1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Entspannungsübungen für Kinder ...

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von kathy-joe, 9. Dezember 2006.

  1. kathy-joe

    kathy-joe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2005
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    Hallo,

    mein Sohn ist so ein richtiger kleiner Unruhe-Geist. Er kann abends einfach nicht abschalten, obwohl wir ein sehr schönes festes Ritual haben, schon seit die Zwillinge ganz klein waren.

    Nun würde ich gern versuchen, Entspannungsübungen mit ihm zu machen, weiß aber nicht so ganz genau, wie und was. Ich dachte da an Phantasiereisen, oder ähnliches.

    Hat jemand hier Erfahrungen mit Entspannungsübungen mit Kindern und kann mir Tipps, Hinweise, websites, Literatur, etc empfehlen oder habt Ihr vielleicht eine schöne Phantasiereise, die bei Euren Kindern gut ankamen?

    Ach ja, mein Zwillis sind 4 Jahre alt.

    Ich bin für jeden Tipp dankbar, ich krieche nämlich fast schon auf dem Zahnfleisch.

    Liebe Grüße
     
  2. riba67

    riba67 Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    47
    Ort:
    1220 Wien
    Hi,
    ein schneller einfacher Versuch: Wenn er abends im Bett liegt, massiere ihm die Füße (Zehen, Fußsohlen, Knöchel). Knete einfach ein bissl herum. Oder frag ihn einmal ob er sich gerne auf den Bauch legen mag (am Boden) und du kannst dann mit deinen Füßen ganz sanft auf seinen Fußsohlen (die ja nach oben zeigen) drauftreten. ein bissl so als würdest du weintrauben zerstampfen.

    Das holt ein bissl seine Energie runter!

    Viel Erfolg, lg
    Birgit

    PS: Ich praktiziere Reiki und auch Ernährungsberatungen - kaum zu glauben aber auch hier kann man einiges tun. Wenn es dich genauer interessiert so melde dich und ich schicke dir gerne Infos zu meiner Arbeit zu.
    LG
     
  3. kathy-joe

    kathy-joe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2005
    Beiträge:
    9
    Hallo,

    das mit dem Füße massieren haben wir jetzt ein paar Abende ausprobiert, aber leider noch immer ohne Erfolg. Er genießt es zwar, aber anschließend geht es trotzdem weiter wie bisher ...
     
  4. Esoterik

    Esoterik Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2003
    Beiträge:
    477
    Ort:
    Wo die Sonne aufgeht
    Werbung:
    hallo kathy-joe,

    mein sohn hört beim einschlafen entspannungsreisen bzw. phantasiereisen für kinder (er hat 2 cd's). eine sehr angenehme weibl. stimme erzählt geschichten. zwischendurch gibt es eine anleitung zu atemübungen (die sind toll!) mein sohn liebt auch panflötenmusik (nur instrumental). mein mann oder ich legen uns zu ihm ins betten und kuscheln ein wenig. dann erzählen wir uns was toll am heutigen tag war (nur positive erlebnisse!), ich lobe ihn für dies und das und dabei kann er sich total entspannen und schläft gut ein.

    mein sohn ist allerdings schon 8. als er noch klein war, habe ich ihm immer ruhige geschichten vorgelesen. es gibt tolle bücher über phantasiereisen.
    schau mal im buchhandel. ich bin sicher du findest etwas passendes. probier es aus!

    alles liebe
    esoterik:grouphug:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen