat ist z.B. "Cerazette".
    Mein Körper ist auch hochsensibel und reagiert heftig auf Zugabe von irgendwelchen Mitteln, aber die Cerazette habe ich gut vertragen.

    LG, Romaschka
     
  9. Fantasya

    Fantasya Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    790
    Ort:
    aner Waterkant
    Hallo, das pflaster kenne ich noch garnicht... Wieviel bezahlst denn dafür? Und wie lange bleibt es drauf?


    Ich habe als Letztes die 3 Monats Spritze gehabt. Kann es nur empfehlen. Man wird von der lästigen *Regel* befreit und es günstiger als die Pille.

    Den Nuva-Ring habe ich auch schon gehabt, bin aber sehr unzufrieden damit gewesen. Eines Morgens lag er neben mir:escape:
    (hätte wohl nicht Nackt schlafen sollen):weihna1

    Ich verhüte momentan nur mit Kondomen. Wollte aber demnächst auch wieder zum Arzt und mir ein Mittelchen holen.

    Über Tips würde ich mich freuen. Es sollte aber nicht teuer sein. Und auch keine Pille... Ich hab das mit der Zeit nicht soooo:clown:



    Alles Liebe Fanta
     
  10. ajnat22

    ajnat22 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    312
    Werbung:
    danke! das werde ich demnächst ausprobieren!
    heute las ich beim arzt dass die minipille sehr unsicher ist und man trotzdem noch mit kondom verhüten muss...sollte...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen