1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Erfahrung mit seelenrückführung?

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Sternchen72, 28. Mai 2010.

  1. Sternchen72

    Sternchen72 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2010
    Beiträge:
    154
    Ort:
    bei Siegburg
    Werbung:
    Hallo,
    Wer hat hier Erfahrung mit der seelenrückführung?
    Bringt das wirklich etwas?
    Gruß Sternchen
     
  2. Khors

    Khors Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    656
    Tolle Sache. Hab ich bei mir selber gemacht.
    Habe Bilder von vor Jahrhunderten und Personen gesehen.
    Wie ich und meine Familie ausgesehen haben.
    Dadurch kann man selber gut die Zusammenhänge erkennen.
    LG
    :rolleyes:
     
  3. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.697
    Ort:
    Berlin
    ja, tut es.
    sollte allerdings von jemanden mit kompetenz ausgeführt werden.

    und hat nichts mit zeug aus vergangenen jahrhunderten zu tun.


    :)
     
  4. Amazonee

    Amazonee Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    487
    Ort:
    Bochum - Wattenscheid
    Hallo,
    da ist wohl ein Durcheinander aus Seelenrückholung und Rückführung passiert. Naja... wenn denn alles eines ist, dann isses ja auch egal.

    Grüße

    A-
     
  5. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Ja, bringt was
     
  6. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.697
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    in einigen kulturen wird die seele auch als sitz der persönlichen lebenskraft respektive eben als lebenskraft herself gesehen.
    bei traumatischen erlebnissen, unfällen, schocks, etc. kann sich nun ein teil davon abgespalten haben(im schamanischen weltbild kann auch was davon geraubt worden sein, verschenkt, etc.), was zu einer verminderten lebensqualität führt. sei es durch unsicherheiten, krankheiten, und und und ... die rückholung dieser teile führt somit logischerweise zu einer verbesserten lebensqualität.(gesundheit, kraft, volles energiepotential, usw.)
    ob allerdings wirklich ein teil der seele verschwunden ist, kann nur durch kompetente schamansierende oder schamanInnen festgestellt werden.
    heutzutage ist es ja mittlerweile mode, das greti und pleti glauben, sowas feststellen zu können, bzw. jeder meint, bei ihm müsse eine seelenrückholung gemacht werden.
    nur ist es auch im schamanismus so, dass schamanInnen(schamanisch tätige) die rolle des diagnostizierenden inne haben, weil sie (hoffentlich) dafür ausgebildet sind, so wie der arzt im westlichen eben studiert hat und deswegen weiß, welche krankheit jemand hat.

    :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen