1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

erfahrung m.d. progressiven mond

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von silkestaron, 6. März 2005.

  1. silkestaron

    silkestaron Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2004
    Beiträge:
    361
    Werbung:
    hi ihr lieben,
    möchte euch von meiner erfahrung mit dem progr. mond erzählen, weil
    sie eigentlich sehr treffend bestätigt was uns die literatur dazu erzählt:
    der prog.mond meines mannes hinkt meinem um 10grad hinterher.
    solange wir uns beide im gleichen zeichen befinden treten deutliche parallelen
    auf. hatten wir gerade den mond in den fischen, mussten wir beide sehr hart
    arbeiten weil in unserer beider firmen umstrukturiert wurde und wir mit ziemlich
    viel zusatzkram belastet waren. auch privat waren opfer gefordert wegen
    eines krankheitsfalles in der familie.
    nun ging mein mond (endlich) in den widder und ich begann exessiv sport zu
    betreiben.zusammen mit einer freundinn beschloss ich an einem marathon
    teilzunehmen. das war das erste mal dass ich meinen mann sportlich toppte.
    er litt derweil immer noch an seinem fischemond der ihm viel frust wegen
    stagnationen trotz maloche einbrachte. ich war schon fit wie ein turnschuh
    als auch sein mond in den widder ging. mein marathon war nur noch wenige
    wochen entfernt als er sich plötzlich entschloss auch mitzulaufen.
    mittlerweilen ist mein mond in den stier gewandert und ich hege umbaupläne.
    natürlich hat mein mann dafür keinen kopf, er stürmt die berge in jeder freien
    minute. ich werde einfach noch ein halbes jahr warten, dann wird auch er
    wieder ein ohr für meine pläne haben.
    liebe grüße
    silke
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen