1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Entschlacken mit Schüsslersalzen

Dieses Thema im Forum "Essenzen und Heilmittel" wurde erstellt von terraluna, 12. Januar 2006.

  1. terraluna

    terraluna Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Hallo Zusammen

    Ich habe in einer Gesundheitszeitschrift über Schüssler-Salze gelesen. Sie empfehlen dort eine Kur zum Entschlacke wie folgt:

    Nr. 2, Nr. 6, Nr. 10, Nr. 18, Nr. 23 davon je vier Tabletten in 5 dl heissen Wasser auflösen, erkalten lassen und den ganz Tag über verteilt in kleinen Schlucken trinken. Und das 3 Wochen lang.

    Eigentlich würde ich das gerne ausprobieren, aber sind das nicht ein bisschen viele Tabletten?

    Danke für eure Antwort.

    Grüsse Nicole
     
  2. Aniere

    Aniere Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    424
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    bei Schüssler - Salzen sind das nicht unbedingt viele Tabletten, denn es ist ja erst mal keine Chemie, sonder nur Mineralien bzw. Spurenelmente die physiologischer Weise im Körper vorkommen und dann auch noch in potenzierter also verdünnter Form.
    Je nach Ansatzweise des Therapeuten ist es auch völlig in Ordnung mehrere Tabletten täglich zu nehmen.
    Viel Erfolg beim Entschlacken
    Aniere
     
  3. Farbenvogel

    Farbenvogel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    1.163
    Ort:
    Bayern / Oberpfalz
    Werbung:
    lass doch mal beim arzt checken, welcher haushalt bei dir nicht stimmt ... mineralstoffhaushalt evtl...
    und danach kannst du dich richten....es gibt ja in jeder stadt apotheken, die auch homöopathische sachen vertreiben und die apotheker fit sind...

    mir kommt es bisserle viel vor, zum entschlacken

    bei einer freundin war der mineral-haushalt net in ordnung ,so versuchte sie über 2 jahre in wenig abzunehmen....

    nun, da es überprüft wurde nimmt sie 2 verschiedene salze und gut is....
     

Diese Seite empfehlen