1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Er starb über 20 Jahre vor meiner Geburt!

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von Hanne, 11. Dezember 2007.

  1. Hanne

    Hanne Guest

    Werbung:
    Hallo, Ihr Lieben,

    ich brauche dringend Rat.

    Ich hatte vor einem halben Jahr einen Jenseitskontakt mit jemanden, den meine Großmutter kannte und von dem sie mir einmal erzählte. Er gehört nicht zu unserer Familie, es existieren keine Fotos oder ähnliches. Die Geschichte würde jetzt zu weit führen.
    Fakt ist, er erschien mir im Traum und ich wußte sofort, dass er es war, obwohl er über 20 Jahre vor meiner Geburt im Krieg gefallen ist. Er umarmte und küßte mich. Er sprach mit mir. Ich habe es gespürt und gehört, als ob es real wäre.

    Mein Problem: Ich denke so oft an ihn, kann ihn nicht vergessen. Es fühlt sich fast wie Liebe an. Wie kann das nur sein?

    Ich spüre ihn (gefühlsmäßig) sporadisch. Manchmal ist er permanent da, dann wieder länger weg.

    Wäre für Hilfe dankbar.

    Liebe Grüße,

    Hanne
     
  2. engelchen22

    engelchen22 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2007
    Beiträge:
    209
    nun....da er bei deiner oma eine tiefbleibende erinnerung hinterließ und deine oma ganz sicher zu deiner seelenfamilie gehört nehme ich mal an das er auch zu dieser gehört.ihr beide kennt euch vermutlich aus früheren leben.und nun versucht er kontakt zu dir aufzunehmen.
    ich kenne diese träume und das gefühl der verbundenheit und liebe (eine spezielle liebe). es gibt offensichtlich eine enge verbindung zu ihm.#


    liebe grüße :)
     
  3. Hanne

    Hanne Guest

    Liebes Engelchen,

    vielen Dank für Deine Antwort.
    Mit dem Begriff "spezielle Liebe" hast Du es genau getroffen. Es ist schwer zu erklären, dass er mir überhaupt nicht aus dem Kopf gehen will. Eine Art Sehnsucht ist da dabei, das ist irgendwie komisch.

    Du schreibst, Du kennst das Gefühl, darf ich Dich fragen, ob Du weißt, um wen es sich bei Dir handelt und wie die Verbindung zu Dir aussieht?

    Liebe Grüße,

    Hanne:winken5:
     
  4. Hanne

    Hanne Guest

    Liebes Engelchen,

    erst jetzt beim zweiten Durchlesen Deiner Antwort sehe ich, dass Du von Kontaktaufnahme redest.
    Warum sollte er Kontakt zu mir aufnehmen wollen/sollen? Kannst Du Dir das erklären?

    Liebe Grüße

    Hanne
     
  5. engelchen22

    engelchen22 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2007
    Beiträge:
    209
    Werbung:
    hallo hanne,

    ja,ich habe auch kontakt zu einem verstorbenen.ich denke er ist auch aus meiner seelenfamilie.aber die genaue verbindung versuche ich auch gerade erst herauszubekommen.er sagt nur das es eine gibt.aber mehr nicht:(.
    ich empfinde auch diese spezielle liebe für ihn :).

    ich hab ja geschrieben,dass es ihr wahrscheinlich eine tiefe verbundenheit durch gemeinsame leben habt.genau das denke ich bei meinem kontakt und mir nämlich auch.

    liebe grüße,engelchen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen