1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Entscheidungsspiel

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Leya92, 18. Juli 2016.

  1. Leya92

    Leya92 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2016
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Tirol
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    habe heute das Entscheidungsspiel gemacht (" was ist wenn ich ... uns was wenn nicht ...).

    Und das kam raus:

    Signifikator: Teufel
    Wenn ich es tue: 9 Stäbe, Page der Kelche, Der Turm
    Wenn ich es nicht tue: 5 Kelche, 4 Kelche, 2 Schwerter.

    Da es in dieser Frage auch um eine andere Person geht (ihre Aktion, wenn ich ... tue und wenn ich ... nicht tue), weiß ich nicht, ob ich sie richtig gedeutet habe.
    Bitte um eure Hilfe!
    :)
     
  2. Anni

    Anni Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    2.153
    Ort:
    77963 Schwanau, Ba-Wü
    Hallöchen Leya,

    Der Signifikator sagt für mich, dass Du da ganz schön aufpassen solltest - der Teufel verleitet uns gerne, mit dem Feuer zu spielen und uns dabei die Finger zu verbrennen. Er bindet auch gerne an sich - sei vor Abhängigkeiten auf der Hut, genieße das Ganze mit gesunder Vorsicht!

    Wenn Du es nicht tust, wirst Du aus meiner Sicht unglücklich darüber sein und vor allem unzufrieden. Vor allem aber wirst Du stark zweifeln und hinterfragen, ob das so wirklich richtig war - es wird Dir nicht wohl sein mit dem Weg, es nicht zu tun.

    Wenn Du es tust, dann ist es auch nicht einfach - dann agierst Du mit Misstrauen und Vorsicht, aber irgendwie scheint man Dir da mit einer guten Geste entgegen bzw. besser gesagt auf Dich zuzukommen. Nur am Ende müsstest Du feststellen, dass es nicht so läuft/gelaufen ist, wie Du Dir das ausgemalt hast - das Kartenhaus fällt erst einmal zusammen und das sorgt für Ernüchterung und somit aber auch letztendlich gute Klarheit.

    Also beides nicht einfach, doch tust Du es nicht, bin ich der Ansicht, denkst Du Dir immer wieder "was wäre gewesen wenn..." und das kann Dich zermürben...

    Grüße
     
  3. Leya92

    Leya92 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2016
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Tirol
    Werbung:
    Ich danke dir vielmals - aber da die Frage schon so alt ist, habe ich selbst entschieden und habe es getan.
    Eine Reaktion hab es nicht, aber es war trotzdem richtig.

    Danke dennoch!
    :)
     
    Anni gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen