1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Erfahrung bei Questico

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von astrofan, 5. Dezember 2009.

  1. astrofan

    astrofan Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2006
    Beiträge:
    89
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    eine Freundin von mir, die sich schon lange mit Esoterik beschäftigt, hat mich bei Questico angemeldet und so kam ich zu meinem Gratisgespräch.
    Ein voller Reinfall. Die Dame hat überhaupt nichts geredet, nur zweimal ja und nein gesagt, als ich ihr Fragen zum Beruf gestellt hatte. Ich fragte sie noch, ob es ein wenig genauer geht, da ist sie dann unverschämt geworden und sagte, ja oder nein sei ja wohl eindeutig genug. Mein Gespräch war schon nach 5 Minuten beendet, obwohl ich noch fast 5 Minuten Guthaben gehabt hätte. Also, ich kann für mich sagen, das war der 1. und letzte Mal.
    und ich nehme an, ich bin da nicht die Einzigste.
     
  2. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    wieso noch einer dieser unsaeglichen questico threads. unnoetig wie ein kropf, es
    gibt schon zu viele, und leider auch zu viele leute, die questico auf den leim gehen...

    schade

    luo
    xx
     
  3. jona24

    jona24 Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2009
    Beiträge:
    592


    HALLO

    SOVIEL wie ich weiss kann ein gratisgespräch bis zu 4std.gehn...

    also 10 min is kein gratis gespräch..

    wenn es so unmöglich war, wieso hast dich net beschwert....
    wenn du in den ersten min merkst...des is nix...kannst doch nen neuen berater aussuchen:rolleyes:

    ich persönlich würd mich dort beschweren und net hier.
    wir können dir nur zuhören und dir ganz sicher von unseren erfahrungen berichten, gibt sicherlich noch genügend andere, auch hier im forum die drüber berichten können... nur ändern tut es an der tatsache nix...
    helfen könnt doch nur qs.

    bei sovielen beratern...und anzahl steigend.,... greift man leider ma zu jemanden, der entweder keinen bock hat oder schlicht ergreifend nix kann...is so

    grüssle jona
     
  4. Marcela777

    Marcela777 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2009
    Beiträge:
    1.569
    Meine erste Erfahrung bei Questico war zirka vor 3 Jahren.Meine erste Gespräch mit eine völlig fremde Dame hat 1,5 Stunden gedauert.Ich war sehr zufrieden damals und es war Hilfreich.
    Es liegt ganz sicher an die Menschen die für Questico arbeiten und nach Lust und Laune.
    Sonst finde ich das es sehr,sehr teuer ist und der Hilfesuchende weißt Nie auf welche Persönlichkeit-Berater er trifft.
     
  5. IbkE

    IbkE Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Nördliches Deutschland
    Hallo Astrofan,

    sehe es positiv !

    sei doch froh, dass es für dich so gelaufen ist.
    Bewahrt dich vor der "Anrufsucht" bei den Lines und du hast viel Geld gespart.

    VG
    IbkE
     
  6. carat

    carat Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2009
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Nordrheinwestfalen
    Werbung:
    Hallo,wollte auch gerade ein Thread mit dem Thema questico eröffnen und dabei deine Frage entdeckt..(Sorry an alle die scheinbar genervt von diesem Thema sind,scheint öfters mal hier vorgekommen zu sein)
    Ich bin ja noch nicht so lange dabei und deshalb,hab ich nicht alles in der Vergangenheit verfolgen können..:rolleyes:
    Also..ich hab eine schlechte Erfahrung gemacht:Auch ich hatte eine unfreundliche,gelangweilte Dame am Telefon gehabt,die sich nicht wirklich Mühe bei mir gemacht hat.Das was sie mir da mitteilte waren banale Sätze die mir jeder hätte sagen können-total enttäuschend!
    Meine Frage allerdings lautet:habe ich jetzt einen Abo an der Backe?
    Ich hatte das damals falsch verstanden,dachte es wäre halt einmal ein Gratisgespräch und fertig.Als sie mich nach meinem Namen und Adresse gefragt haben,dachte ich:ok,die speichern diese,damit du nicht nocheinmal kostenlos beraten wirst.Stattdessen schicken die mir jetzt jeden Monat(angeblich) kostenlos eine Astrozeitung die im Handel einige Euros kosten zu sowie 10Euro Gutscheine.Es war auch soetwas wie ein Vertrag dabei,hab aber nichts unterschrieben und möchte auch gar keine Beratungsgespräche mehr.
    Hab da echt arge bedenken,auf einmal.Nicht das da noch eine Rechnung ins Haus flattert.Hat hier jemand schonmal das gleiche erlebt,oder kann mir jemand sagen was ich tun soll?Muss ich da viell.kündigen oder so?:confused:
    Wäre euch echt dankbar!!:danke:

    die geleimte.. :-(
     
  7. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.276
    Ort:
    Coburg
    Von einem Gratisgespräch kann man nicht mehr erwarten. :D

    Das die Leutchen immer alles umsonst haben möchten. :lachen:
     
  8. carat

    carat Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2009
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Nordrheinwestfalen
    Wär mir echt superwichtig,wenn mir jemand antworten könnte..bittebitte..
     
  9. Marcela777

    Marcela777 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2009
    Beiträge:
    1.569
    Ich habe auch kostenlose Zeitungen bekommen,ein ganzes Jahr lang und habe keine Rechnung bekommen.Mein Gratisgespräch war wirklich Gratis und ich finde das es reine Glücksache ist mit der ausführliche Beratung.
    Keine Sorge,es wird nichts kommen und du hast auch nichts unterschrieben.
    Auf jedem Fall würde ich da nicht mehr anrufen wegen hohe Kostenfalle.
    Liebe Grüße:umarmen:
     
  10. carat

    carat Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2009
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Nordrheinwestfalen
    Werbung:
    Puh,da bin ich jetzt etwas beruhigt..Ich weiß noch nicht,vielleicht ruf ich die Tage trotzdem mal da an und frag nach.Ist ja doch komisch,heutzutage kriegt man doch eigentlich garnichts mehr geschenkt.
    Meiner Freundin hat man auch am Telefon ein Zeitschriftenabo angedreht,angeblich kostenlos und nach einem Jahr kam die Rechnung.
    Sie ist es,die mich gewarnt hat.Sie hatte damals auch nichts unterschrieben,eben nur die
    Zeitschriften angenommen.Sie kam leider aus der Nummer nicht mehr raus und musste zahlen.
    Schön 77Bea,das du diese Erfahrung nicht machen musstest und Danke für deine Antwort.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen