1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Enttäuschung Heilerschule

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von Advokat-Gottes, 24. Mai 2006.

  1. Advokat-Gottes

    Advokat-Gottes Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Jetzt ist es endlich offiziell! Der russische Nepper-Schlepper-Bauernfänger namens Pjotr Elkunoviz wurde am

    So 14.05.2006 um 18.15 vom VOX-Sender Fit-for-Fun

    endlich als Scharlatan und dreister Abzocker entlarvt und vor aller Welt bloßgestellt! :banane:

    http://www.vox.de/28422_30010.php?mainid=20060514_so&area=reportage_1&bereich=Fit4fun

    Schon seit 11 Jahren nützt dieser selbsternannte Möchtegernheiler und russische Kapitalist mit seinen psychologischen Tricks die Naivität und Leichtgläubigkeit der deutschen Mitbürger schamlos aus, ohne sich jemals ernsthaft einem wissenschaftlichen Experiment gestellt zu haben, der seine Fähigkeit von einem staatlich offiziell anerkannten und seriösen Orthopäden oder Wissenschaftler unter Beweis gestellt hätte. Seine Behauptungen, er könne krumme Wirbelsäulen begradigen oder Beckenschiefstände allein durch geistige Kräfte korrigieren sind nun

    anhand eines Vorher-Nachher-Vergleichs von Röntgenbildern

    einer Patientin, die an einer Verkrümmung der Wirbelsäule (Skoliose) und an einem Beckenschiefstand leidet, durch den Orthopäden Dr. Frohberger klar und eindeutig widerlegt worden. Dieses Ergebnis wurde gestellt, nachdem diese Patienten den selbsternannten Wunderheiler mit dem Fernsehteam von Fit-for-Fun besucht hatte und laut Aussage des Möchtegernheilers auch erfolgreich von ihm geheilt worden ist. Aus medizinischer Sicht war diese „wunderliche Heilung“ der Patienten jedoch ein glatter Reinfall und nichts als psychologischer Humbug. :schnl:
    Eine ausführliche Untersuchung ergab das ernüchternde Ergebnis, dass die Wirbelsäule und das Becken der Patientin nach der angeblichen „Wunderheilung“ immer noch exakt genauso schief war wie vorher und an den damit verbundenen Schmerzen leidet die Patientin heute nach wie vor noch.
    Ich möchte mit diesem Beitrag, allen Leuten den dringenden Appell ans Herz legen, ihre kindliche rosarote Brille, mit der sie die Welt betrachten, endlich abzulegen und stattdessen der nackten Wirklichkeit mit ihren unerbittlichen Gesetzen wie ein vernünftiger und logisch denkender Erwachsener ins Auge zu blicken! Naturgesetze bzw. das Gesetz Gottes ist dazu da, um vom Menschen durch den Heiligen Geist erkannt, verstanden und akzeptiert zu werden, an die er sich zu halten und auszurichten hat. Mit dem Naturgesetz leben heißt mit Gott leben. Jemand, der glaubt er könne eine Wirbelsäule allein durch geistige Kräfte begradigen, ist einer der dem Naturgesetz widerspricht und somit entweder ein Geisteskranker oder ein abtrünniger Gottes, der sich nicht an sein ehernes Gesetz hält, aus welchen Gründen auch immer. Normaler Weise müsste hier der Staatsanwalt sofort eingreifen und die Machenschaften dieses gesetzeswidrigen Großverdieners sofort ein Ende bereiten! :nudelwalk
    Nehmt bitte diesen Ratschlag an und ihr spart euch eine Enttäuschung, Stress und viel Geld.

    Der Advokat Gottes!

    P.s.: An dieser Stelle noch ein herzliches Dankeschön :liebe1: an das Fernsehteam von Fit-for-Fun für ihren aufschlussreichen Fernsehbeitrag! Habe mir dadurch EUR 120.- und kostbare Zeit und Stress gespart!
     
  2. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Noch nie gehört von dem Typen.

    Macht das meine Mutter, die ihren Krebs einfach weg-geglaubt hat nun zur höllischen Dämonin oder wie?

    Naja, Logik ist eine gute Sache, aber nur die Hälfte der Münze :)
    Dass es – leider – so viele Scharlatane gibt, macht nicht alle ausserhalb der Schuldmedizin Wirkenden zu Betrügern.
     
  3. Advokat-Gottes

    Advokat-Gottes Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    4
    A.) Macht das meine Mutter, die ihren Krebs einfach weg-geglaubt hat nun zur höllischen Dämonin oder wie?

    B.) Naja, Logik ist eine gute Sache, aber nur die Hälfte der Münze :)
    Dass es – leider – so viele Scharlatane gibt, macht nicht alle ausserhalb der Schuldmedizin Wirkenden zu Betrügern.[/QUOTE]


    Zu diesen **** Beleidigung entfernt *** hier die Antworten:

    A.) Ich schrieb von einer "Begradigung einer Wirbelsäule" durch geistige Kräfte und nicht von Krebs!

    B.) Ja, und die "Vernunft" ist die ander Hälfte der Münze, also was soll diese unlogische Bemerkung? Ich schrieb auch nicht von "allen" außerhalb der Schulmedizin Wirkenden, sondern von "einer". Bevor Sie also nochmal einen Kommentar abgeben, lernen Sie einmal richtig lesen! :nudelwalk


    Und was Ihr Einstein-Zitat betrifft: Es gibt nur einen Gott und dem ist das Lachen schon längst vergangen, bei so viel Dummheit, die hier auf Erden herrscht!
     
  4. LeBaron

    LeBaron Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2005
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Rheinland
    Zwischen der spontanen Remission des Tumors deiner
    Mamma und dem Abzocker Prtprvrzqurtzvc gibt es keinen
    Zusammenhang.

    Die fehlende Evidenz der Wirksamkeit jeglicher
    Aussenseitermedizin disqualifiziert diese genauso
    wie die Entlarvung eines Quacksalbers nach dem
    anderen.

    LB
     
  5. Roter Baron

    Roter Baron Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    6.140
    Ort:
    Dort wo jeder willkommen ist
    hi,

    gibts den Thread jetzt 2x oder spinn ich

    g*
     
  6. RitaMaria

    RitaMaria Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.876
    Ort:
    Am Rhein
    Werbung:
    Du spinnst nicht [​IMG]

    Wir haben hier wieder einen tapferen Krieger Gottes, der anderen die eigenen, einzig richtigen Wahrheiten erbarmungslos um die Ohren knallt
    - ich frag mich halt immer nur, warum die, die Gott so kennen und ihm so nahe sind, so aggressiv und erbarmungslos ( will sagen, rotzfrech ) mit ihren Mitmenschen umgehen...
    Kaum hat man die Wahrheit hüstel.. erkannt, scheint einen das zu berechtigen, im Schweinsgalopp die gute Kinderstube zu verlassen.

    Gruß von Rita
    [​IMG]
     
  7. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Tollen Ton hast du am Leib. Offenbar musste sogar eine grobe Beleidigung entfernt werden.
    Du bist in dem Fall sicher nicht im Forum zum diskutieren, sondern zum besserwisserischen Missionieren.

    Auf Fanatiker wie dich lass ich mich nicht mehr ein. Ich behalt dich im Auge und wenn du zu schlimm wirst, werd ich mich dir entgegenstellen. Aber diskutieren mit einem wie dir hat null Sinn.

    Vielleicht kümmerst du dich besser darum, deinem Gott das Lächeln wieder beizubringen?

    :escape:

    Danke Rita-Maria :liebe1:
     
  8. Roter Baron

    Roter Baron Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    6.140
    Ort:
    Dort wo jeder willkommen ist
    Der Advokat hat das 3x gepostet - bist wohl eher ein Papagei

    Dann kopiere ich halt auch mal und werden nachpapageiern

    hi, leute

    also so stressig sehe ich das nicht, eigentlich ist es fern jeder Realität, dass mit einer Behandlung alles gerade bleibt.

    Ich kenne mich zwar mit den Geistheilern und der Schule nix aus, aber "ausrichten" bzw. "begradigen" mache ich eigentlich auch.

    Wie lange die "Begradigung" hält, liegt an dem Clienten (je unnatürlicher er sich bewegt desto schneller ist er wieder "schief").

    Mein Feeling zum "begradigen" ist, dass es den Clienten daran erinnert, wie es ist "gerade" zu sein. Das "begradigen" muss man öfters machen, also immer wieder erinnern. Die Phasen wie lange der Client "begradigt" bleibt werden dadurch immer länger. Dauerhaft bleibt das nur, wenn der Client auch entsprechende körperliche Übungen dazu macht. (Er ist ja auch schief geworden, weil er ist wie er ist --> dadurch muss er selber was ändern)

    g*
     
  9. Allegrah

    Allegrah Guest

    Und du meinst, alle anderen, die meinen heilen zu können, sind bewiesen und wahr???
     
  10. Wartender

    Wartender Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Ich hab zwar keine Ahnung von schiefen Wirbelsäulen aber ich weiß um die Wirksamkeit von diversen Heilmethoden bei Krebs, Neurodermitis und manchen anderen Krankheiten. Ich darf es in Österreich zwar nicht laut sagen aber "eine Bekannte" von mir praktiziert seit vielen Jahren erfolgreich (und Illegal) diverse Heilmethoden. Von Klienten ist bisher noch keine Negative Meldung gekommen. (ausser an den vorher jahrelang umsonst behandelnden Artzt:confused: ) Allerdings bin ich kritisch gegenüber den "Heilern" die pro Stunde über 150 Euro verlangen. Ohne diverse Mittel die im Handel nur einen Bruchteil kosten.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Leprachan
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    16.856

Diese Seite empfehlen