1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Er geht nicht weg

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von magnolia, 18. Juli 2011.

  1. magnolia

    magnolia Guest

    Werbung:
    Hallo allerseits :)
    Obwohl ich immer darauf bedacht bin meinen Verstand im Bereich der Liebe nicht auszuschalten und ich außerdem nicht an sowas wie Seelenpartnerschaft glaube, gibt es da etwas was mich bedrückt.
    Es gab eine Trennung vor mehr als vier Monaten. Mir ist völlig klar, dass die Wahrscheinlichkeit, dass dieser Mann zurück kommt gleich Null ist.
    Ich habe auch bereits andere Männer kennen gelernt, doch keiner von ihnen interessiert mich wirklich. Mir geht es auch ganz gut, ich unternehme viel mit Freunden und mag mein Leben so wie es ist.
    Doch der Gedanke an ihn begleitet mich täglich. Alles an mir sehnt sich nach ihm. Bei allem was ich mache, sehe ich Bilder dass er mich begleitet und er sehr glücklich ist dabei. Bevor ich einschlafe stelle ich mir vor, dass er neben mir liegt und es fühlt sich einfach richtig an. Ich habe das Bedürfnis seinen Namen laut auszusprechen. Ich bilde mir sogar ein, dass alle Zeichen darauf hin deuten, dass er wieder in mein Leben kommt. Ich bilde mir ein, dass ich ihn in meinem Herz spüre.
    Kann das nach so langer Zeit immer noch der Einfluss der Hormone sein, die auf Entzug sind? Was ist das?
    Würde mich sehr freuen, eure Gedanken dazu zu lesen.
    Danke, magnolia
     
  2. tiggi77

    tiggi77 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2011
    Beiträge:
    9
    Hallo Magnolia!
    Nein, dein Herz sagt dir dass du zu ihm gehörst und du solltest ihm folgen. Ich habe das gleiche "Problem", ich muss auch immerzu an einen Mann denken, ich spüre es sogar tief in meinem Herzen wenn er an mich denkt, also glaube mir das ist normal. Aber dass es dein Seelenpartner ist, das muss nciht sein, es kann eine Seele aus einem vergangenen Leben sein, mit der du vereinbart hast, dich in diesem wieder zu treffen, so hat mir das meine Kartenlegerin bei mir erklärt.

    Folge deinem Herzen, das ist alles was ich sagen kann, und glaub mir auch er denkt an dich.
    LG
     
  3. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.221
    Ort:
    Saarland
    Ich denke ehrlich gesagt, dass du "nur" Liebeskummer usw. hast Magnolia
     
  4. magnolia

    magnolia Guest

    Danke für deinen Beitrag.
    Dass ich meinem Herzen gefolgt bin, hat mich ja in diese Situation gebracht. Ich will das nicht mehr. Für mich ist es wichtig der Realität ins Auge zu sehen.
    Schmerz hat für mich keinen höheren Sinn. Ich glaube nicht daran, dass solche Erfahrungen irgendeinen spirituellen Sinn haben.
    Ich habe bereits im Anfangspost geschrieben, dass ich nicht an Seelenpartnerschaft glaube.
    Ich sehne mich einfach nur nach diesen Menschen.
     
  5. magnolia

    magnolia Guest

    Mag schon sein, dass es so ist.
    Doch die Verbindung dauerte nur zwei Monate an, da sollte ich doch vier Monate nach der Trennung bereits abgeschlossen haben. Ein Teil von mir wünscht sich diesen Menschen zurück, ein anderer wünscht sich, dass er mir endlich gleichgültig ist. So wie es jetzt ist, ist es nicht gut.
     
  6. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.770
    Werbung:
    Wie war denn dein Leben vor ihm? Und wie sahen die vorhergehenden Beziehungen aus bzw wie endeten sie?
     
  7. FIWA

    FIWA Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    12.990
    wer hat sich getrennt? ganz leise frag ;)
     
  8. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.770
    Äh, woher willst du wissen ob er an dich denkt, wenn du dies vermeintlich "spürst"? Hast du ihn mal gefragt und das abgeglichen, ob er zB am Freitag den 22.6. um 14.45 an dich gedacht hat als du dies vermeintlich gespürt hast?

    Und selbst WENN dem so wäre. Was hast du davon wenn du auf diese Weise an einen Mesnchen gekettet bist (dich an ihn kettest) mit dem eine Beziehung nicht funktioniert?
     
  9. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.221
    Ort:
    Saarland
    Zitat: Mag schon sein, dass es so ist.
    Doch die Verbindung dauerte nur zwei Monate an, da sollte ich doch vier Monate nach der Trennung bereits abgeschlossen haben. Ein Teil von mir wünscht sich diesen Menschen zurück, ein anderer wünscht sich, dass er mir endlich gleichgültig ist. So wie es jetzt ist, ist es nicht gut.


    Hmm, es gibt Menschen die verlieben sich in Leute, die sie nie persönlich gesehen haben (meist Stars), oder wegen ein paar Blicken. Keine Ahnung,
    Gefühle sind teilweise verrückt (vielleicht bin ich nicht umsonst immer darauf aus die Kontrolle über mich zu behalten:rolleyes:). Aber irrationale Hoffnungen nähren sie weiter. Denke dass der innere Widerspruch aber relativ normal ist.
     
  10. gloria66

    gloria66 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2010
    Beiträge:
    1.235
    Werbung:
    da muss man Psi Snake schon Recht geben,wenn man ausgehungert ist geht das schnell,mein Instinkt sagt,geh weiter.......da wartet was schöneres ohne
    Abhängigkeit-L.G.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen