1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Erbeben gespürt??

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von Mipa, 14. Januar 2010.

  1. Mipa

    Mipa Guest

    Werbung:
    Hallo zusammen

    Am vergangenen dienstag abend beschlich mich gegen 23 uhr wieder dieses ungute und zittrige gefühl, absolut ohne vorwarnung. Ich bin dann gegen 23.30 uhr zu bett gegangen und in einen sehr unruhigen schlaf gefallen. Gegen 0.30 uhr bin ich mit herzrasen und starker übelkeit erwacht.
    Bin dann ganz zittrig durchs haus gelaufen, war total unruhig und hatte ein so schlechtes gefühl.
    Ich konnte es aber auf nichts beziehen.
    Gegen 2.00 uhr morgens liess es langsam nach und ich konnte mich schlafen legen.

    Am morgen erfuhr ich von dem schweren erdebeben in Haiti.

    Ich spürte bereits den tsunami vor jahren und bin bei hiesigen kleinen erdbeben immer ca. 15 min. vorher hellwach.

    Könnte wieder ein zusammenhang mit meinem schlechten gefühl/angst/starke unruhe und dem erdbeben bestanden haben?

    lg

    Mipa
     
  2. Sepia

    Sepia Guest

    da bin ich mir ziemlich sicher....:)
    aber Angst musste nicht haben, was den Opfern nutzt sind Gebete,Segen und Zuversicht und das kannste senden...:)
     
  3. TheEngineer

    TheEngineer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    799
    Ort:
    Kärnten
    Das kann hintennach bald wer behaupten.....

    Ich würd eher sagen das es traurig ist sich auf Kosten/Leiden anderer wichtig zu machen.....
     
  4. Mipa

    Mipa Guest

    Hallo the engineer

    Mir liegt es fern, mich wichtig machen zu wollen.
    Vielleicht solltest du dir mal meinen thread zum thema "angst - versteckte hellfühligkeit durchlesen"...da gehe ich näher drauf ein. Deshalb heute auch diese frage.

    Als ich von dem erdbeben hörte, musste ich weinen, weil ich es so furchtbar finde.

    Soviel zu dem thema.

    gruss Mipa
     
  5. Mipa

    Mipa Guest

    @vitella: Das habe ich schon getan und werde ich auch weiterhin tun...

    Gruss Mipa
     
  6. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Werbung:
    Ich weiß wie du EMPFINDEST..bei mir macht es sich anderweitig bemerkbar,lasse dich nicht verunsichern und Glaube deinen GEFÜHLEN..Was das Erdbeben dort angeht, ich gehe davon aus,dass es leider nur der Anfang war.
    LG
    Eisfee62
     
  7. Abraxas

    Abraxas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    5.588
    Ort:
    Ziemlich genau dort wo ich gerade bin
    Hallo Mipa,

    Ja, ich spürte das Erdbeeben, und ich spürte auch das in Italien und auch viele Andere.
    Auch Stürme und immer wenn wo auf unserem Planeten was schreckliches passiert spüre ich das Leid geschieht.

    Wahrscheinlich gibt es eine seelische Verbindung mit Menschen aus anderen Leben die dort Leid erleben.

    Ich dachte mir schon den Dingen auf den Grund zu gehen und auch geografisch die Lage zu eroieren, weil ich es manchmal viel früher (Tage, oder Wochen im Zuge meiner Medidation sehe)

    Die Gefühle entsprechen exakt den deinen.

    Es gibt da hier für mich den Punkt den ich nicht verstehe, denn Gott räumt da einfach mal 200000 Menschenseelen weg (Tsunami, oder BAM im Irak), wo auch immer. Es ist auf jedenfall nichts Gutes was da geschieht und so wirklich habe ich keinen annehmbare Erklärung dafür. Schon gar nicht dafür das ich seit ein paar Wochen dein meinen erzähle das es bald wieder kracht. Die sind das auch schon gewohnt.

    Ja leider.
    Wenn ich die Welt vor diesen Dingen schützen könnte, würde ich es tun.

    Wenn ich es karmisch - kausal sehe, verliert es dann aber wieder an Grausamkeit, weil ich es schon erlebt haben, öfter. Aber das Warum des kollektiven Schreckens, daß übersteigt meine Fähigkeit es Sinngebend zu fassen.

    lg Lupo
     
  8. Abraxas

    Abraxas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    5.588
    Ort:
    Ziemlich genau dort wo ich gerade bin
    Hallo liebe Eisfee,

    Für Wann wurde die nächste Welle anberaumt?
    Es muss ja nichts Schreckliches sein, nur das was zu Bearbeiten ist wenn´s auf selischer Ebene unrund wird. (Na ja es ist trotzdem Schrecklich, weil unsere Mitmenschen wieder mitgerissen werden)

    lg Lupo
     
  9. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    So wie es sich anfühlt,ein paar Tage...Stunden..
     
  10. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Werbung:
    Gefühl und Wiederholung?

    Nein! Kein Zusammenhang ausser dir.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen