1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

er wollte mich umbringen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von kookoo, 18. Oktober 2007.

  1. kookoo

    kookoo Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2006
    Beiträge:
    334
    Werbung:
    Ich traeumte letzte Nacht von einem Mann, den ich kenne.
    Im "realen" Leben war ich mal mit ihm verbandelt, mein Instinkt sagte: Vorsicht.

    In meinem Traum ist er mir nachgelaufen und wollte mich umbringen.
    Die ganze Zeit ueber war klar, dass er es tun wuerde, ich versuchte mit aller Kraft, ihm zu entfliehen, hatte wahnsinnige Angst.
    Ich begegnete Personen, die reglos zuschauen mussten.
    Ganz am Ende war ich in einem Badezimmer und wartete auf den Todesangriff (ich glaube, er hatte ein messer und ich hatte angst vor den schmerzen, aber nicht vor dem tod)

    Durch ein Wunder passierte etwas, ich konnte entkommen und da war eine hoehere (die scheinten meine urspruenglich Familie zu sein und stammten aus Indien) Familie, also meine eigene war unter denen, die reglos waren.
    Ich konnte nicht schreien, aber ihnen deuten, dann wachte ich auf.

    Wer ist er/ wen koennte er darstellen?
    Welchen Anteil stellt er dar?
     
  2. poltergeistluxx

    poltergeistluxx Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2007
    Beiträge:
    677
    Ort:
    00293-48920-304992
    das zeigt deine angst und dass du vor etwas wegläufst !
    ich hatte auch mal so einen traum ...

    das ist nichts schlimmes,
    ausser du bist medial veranlagt und alles was du träumst trifft immer zu dann würde ich mich von dem mann fernhalten :]

    im normalfall besteht keine sorge!

    mfg
     
  3. Apfelkern

    Apfelkern Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2007
    Beiträge:
    471
    Du hast Familie in Indien? Es soll dort sehr schön sein - wie im Märchen.
     
  4. kookoo

    kookoo Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2006
    Beiträge:
    334
    ach ja, klar.
    hm, werde mich auseinandersetzen, mit dem, was das wohl ist.
    naja, ich glaube nicht, dass er mich wirklich umbringen wird.
    kriege zwar ein bissl was mit, abert nicht so 1:1!! :)

    nein, meine familie ist aus oesterreich.
    diese familie, die mich dann gerettet hat, scheinte, naja, als ob sie schon wonaders sind oder in der geistigen welt oder frueher mal, aber vielleicht interpretier ich's, weil ich's gerne so haette.

    danke fuer Euer Interesse....
     
  5. Apfelkern

    Apfelkern Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2007
    Beiträge:
    471
    Kennst Du die Knöpfchenbande? Ein super Film - eine Art "Herr der Fliegen" Variante. Das wird Dir weiterhelfen Dich und die Deinigen Höheren zu verstehen.
     
  6. kookoo

    kookoo Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2006
    Beiträge:
    334
    Werbung:
    hallo apfelkern,

    nein, noch nir gehoert, konnte es auf google auch nicht finden...
    gibt's den wirklich?
     
  7. Apfelkern

    Apfelkern Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2007
    Beiträge:
    471
    "Der Krieg der Knöpfe"
     
  8. kookoo

    kookoo Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2006
    Beiträge:
    334
    Danke! :party02:
     
  9. VanTast

    VanTast Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Am Zürichsee
    Du meinst damit (klar dass er es tun würde) wohl, es war klar dass er es ernst meint und es nicht Theater ist.
    Die Situation, dass Du Dich verfolgt fühlst ist vermutlich nicht neu?

    Kann es sein, dass Du Deine gegenwärtige Familie aus Deinem Leben ausschließt und Dich ganz dem Spirituellen zuwendest?
    Und wenn Du da einem möglichen Partner begegnest kommt Dir die Panik aus Deiner Vergangenheit hoch von den Verfolgungen der Zeit, da Du Dich noch mehr an Orte begeben hast, an denen die Öffentlichkeit zutritt hat?

    Das heißt zu Alltag: Eigentlich hättest Du gar nichts dagegen, wenn Deine Person verletzt würde und Du einen Einstich zu spüren bekämest, aber Du fürchtst es könnte Dir wehtun, so wie es bei Deinem letzten Partner weh getan hat.

    Du erwartest von Deiner spirituellen Familie, dass sie Dir hilft bzw. Du stellst nach der gelungenen Flucht fest, dass sie da waren und nimmst an sie haben Dir geholfen.

    Fast sarkastisch abgekürzt: Du rennst dem Leben davon in die Spiritualität.

    Vorschlag: Versuche es mal umgekehrt: Nimm die Spiritualität mit in Deine wirkliche Familie und siehe, es sind allesamt heilige Wesen und haben spirituelle Connections, nur wissen sie meistens nicht so sehr viel davon.
    Öffne Dich dem leben und lass die Spiritualität da einfliessen, statt dich vor dem Leben in spirituelle Bereiche zu retten, denn nicht mal im Bad bist Du vor der Realität sicher, da eigentlich am allerwenigsten, denn ganz unverhüllt erscheinen selbst die Gurus und Päpste sehr menschlich und ihre spirituelle Größe erkennt man meist nur in Abbildungen oder in ihren Äusserungen.
     
  10. kookoo

    kookoo Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2006
    Beiträge:
    334
    Werbung:
    Verfolgungen der Zeit, da Du Dich noch mehr an Orte begeben hast, an denen die Öffentlichkeit zutritt hat?

    das versteh ich jetzt nicht ganz, aber kommt vielleicht sogar fast hin...


    Das heißt zu Alltag: Eigentlich hättest Du gar nichts dagegen, wenn Deine Person verletzt würde und Du einen Einstich zu spüren bekämest, aber Du fürchtst es könnte Dir wehtun, so wie es bei Deinem letzten Partner weh getan hat.



    ich vertseh schon, aber wie kannst Du diesen Mann denn meinem Partner gleichsetzen? Und mit Schmerz, den en Partner mir bereitet hat?

    hm, aber ist interessant...

    Danke, VanTast
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen