1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Enttäuschung Heilerschule

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von Leprachan, 7. August 2005.

  1. Leprachan

    Leprachan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    20
    Werbung:
    Hallo ihr lieben ,

    ich bin ganz neu hier und würde gerne etwas los werden. Ob ich hier richtig bin weiß ich auch nicht, aber ich mute mich jetzt einfach mal zu.

    Also, ich war auf Jobsuche als ich auf eine Heilerschule traf. Ich habe mich dort beworben als Bürokauffrau. Nach mehrmaligen Telefonaten würde ich zu einem Vorstellungsgespräch gebeten und wurde zur Probearbeit eingeladen. Die Probearbeit zog sich über 3 Wochen.

    In dieser Heilerschule ging es hauptsächlich um´s Begradigen. Ich weiß nicht wie weit das bekannt ist aber Begradigen bedeutet soviel wie das eine krumme Wirbelsäule sowie Differenzen in den Beinlängen oder Schulterblättern durch Geistheilung wieder grade gemacht werden. Unter anderem finden dort auch Seminare für Reiki bishin zu Heiler statt.

    Das alles hat mich sehr fasziniert und ich war/bin offen für die Geistige Welt. Die Sache ist nur die, während der Probezeit habe ich festgestellt das alles ist nicht so toll wie diese Leute es nach außen hin präsentieren. Es waren so viele Dinge die mich schockiert hatten. Zum Beispiel wurde den Leuten die zum Begradigen kamen einfach erzählt, ( nach der Behandlung ) es wäre jetzt alles grade bei ihnen. Doch das war gar nicht so (zumindest nicht bei allen). Nach außen hin sollten die Angestellten "Licht und Liebe" verbreiten, doch hinter den Kulissen war es ein einziger Horror. Die Menschen die dort arbeiteten waren alle so unzufrieden und frustriert und schimpften so schlimm auf die Chefin, das ganze hatte nichts mehr mit Licht und Liebe zu tun. Ich fing an mich mit den Leuten zu unterhalten die schon längere Zeit dort arbeiteten und fragte nach....alle sagten das gleiche. Es geht nur um ´s Geld. Alles Geldmacherei.

    Dennoch, ich bin davon überzeugt das die Fähigkeit die dieser Geistheiler besitzt Vollkommen und Echt ist, da ich selber von ihm Begradigt wurde und es sehr gefühlt hatte wie sich alles bei mir ordnete und eine Energie durch meinen Körper floss. Ich zweifle auch nicht daran, ich zweifle daran wie diese Heilerschule aufgebaut ist und wie dort mit den Menschen die dort arbeiten umgegangen wird. Allerdings frage ich mich warum dieser Geistheiler das alles zulässt? Warum sieht er das nicht? Der Personalwechsel in dieser Schule ist sehr hoch und schnell weil die Menschen nicht damit zurecht kommen wie mit ihnen umgegangen wird.

    Nach der Probezeit wurde mir ein Vertrag angeboten den ich auch annahm weil ich dachte ich würde es schaffen damit umzugehen. Jetzt, eine Woche später habe ich aufgegeben. Es ist unmöglich wie mit den Menschen umgegangen wird die dort arbeiten. Ich war 3 Monate in Therapie und wenn ich da eins gelernt habe dann ist es das: Sorge für mich selbst zu tragen.

    Ich werde nie mehr zu dieser Heilerschule in dem Örtchen Roth gehen.

    Deine Heilkräfte in allen Ehren Pjotr.

    Mit viel Licht und Liebe von Leprachan
     
  2. Sharon

    Sharon Guest

    Hallo Leprachan,

    ich dache mir schon, als ich das mit der Begradigung las, dass es sich dabei um die Schule von Pjotr Elkunovic handeln könnte. :)

    Weisst Du, auch die Menschen, die "Licht und Liebe" predigen, sind schlussendlich nur Menschen wie Du und ich, mit ihren eigenen Nöten, Ängsten und Problemchen. Sie wollen es vielleicht nur nicht ganz so sehen, aber auch sie sind nicht besser oder schlechter wie andere Menschen auch.

    Pjotr Elkunovic selber hat mit Sicherheit schon vielen Tausenden von Menschen geholfen, seine Begradigungen sind ja schon oft dokumentiert worden (auch von Medizinern). Bei ihm kann man sicher nicht von "Geldmacherei" sprechen.

    Wie es sonst in seiner Schule so zu und her geht, da kann ich nix dazu sagen, aber es tut mir natürlich sehr leid für Dich, dass Du dort so schlimm behandelt wurdest.

    Liebe Grüsse, Sharon
     
  3. Camajan

    Camajan Guest

    Nicht nur. Ausser Wucher würde mir ad hoc folgendes
    einfallen, dass man mal prüfen könnte:

    - Körperverletzung durch Unterlassung
    - Betrug
    - Verstoss gegen das Heilpraktikergesetz
    - Sittenwidrigkeit
    - Objektive Unmöglichkeit

    Die "Heilungen" sind langfristig wirkungslose Manipulationen der
    Hüftmuskulatur nach der Dorn-Methode .

    Mich würde mal interessieren, ob jemand erfolgreich die Nichtigkeit
    seines Dienstleistungsvertrages mit Herrn Elkunovic durchgesetzt
    und somit sein sinnlos verplempertes Geld zurückbekommen hat.

    Gruss
    Camajan
     
  4. Sharon

    Sharon Guest

    Pjotr Elkunoviz berührt seine Klienten während der Heilsitzung nicht einmal, also kann es nichts mit muskulären Manipulationen zu tun haben.

    Seine Heilerfolge wurden von genügend fähigen (und durchaus auch kritischen!) Medizinern bestätigt und sogar life gefilmt.

    Ich denke einfach, wer heilt hat recht.

    http://www.staette-der-heilung.de/forum/?mid=377
    http://www.*************/showthread.php?t=1262

    Gruss, Sharon
     
  5. Sharon

    Sharon Guest

    Den zweiten Link kann ich nicht kopieren, keine Ahnung weshalb :confused4

    Ich kopiere halt den Text hin, wer den Link möchte, einfach PN an mich:

    War jemand von Euch auch schon einmal bei Pjotr Elkunoviz?
    Ich habe nie an so etwas geglaubt, aber seit ich bei Ihm war sind meine Rückenprobleme wie weggeblasen. Es ist einfach unglaublich.

    Meine Beine hatten einen Unterschied von 3cm und sind jetzt absolut gleich lang.
    Krass ist einfach, dass meine Freunde trotzdem skeptisch sind und sich sogar teilweise darüber lustig machen, wenn ich davon erzähle.

    Habt Ihr Erfahrungen?
    Schon mal da gewesen?
     
  6. Camajan

    Camajan Guest

    Werbung:
    Jeder kann seine Muskeln selbst bewegen, dafür braucht man keinen Wunderheiler.

    Was nennst du "genügend"? Wer ist "fähig"?
    Was genau wurde gefilmt?
    Dass man ganz simpel den Eindruck von "Begradigung" erzeugen kann?
    Das habe ich oben schon erläutert, bitte lies die Informationen in dem Link.

    Wie hoch genau ist denn die Erfolgsquote?
    Bitte zeige mir die wissenschaftliche Studie, die eindeutig die über den
    Placebo-Effekt hinausgehende therapeutische Wirkung belegt. Dieser
    Placebo-Effekt wird natürlich in diesen Sessions maximiert. Durch dieses
    "Gicht und Triebe" (oder wie hiess das?) Gerede, die Unterstreichung der
    kosmischen Heilerfolge usw usf. Dieses Frohlocken macht ja auch den
    Löwenanteil der Sessions aus. Die Dehnübungen am Ende sind quasi zu
    vernachlässigen. Könnte man wahrscheinlich ganz weglassen, ohne die
    Statistik irgendwie signifikant zu beeinflussen.

    Schon richtig. Ich habe eine ganz neue Therapie entwickelt: man stellt sich
    hin, springt dreimal in die Luft, schreit dabei "Ich bin gesund" und bums!
    Man ist gesund. Ich habe recht, es klappt! Manchmal. Manchmal auch nicht,
    weil man halt ganz fest daran glauben muss, damit es klappt. Das muss ich noch
    optimieren. Am besten sollte ich vorher eine Stunde über die unfassbaren
    Heilerfolge schwadronieren. "Friede, Freude, Liebe, Triebe, Hiebe" für alle
    Menschen ist mein Draft-Motto. Das wirkt bestimmt , ich arbeite noch an den
    Feinheiten.

    Gruss
    Camajan der Sprung-Heiler
     
    Shanna1 gefällt das.
  7. Aprology

    Aprology Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    941
    Ort:
    AT
    Hallo Leprachan,

    als ich im März bei den Geistheilungstagen bei Joao de Deus war, lernte ich 2 Frauen kennen, welche bei ihm die Ausbildung gemacht haben und mir total begeistert von ihm und ihren Erfahrungen erzählten. Auch jemand anderen aus Berlin habe ich kennengelernt und sie konnte mir auch nur positives berichten. Hab daraufhin einen Termin vereinbart, jedoch diesen wieder abgesagt.
    Ich finde, wenn man auf die Homepage schaut, siehts schon ziemlich nach Cash aus. Bin sicher, das Herr Elkunoviz was kann. Das Problem was hier und was ich auch schon bei anderen Menschen mit "Heilqualitäten" beobachten konnte, auftaucht, ist, dass die meisten in den Anfängen ihrer Kunst mit mehr Herz arbeiten. Wenn sie dann bekannter werden und mehr und mehr Klienten haben, werden sie immer "professioneller" bzw. auch die Organisation. Das heisst mehr Energie wird aufgewendet für die Organisation als für die Menschen. Die Aufmerksamkeit geht verloren und somit auch das Flair - leider. Alles muss laufen - wenig Zeit- usw.
    Es gibt wenig Menschen, die ihre Herzlichkeit aufrecht erhalten können, wenn sie wachsen. Schade, dass du so schlechte Erfahrungen gemacht hast.

    lg
    Apro :)
     
  8. Sharon

    Sharon Guest

    Hallo Camajan,

    Elkunoviz arbeitet gar nicht mit den Muskeln, wie sollte er auch, er berührt seine Klienten nicht einmal (wie ich schon geschrieben hatte).

    Fähig ist der, der Menschen jahrelanges Leid und Schmerz innerhalb von Sekunden einfach so "wegnimmt". Ich habe eine Dokumentation über ihn gesehen, da wurde er Tagelang mit der Kamera begleitet, seine Heilsitzungen wurden aufgezeichnet, die Ärzte die mit dabei waren und das Ganze überwachten. Vorher-/Nachher-Messungen wurden gemacht (durch die Ärzte) und Interviews von vielen Klienten gezeigt, die bei ihm waren. Auch Menschen, die vor langer Zeit bei ihm waren und seit Monaten schmerzfrei sind, kamen zu Wort.

    Seine "Erfolgsquote" kann ich Dir nicht nennen, aber sie scheint ziemlich hoch zu sein. Nur sehr wenige verliessen seine Praxis und hatten die selben Beschwerden wie zu vor. Die Quote geht mit Sicherheit über die Placebo-Wirkung hinaus. ;)

    Aber ich bin überzeugt davon, wenn auch nur ein einziger Mensch auftaucht, dem ein Geistheiler wie Elkunoviz nicht helfen konnte, ist das für Kritiker schon Beweis genug dafür, dass es eben doch keine Menschen mit Heilerfähigkeit gibt. Alles nur Placebo, ja ja, sicher doch.

    LG, Sharon
     
  9. Sharon

    Sharon Guest

    Hallo Apro, damit hast Du leider recht, das passiert bei vielen, die ihre Fähigkeiten "vermarkten" und gleich Organisationen daraus gründen. Ist auch nicht gerade mein Geschmack. LG, Sharon
     
    Vision gefällt das.
  10. raelist

    raelist Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    82
    Ort:
    bern
    Werbung:
    Da gibt es viele die Geld brauchen und zu es ihnen Egal ist wie.Eben auch in diesen gefilden schade.Deswegen auch diese Agressivität.Der der es erlich meint Das spürrt mann schon .
    So hast du Mall gesehen was eben das Gegenteil ist von einer gut ge-
    führten Praxis.So wie es Graziela Schmied macht.Einfach mega.!!!

    na bis bald mall
    gruss daniel
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Advokat-Gottes
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    5.363

Diese Seite empfehlen