1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Erbschaft

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von magnolia, 7. Mai 2011.

  1. magnolia

    magnolia Guest

    Werbung:
    Hallo allerseits :)

    So wie es aussieht, gehts in meinen Träumen wieder rund in letzter Zeit. Darum schreib ich schon wieder einen Beitrag hier. Das was ich geträumt hab war echt cool:

    Ich war dabei Essen für eine Familienfeier vorzubereiten. Hab Gemüse geschnitten, außerdem den Tisch gedeckt und gleich zwei tollen Braten gemacht. Doch Küchenchef war wer anderer, obwohl ich die meiste Arbeit gemacht hab ... hat mich geärgert.

    Jedenfalls wurde mir dann ein Brief ausgehändigt aus dem hervor ging dass ich eine von 2 Haupterben war. Ich habe 107 Mio. Euro geerbt. Kann mich noch genau dran erinnern, da ich den Brief ja gelesen habe. Eine andere Frau hat den selben Betrag geerbt. Außerdem wurden an andere Erben Beträge von 30 bis 80 Mio. Euro vermacht. Der Brief hatte mehrere Seiten und alle Erben inkl. Beträge waren angeführt. Hab ihn ja durchgeblättert.

    Dann hab ich mir im Traum schon Gedanken gemacht wie ich das Geld am Besten anlege. Außerdem war mein erster Wunsch den ich mir erfüllen wollte eine Reise in die Südsee. Ich war richtig glücklich dass ich mir das endlich leisten konnte.

    Die Erbschaft kam von meinem Ehemann (den ich in real nicht habe), die zweite Haupterbin war seine erste Frau und die Nebenerben waren Kinder von ihr, glaub ich.

    War ein richtig gutes Gefühl mal so richtig reich zu sein. Trauer wegen des Ehemannes, von dem ich nicht mal wusste wer es ist, verspürte ich keine. :rolleyes:

    Was sagt ihr? Ist doch ein sehr schräger Traum - oder?
    Ich finde die Tatsache, dass ich den Betrag noch genau weiß (der utopisch ist) und den Brief noch immer vor mir sehe, schon sehr außergewöhnlich.

    Freu mich auf eure Gedanken dazu,
    magnolia
     
  2. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Dein Traum erzählt dir schon einiges,erstens das dir viel Vertrauen entgegen gebracht wird,dann ein Hinweis darauf,das,das was du tust richtig ist.Du bekommst eine Nachricht,die dein Leben wahrscheinlich verändern wird,aber im sehr Positivem Sinne.;)
     
  3. magnolia

    magnolia Guest

    Werbung:
    Danke, dass du dir Zeit genommen hast. :)
    Die Zeichen stehen offensichtlich gut für mich. Das freut mich sehr und bestätigt mich in dem Denken, dass das Leben wie eine Wellenlinie verläuft. Wird auch Zeit dass wieder mal ein richtig schöner Impuls kommt.
    Alles Liebe, magnolia
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Fuchur
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    667

Diese Seite empfehlen